Sonntag, 20. Januar 2019

Das neue Jahr beginnt super.... mit Urlaub, einem Strickprojekt und den neuen Hartjes

*** unbezahlte Werbung, Markennennung, Produktdarstellung

Das macht jetzt sicher nicht jeder, aber ich liebe es wenn ich meinen Resturlaub direkt Anfang des neuen Jahres nehmen kann. Dann fühle ich mich wie im Schlaraffenland. Lange schlafen ist jetzt eh nicht so meins. Aber den ganzen Tag einfach so zur Verfügung zu haben, und dann noch Sturm freie Bude. Besser geht geht gar nicht. Keiner steht im Weg oder möchte etwas von mir.

Und was macht Frau dann ?

-Arzttermine erledigen.....
-die Küche Generalreinigen.
-zum Optiker gehen
-den Baumarkt unsicher machen
-unschönes gegen neues austauschen
-den ersten Kochclubabend  genießen
-den Kleiderschrank aussortieren
-die meiste Weihnachtsdeko verräumen
-1. & 2.Staffel von ... The Bold Type... angeschauen
-ein cooles Shirt gekauft
-passenden Schal zur Mütze von HIER gestrickt
-neue Blog-Ideen geplant
.

Zwei Wochen frei und trotzdem ist die Zeit total schnell verflogen. Einfach so. Ich muss gestehen. Einiges habe ich geschafft, anderes wartet auf den nächsten Urlaub. Aber das was ich erledigt bekommen habe freut mich wirklich sehr.

Mein Strick-Set komplett.


Der Winter soll ja noch einmal zurück kommen. Aber weiß das schon ob es nur kalt wird oder es  auch Schnee gibt. Und wenn,  ob dieser auch liegen bleibt ? Ich denke da ist jetzt der beste Zeitpunkt beides zu tragen. Denn in den letzten drei Tagen ist etwas Schnee gefallen und kalt genug das er auch liegen bleibt.

Zum einen Mütze, Schal und Handschuhe

und zum anderen die neuen von Hartjes. So lange noch keine große Menge Schnee fällt, liege ich mit meinen neuen XS Bandy von Hartjes genau richtig.

Die Schuhe im Detail :

  • Obermaterial: Nappa Prägung
  • Futter: Leder
  • Fußbett: wechselbares Leichtkorkfußbett
  • Machart: gestrobelt
  • Weite: H

Die Farbe Stahlblau , ist wirklich toll. Passt sie doch zu jeder blauen Jeans die ich im Schrank habe.


Und der doppelte Verschluss, Senkel und Reißverschluss ist ideal wenn es fix gehen muss. Mal eben in die Schuhe schlüpfen ist hier wirklich möglich. Ich liebe es. Vor allem wenn man derzeit wieder mehr anziehen muss. Bis Frau da alles beisammen hat und alles an der richtigen Stelle platziert ist, kann schon eine ganze Weile vergehen.


Auch wenn ich gerne stricke, und meine Strickwerke gerne trage. Geht es mir manches mal ein wenig auf den Zwirn. Ich liebe es wenn ich einfach ohne alles ...heißt in diesem Fall ohne Jacke, Mütze, Schal und Handschuhe los kann. Da ist mal eben, wirklich nur mal eben.


Vermutlich liebe ich deshalb diese Schuhe so sehr. Denn ich ziehe sie wirklich nur mal eben an. Und da ich obenrum ... besonders aktuell eher farblos unterwegs bin... sind die Schuhe echte Hingucker.


Das die Schuhe super an den Füßen sind und richtig klasse verarbeitet wurden brauche ich wohl kaum noch zu erwähnen. Ich liebe sie. Einziges Manko ... beinahe alles gucken mir erst ins Gesicht, dann auf die Schuhe und reden erst dann mit mir ...*gg

Ich überlege schon die ganze Zeit wie ich das finde. Denn bei den Senfgelben war das auch der Fall.


