Freitag, 7. September 2018

Die Kerspetalsperre

*** unbezahlte Werbung,Ortsnennung


Wir haben die Kerspetalsperre besucht. Diese ist für das Trinkwasser von Wuppertal , Remscheid und Wipperfürth zuständig.


Dieses hübsche Haus steht recht`s nur wenige Meter von der Talsperre entfernt.


Mit einem Miniteich vor der Tür. Was das ganze sehr idyllisch wirken lässt. Einfach schön.


ausrangierte Armaturen



Und was ist das ?? kein Wasser im Vorbecken


Hier ist schon länger kein Wasser mehr runter geflossen.


Diese Ventile sind wirklich riesig


Aber man kann recht bequem darin sitzen




Und man kommt sich wirklich sehr klein vor wenn man davor steht .



   Rock bpc, Shirt Lieblingsstück, Schuhe Hartjes




Wunderschön aber hier ist das baden an dieser Stelle leider verboten. Ich  hätte zu gerne meine Füße in`s Wasser gehalten.


Und diese Mühlsteine habe ich auf dem Rückweg zum Auto gesehen . Bepflanzt sehen sie wirklich toll aus


Strahlend blauer Himmel ,  warm und so schön . Da mag man gar nicht zu Hause bleiben.
Und Sonntag zeige ich euch die nächste Talsperre. Die ist dann wieder etwas anders. Aber mindestens genauso schön.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
LG heidi

Kommentare:

  1. Ist die Talsperre auch so leer? Sie sieht dort am Damm jedenfalls noch gut voll aus. Viele andere Talsperren im Sauerland und der Edersee sind extrem leer :-(

    Diese ausrangierten Geräte/Teile sind ja wirklich riesig. Die Mühlsteine gefallen mir auch. Hätte ich einen Garten, würde ich mir auch so einen dort rein stellen wollen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einigen haben sie auch das Wasser wegen Wartungsarbeiten abgelassen. Andere sind wirklich extrem leer. Bei dieser war jetzt auch weniger drin machte aber ansonsten einen guten Eindruck .

      Löschen
  2. Danke, dass Du auch diesen Ausflug nit uns teilst. Bei Euch fibt es wirklich tolle Ziele im Umkreis. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Servus Heidi, ihr habt ja auch sehr interessante Plätze. Ich finde so mächtige Bauwerke unglaublich. Den Bau zu bewerkstelligen war sicher eine harte Arbeit für die Arbeiter.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Der Himmel hat sein bestes getan um dir einen schönen Tag zu schenken. Was für ein Blau! Der Rock steht dir toll. <3 Das Haus mit dem kleinen Teich gefällt mir sehr, einfach traumhaft. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Talsperrentour gefällt mir gut. bei uns kommt das wasser aus dem Harz. Wenn man davor steht ist man wirklich klein, stelle mir gerade vor , der Staudamm bricht, aber dieses Jahr wohl eh nicht. Eine fröhlich ,liebenswerte Heidi sehe ich und das schöne alte Haus. Es würde mir auch gefallen, ein Foto allemal wert.Bin gespannt auf die nächsten Talsperren.
    Liebe Grüsse zum Wochenende, Klärchen, die ohne Brille sehen kann!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    ein schöne alte Talsperre ist das. Ich mag mit Natursteinen gemauerte Mauern. Die Talsperre ist genauso wie der Miniteich recht gut gefüllt. Das hätte ich nicht erwartet, bei dem Wetter der letzten Monate.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. Das verstehe ich gut, liebe Heidi, dass Dich bei so einem Wetter nichts daheim hält :) Bei uns in der Gegend gibt es auch total viele Stauwerke (wir nennen sie nicht Talsperren) und ich mag diese generell gerne. Daher danke für diesen Post und ich mag auch Dein lässiges Outfit, das Dir so richtig gut steht.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Heidi,
    das sind aber hübsche Bilder, die Du uns zeigst!
    Auch ohne Wasser ist die Talsperre wunderschön anzusehen.
    In das hübsche große Haus mit den grünen Fensterläden würde ich SOFORT einziehen. Lach! :-))))
    Das Wetter zieht einen nach draußen, uns geht es da genauso.
    Ich grüße Dich recht herzlich und schicke Dir liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    schön war es an der Talsperre! Danke für die tollen Bilder, das war wieder ein sehr schöner und interessanter Ausflug!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Die kenne ich noch gar nicht. Sieht aber sehr malerisch aus :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    auch hier wieder ein wundervoller Beitrag von Dir:)
    Du siehst toll aus!
    Ich liebe Seerosen, wirklich schöne Bilder :)
    Danke für die Vorstellung
    Herzliche Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  12. Sieht nach einem tollen Ausflug aus und erinnert mich daran, dass ich dringend noch mal zum See muss :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die tollen Talsperrenfotos. Die Ventile snd wirklich wahnsinnig groß.
    Jetzt bin ich echt gespannt auf die Nächste ,)
    Schönes Wochenende, liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
  14. Ui ich finde solche Talsperren auch immer sehr imposant. Bin ja auch nur so ein kleiner laufender Meter der nicht mal die 160 cm erreicht hat :-)). Ja das sieht wirklich alles sehr riesig aus und nach diesem Sommer ist ja klar dass das Wasser auch dort nicht so reichlich vorhanden ist. Für die Natur war dieser Sommer leider ein Stress.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Fascinating post,I love your blog to be honest,happy Sunday 💞

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schöner Tag, blauer Himmel, die Sonne scheint und alles drumherum sieht nach einem herrlichen Ausflug aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. An dieser Talsperre bin ich auch schon spaziert. Ich war nämlich mal vor laaaaanger Zeit mit einem Kiersper Jung liiert.
    Es hat mich gefreut, dass du mich besucht hast.
    Bei dir gefällt es mir auch.
    LG Angela

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de