Stop to abuse! my blog!!

Montag, 4. Juli 2022

Schloss Drachenburg

 Werbung ohne Auftrag ****

Schloss Drachenburg ist ein Schloss am Drachenfels in Königswinter. Es wurde in Rekordzeit von 1882 bis 1884 im Stil des Historismus als repräsentativer Wohnsitz für Stephan von Sarter gebaut, der jedoch kaum in dem Schloss wohnte. Nach seinem Tod war das Schloss mehrfachem Nutzungswandel ausgesetzt.

Mehr Info´s über die Burg gibt es HIER 


Zum Eingang 




Bei strahlend blauen Himmel zeigt sich das Schloss von seiner Schokoladenseite




Terrasse mit Weitblick auf den Rhein





Herr Heidi ist ohne mich bis ganz nach oben in den Dachstuhl gestiegen. Solche Höhe zu erklimmen macht mir wenig Spaß.....


Im Inneren kann man beinahe fast alles anschauen



Und einige Räume sind komplett ausgestattet





Viele Details am Mobiliar zeigen die Vergangenheit





Detail verliebte Wände und Decken gibt es überall zu sehen. Mir hat es richtig gut gefallen.





Im Erdgeschoß /Keller gab es noch eine kleine Ausstellung .... die man aber gut auslassen kann.


Lediglich die Zeitungen von Anno Dazumal haben mein Interesse geweckt.



Als wir uns wieder auf den Weg zum Auto machten haben wir den Zug gesehen ....*gg. Aber kein Problem der Weg hinauf ist machbar. Nicht zu steil. den kann man gut laufen.



Auf dem Weg zum Auto kommen wir noch einmal an den ungewöhnlich Behausungen der Bienen vorbei. So wohnen die Bienen hier.

 
Ich  liebe Picknick und selbst gemachtes Essen für unterwegs. Selbst nach wenigen Stunden war alles noch Dank der Kühlakku´s kalt. Nicht eisig.... aber perfekt um es zu genießen. 




Dieser Ausflug war einfach schön. Das Schloss und der Park drum rum ist einen Besuch wert. Man kann auch Führungen buchen. Aber da wir genau wenige Minuten später dran waren, haben wir nicht auf einen Termin gewartet. Da man auch so alles anschauen kann war das völlig ok.

LG Heidi


Montag, 27. Juni 2022

Schloss Höllinghofen # 4.

 Kaum zu glauben wie schnell dieser Monat vergangen ist. Daher gibt es heute den 4. und letzten Post aus meinem Rhododendron Quartett vom Schloss Höllinghofen. Heute ist der 22.5.2022 und exakt eine Woche später. So lange hat es gedauert bis die RIESEN komplett blühen.

Beim letzten mal habe ich euch einen kleinen Teil der Vielfalt gezeigt. Heute geht es eher um Größe. Denn das ist etwas ganz besonderes. So große Rhododendren habe ich noch nirgendwo anders gesehen. Ich bin jedes mal von dieser XXL-Größe beeindruckt.  Einige sind so groß das man darunter Party´s feiern könnte. Wenn man denn wollte. 

Zum Finale blühen beinahe nur noch alle rosa, pink und lila Töne. Daher gibt es heute mehr Bilder als Text. Einfach nur gucken und genießen.








Haus hoch und mehr.....






Ein Blick unter einen XXXXL- Rhododendron. Für eine nette Familienfeier würde der Platz sicher ausreichen.





















Uns hat es wie immer sehr gefallen. Wir kommen gerne her und drehen eine Runde um zu schauen wie die Natur sich entwickelt hat. Ich bin sicher das wir im nächsten Jahr zur Blüte wieder vorbei schauen.

Und wenn ihr mögt seid ihr im nächsten Jahr  wieder herzlich eingeladen.
LG und eine schöne Woche wünscht euch Heidi