Stop to abuse! my blog!!

Sonntag, 8. Oktober 2017

Struer und Bang & Olufsen

Heute folgt der letzte Post von unserem Dänemark Urlaub. Und diesem widme ich dem kleinen Hafen in  Struer und seinem Mueseum.  Auch wenn der Hafen selbst sehr übersichtlich ist, ist er wirklich schön . Ich mag solche  kleinen und idyllischen Orte .






Das örtliche Rathaus


In Struer gibt es noch das Museum von Bang & Olufsen 
Hier kann man kleine Elektrogeräte für den Haushalt und die  technische Entwicklungen dieser Firma verfolgen






Einige technische Spielereien lassen sich hier ausprobieren  :)


und auch ein Film vertonen wenn man denn möchte







Exponate aus der Vergangenheit gibt es einige .





Diese Kajak´s sind Hand gemacht und echt edel . So glatt und glänzend habe ich selten welche gesehen .



Johannes Buchholz war nicht nur Schriftsteller , er war auch der Gründer des Bang & Olufsen Museum . Direkt neben dem Museum hat er sich mit seiner Frau sein Traumhaus  gebaut und dort bis zu seinem Tode gelebt .


Auch dieses Haus kann man besichtigen .

Bücher befinden sich beinahe in jedem Raum .


Man hat alles  nach dem Tod der  Eheleute so gelassen wie es war .




Die Farbe blau hat so gut gefallen , das viele Wände in dieser Farbe gestrichen wurden .





Unterwegs gesehen und fest gehalten .


Schön war es auch dieses Jahr . Selbst wenn das Wetter nicht so toll war, hatten wir eine nette Zeit Wir haben wieder viel interessantes gesehen und völlig neues kennen gelernt .



Und euch wünsche ich einen schönen Sonntag .
LG Heidi