Ich kann das schon wirklich gut verstehen. Manche  Sachen .... ob Schuhe, Tasche, Schmuck oder so da gucke ich auch gerne und frage dann auch woher ist dieses oder jenes. Und wo ich es bekommen kann .
Daher meine Frage heute ... Nach welchem Detail eures Looks wurdet ihr schon mal gefragt ?

Ich bin wirklich sehr gespannt auf eure Antworten .

LG heidi



Freitag, 18. Januar 2019

Mode & Leben x 2 ...DIY Idee - Hingucker, damit habt ihr nicht gerechnet!"

Der heutige Post von 


... hat mich in der Tat herausgefordert. Was könnte ich zeigen und wo rüber könnte ich schreiben was zu mir passt, noch ich bin, aber eine ganz andere Seite von mir zeigt. Da hat mich Love T., das ist die andere Hälfte von uns zweien vor eine wirklich spannende Aufgabe gestellt.

Die meisten Menschen die ich kenne haben ihren Stil, da weiß man nach kürzester Zeit was ihm oder ihr bestimmt gefällt. Aber manches mal kann man sein Umfeld auch überraschen.
Und mit dem heutigen Post werde ich ganz sicher einige überraschen. Denn von diesem Paneel war ich sofort angetan. Der musste einfach bestellt und vernäht werden .

Auch wenn ich eher gar keine XXL großen Drucke mag, ist dieser mal völlig anders.

Und so wurde der Stoff im Sommer bestellt, im späten Herbst geliefert und in kürzester Zeit vernäht. Und erst Heute, weil er doch sehr zum Thema passt gezeigt.

Mein Nordicmann ....







Erwachsenen Paneel gibt es leider nur sehr wenige. Eigentlich Schade. Das wär mal was, wenn in dem Bereich mehr Auswahl angeboten würde ;)

Und nun bin ich wirklich sehr gespannt was Love T . sich überlegt hat.
LG heidi

Mittwoch, 16. Januar 2019

Mein Gucci-Winter-Shopper



Heute gibt es den zweiten Teil vom DIY und dem hübschen Webband was so aussieht als wenn es aus der Werkstatt von Gucchi wäre. Und auch dieses zweite Projekt hat wirklich und tatsächlich nur auf dieses Webband gewartet. Aber fangen wir von vorne an.

Diese Basistasche aus Filz hat schon zweimal als Ausgangsmaterial gedient. Heute allerdings wird es winterlich und am Ende völlig anders aussehen .



Und los geht es mit dem aufnähen des Webbandes.


als nächstes habe ich eine Biene aufgenäht.


und das Kunstfell an den oberen Rand angebracht. Ebenso den Samt, um die Tasche vor ungewollten Eingriffen im Getümmel verschließen zu können.


Zum Schluss noch Satinbänder durch den genähten Tunnel gezogen und am Ende Kordelstopper aufgezogen .

Fertig ist meine Eigeninterpretation wie ich mir einen Gucci-Winter-Shopper vorstelle.


Und nach dem die Bilder im Kasten waren, habe ich meinen Shopper schon einige male ausgeführt. Halt zum einkaufen, arbeiten und so.


Die Reaktionen sind wirklich interessant.

Angefangen von ... oh die ist aber hübsch ....

Bis hin zu ... wo bekommt man die eigentlich ? Und was kostet sie ?

War wirklich schon alles dabei.

Und ich war immer der Meinung das sieht man wenn etwas selbst kreiert ist. Aber irgendwie ist das nicht unbedingt der Fall. Manche halten mich jetzt sicher für eine Reiche Tussi ....*gg was mich wirklich belustigt. Zumindest lässt sich der Gedanke nicht ganz abstreiten wenn ich so die Reaktionen aufschnappe. Ich liebe sie weil sie unglaublich viel Platz im inneren bietet und sie absolut unempfindlich ist.

Meine Frage an euch. Habt ihr eigentlich Taschen die ihr ausschließlich im Winter benützt ?

Lg Heidi ...die sehr gespannt auf eure Antworten ist.

PS... kleiner Tipp, Übermorgen gibt es einen neuen Post von Mode & Leben x 2 ;)