Donnerstag, 30. August 2018

Fundstück .... über den Dächern von Nizza ...öhm Cochem



Ich suche nicht danach, ich finde sie. Genau wie das aktuelle Fundstück .



Wie kommt man auf diese Terrasse ??


Wir haben keinen Weg geschweige eine halbwegs machbare Lösung gefunden .
Es wird wohl immer ein Rätsel bleiben .

LG heidi

Kommentare:

  1. uäh nix wenn man Höhenangst hat. Von unten? wirklich seltsam :)
    Schönen Donnerstag Heidi, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Abseilen. Oder mit dem Hubschrauber :-) Wie auch immer, ich hätte sie gern, diese Terrasse über den Dächern von Cochem :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Kicher....da hat man absolute Ruhe vor Störenfrieden :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    ein schönes Örtchen :O))) ich bin sicher, der Einstig ist geheim *lach* .. sonst wäre das schöne Plätzchen ständig überlaufen ;O)
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ob die da jedes Mal mit einer Leiter raufsteigen? Aber ein schönes ruhiges Plätzchen hat man sich dort gezimmert :-) Für mich wär das ja nichts mit meiner Höhenangst. Das wackelt bestimmt da oben.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    lustig diese Plattform. Ich denke, sie kommen von unten hinten über eine Leiter auf das Aussichtspodest. Wunderschön! - Es liegen oben eine Rebschere und ein Gartenhandschuh und ich vermute, dass sie dies vielleicht benötigten um die Pflanzen im Vordergrund zurückzuschneiden, damit sie besser heraufkommen.
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. es bleibt wirklich ein Rätsel !!!! seltsam
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Mein Großer und mein Göttergatte würden "Parkour" rufen und dann ab die Brüstung hüpfen ;)) Für mich selber wäre das nichts, ich bin nicht schwindelfrei. Hab' einen schönen Tag, liebe Heidi. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Finde die Terrasse total cool, sehr schön! Man wird da schon irgendwie geheim raufkommen, der Ausblick ist es allemal Wert. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi, das ist wirklich spannend, dass Du nicht entdecken konntest, wie man auf diese tolle Dachterrasse kommt. Vielleicht gehört sie Kletterhexen? Auf jeden Fall hast Du mich zum Freuen, Schmunzeln und Nachdenken gebracht. Dafür vielen Dank.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Wahrscheinlich muss man sich abseilen ;). Auf jeden Fall sitzt nicht immer ein Fremder dort.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hm, gute Frage!!! Ich hätte aus Neugierde wahrscheinlich bei den Bewohnern nachgefragt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,

    lach, ich habe mal irgendwann nach einer Ferienwohnung, ich weiß nicht mehr wo es war gesucht und dann auch so eine Terrasse entdeckt. Da kam man nur durch den Weinberg runter rauf, also feste Schuhe an.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  14. Interesting place,happy Friday ❤

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de