Stop to abuse! my blog!!

Dienstag, 25. Juni 2019

Ungeplante Look´s mit pinken Sneakern gehen immer


 *** unbezahlte Werbung, Produktnennung,

Meistens weiß ich es erst wenn ich direkt vor dem Kleiderschrank stehe. Was ich anziehen werde. Ein Blick aus dem Fenster, und die Entscheidung fälle ich in wenigen Sekunden. Für Feiertage und offizielle Anlässe mache ich mir Tage oder auch schon mal Wochen vorher Gedanken. Denn dann weiß ich auch früh genug ob noch ein Accessoires fehlt. Im Alltag ziehe ich eher spontan an. Und wenn ich denke ah da fehlt noch was, oder ich könnte einen farblich passenden Gürtel oder etwas anderes gebrauchen, erst dann kommt das auf meine ...."sollte ich noch besorgen Liste "....

Bei dem folgenden Outfit wusste ich gleich dafür habe ich alles was ich benötige.

Mein angehauchter Trachtenlook in pink .


Die Bluse hat die Entscheidung zum Rest gefällt.


Die Kette ist schon lange mein


Die  Tasche ist unmittelbar und durch einen Zufall kurz nach den pinken Sneakern von Hartjes eingezogen. Das war auch eine Entscheidung in wenigen Sekunden. Da musste ich die Verkäuferin noch bitten das Telefon aus zu machen damit ich bezahlen kann.


Und die Bluse von Spieth und Wensky zum schnüren wächst mit ....*gg . Die hängt auch schon einige Zeit in meinem Schrank. Besonders bei Blusen habe ich einige die ich bisher eher selten getragen habe. Vor Wochen hingen sie sehr dicht im Schrank und vor dem Tragen musste ich sie noch einmal bügeln. Heute ist das anders. Gott sei Dank. Finde das auch echt unpraktisch. 2 x bügeln und nur 1 x tragen.


Ich mag den Look ... trachtig und pink .... hätte ich früher nie zusammen getragen. Heute liebe ich es. Das muss einfach so ;)

LG heidi

"Sommerpause-Kommentarpause"