Montag, 23. Januar 2017

gelesen, gestaunt und viel gelacht

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

In der Tat bin ich ganz oft aus dem  Staunen nicht mehr heraus gekommen , als ich folgendes Buch gelesen habe :


Zu Inhalt:

Teil 1 : Unglaubliche Vorschriften
Teil 2 : Wer hat sich das ausgedacht ?
Teil 3  : Das kann doch nicht wahr sein - oder?
Teil 4 :  Echt jetzt ?
Teil 5 : Meine Lieblingsfakten

Mein Fazit :

Dieses Buch vermittelt so viel unnötiges Wissen  und beantwortet Fragen die Du Dir noch nie gestellt hast , oder stellen würdest , das sich nach wenigen Seiten das Gefühl von skurril einstellt . Fakten die den Leser einfach nur zum staunen bringen . Ganz nach dem Motto ... Muss man nicht wissen ... aber wär schon schade wenn ich es nie erfahren hätte *gg .
Ich habe nicht nur gestaunt , ich musste gelegentlich wirklich lachen . Gut unterhalten hat mich dieses Buch auf jeden Fall . Star´s und Berühmtheiten wurden hier sehr gerne unter die Lupe genommen . Möchte so gar behaupten das die meisten selbige kennen ... aber nicht die Details von Ihnen die teilweise erst nach längere Recherche entdeckt werden .

Für dieses wirklich gelungene Buch vergebe ich sehr gerne 5***** und eine Kaufempfehlung . Wo bei sich dieses Buch sicherlich auch sehr zum verschenken eignet

Das Buch wurde von Matthew Santoro geschrieben ,hat 288 Seiten und  ist im Penguin Verlag erschienen .

Selbiges Buch wurde mir kosten - und bedingungslos von RandomHouse (Werbung) zur Verfügung gestellt . Und ist Hier (Werbung) zu bekommen


Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht euch
Heidi

Freitag, 20. Januar 2017

Kuschelpulli in rosa aus Wellness-Fleece

Haben wollte ich schon lange einen . Gefunden habe ich einige . Allerdings war mit der Stoff immer zu dünn und sehr oft zu schlecht verarbeitet . Wellness-Fleece hat den unglaublichen Vorteil das er sehr leicht ist , seine Farbe behält ,Trockner geeignet ist ...aber auch so sehr schnell trocknet , keine Knötchen bildet und wirklich wärmt . Allerdings ist die Farbe gewöhnungsbedürftig ... *gg . Nichts des do trotz , ich mag sie

Zur Zeit ist es einfach kalt , und bei der Arbeit fühlt es sich oft wie auf dem Bahnhof an . Tür auf , Tür zu .... kalt !!!
Frieren mag ich nicht . Daher wird grad alles angezogen was nur irgendwie warm hält . Zu dem bin ich eine echte Frostbeule *gg . Ist nicht schön ... kann ich aber auch nicht ändern ;)



Den Kragen hab ich aus Bündchenware genäht



Die Tascheneingriffe sind mit hellerem Fleece ......und einem Streifen  Bündchenware genäht .





Und was geht bei diesem Wetter besser als Mohairsocken ???



Das war das erste Teil 2017 ;) Der Schnitt und das Design ist ein Mischwerk aus vorhandenem und meinen eigenen Ideen ;)
Mal sehen ob ich dieses Jahr noch das ein oder andere fertig genäht bekomme

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht euch Heidi 

Dienstag, 17. Januar 2017

Das Geheimnis der Schwimmerin

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .


Zum Inhalt :

Simon Watson bewohnt das verwitterte Haus seiner verstorbenen Eltern an der Küste von Long Island . Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle .Selbiges zieht ihn unmittelbar in seinen Bann . Da er von Beruf Bibliothekar ist und gerade seinen  Job verloren hat, zögert er nicht lange und beginnt mit den Nachforschungen .
Seid 250 Jahren nehmen sich alle  Frauen der Watson-Familie im Wasser das Leben. Ebenso seine Mutter . Der 24. Juli steht bevor und seine Schwester , die sich stark verändert hat , besucht ihn

Mein Fazit :

Wer eine Schwäche für das Mystische hat, wird das Buch verschlingen . Ihm wird es ganz sicher gefallen . Das das Buch  in der Gegenwart und dann wieder im 1800 spielt macht es anfangst ein bisschen schwierig . Aber man taucht schnell in die Geschichte ein . Vergangenheit und Gegenwart weisen  identische Züge auf  . So das eine gewisse Spannung entsteht und  man unbedingt das Geheimnis lüften möchte . Die Stimme von Sascha Rotermund hat mir hier unglaublich gut gefallen
Sie hat perfekt gepasst .
Als Hörbuch war es genau mein Fall ... als gebundenes Buch vermutlich eher weniger . Da mystisches sonst eher nicht mein bevorzugtes Genre ist .
Daher vergebe ich für diesen gelungenen Hörgenuss 4**** und eine Kaufempfehlung

Der Roman ist von Erika Swyler
Das Hörbuch besteht aus 6 CD´s und hat eine Gesamtspielzeit von 7 Stunden und 47 Minuten .

Dieses Hörbuch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse (Werbung) zur Verfügung gestellt und ist Hier ( Werbung ) zu bekommen .

Liebe Grüße Heidi