Stop to abuse! my blog!!

Mittwoch, 13. März 2019

Tischlein deck Dich ....DIY


Einmal im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen kochen. Das ist eine schöne Gelegenheit um zu reden, gut zu essen,und neues auszuprobieren. Wir kochen alle sehr gerne und versuchen auch mal völlig neue Sachen auszuprobieren.
Vom Essen selber habe ich jetzt keine Bilder gemacht. Wo bei sich das auch gelohnt hätte.
Als Vorspeise gab es Lachsbruschetta mit Wachteleier und Trüffel, der Hauptgang bestand aus Rinderrouladen gefüllt mit Schafskäse, Salzkartoffeln und Brokkoli mit gerösteten Mandeln. Zum Dessert gab es selbst gemachtes Vanilleeis, mit warmen Apfelstrudel und Sahne.

Aber in diesem Post geht es nicht um´s essen. Dieses mal geht es um die Tischdeko. Ich liebe schöne Tischdeko. Die macht ein Essen erst so richtig perfekt und bietet einen schönen Ramen .

Und immer wenn sich eine Gelegenheit bietet probiere ich gerne etwas anderes  aus. Vorhandenes nehme ich dazu genau so gerne, wie ich es  mit neuem ergänze. Die heutige Idee ist mir schon eine ganze Weile im Kopf herum gespukt so das es praktisch wie von selbst lief.

Da meine Winterdeko überwiegend weiß und silber ist, sollte sie zum vorhandenen passen.
Und so habe ich nur ein dekoriertes Windlicht in schwarz mit Silber in die Mitte gestellt.


Platzdeckchen habe ich aus Meterware ....welche eine Mischung  aus Kunst- und Echtleder sind, in wenigen Minuten selbst gemacht. Dieser Stoff, wenn man ihn denn so bezeichnen möchte sieht sehr gut aus und ist wirklich pflegeleicht. Ich denke an den Platzdeckchen werde ich länger meine Freude haben.
Es ist übrigens sehr leicht  sich welche selber zu machen. Auf die Rückseite nach Wunsch eine Form aufmalen und ausschneiden. Versäubern ist gar nicht nötig. Mit dem Tischläufer habe ich es ebenso gemacht. Dieser besteht aus einem hochwertigen  Kunstfell und lag schon einige Wochen vorher auf dem Tisch. Fell war ... oder ist seid einigen Monate schwer angesagt. Ich mag dieses leicht rustikale sehr. Hat es doch auch etwas gemütliches .


Noch hübsche Frühlingshafte Servietten besorgt


und einen kleinen Strauß in weiß binden lassen.


klein aber fein


Mit wirklich wenig Aufwand hatten wir eine winterliche-vorfrühlingshafte Tisch-Deko die nicht den ganzen Tisch eingenommen hat. Zu viel ist eher störend. Vor allem wenn man sich noch bewegen und mehrere Gänge essen möchte.


Vielleicht hat euch meine Idee gefallen. Wenn ja ... wünsche ich euch viel Spaß beim ausprobieren.

Da wir alle zwei Monate an der Reihe sind, werde ich die Deko-Ideen einfach mal sammeln.

Meine Frage Heute. Wie wichtig ist euch die Tischdeko ? Sehr oder ist weniger mehr ? Oder spielt sie gar keine Rolle und alles überflüssige wird vor dem essen weg geräumt.

Freitag gibt es ebenfalls ein DIY, das ist dann von Mode & Leben x 2 .  Und ich freu mich wenn ihr dabei seid.
LG heidi

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Heidi,
    Deine Tischdeko sieht ganz bezaubernd aus, das gefällt mir sehr gut :O)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und hoffentlich sturmfreien Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Moin heidi,
    Eine schöne tischdeko hast du da gezaubert....bei meiner tochter würde sich der flauschige läufer in ein meer aus krümeln und sonstwas verwandeln :-)ich finde eine hübsche tischdeko wichtig,habe auch immer servietten gedeckt und Kerzen. Aber ich will unbedingt mal Stoffservietten nähen...ganz lg aus dänemark,ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Idee finde ich großartig, hab ich mir gleich mal gespeichert:))))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die Tischdeko gefällt mir sehr gut. Ich finde Tischdeko schon wichtig, denn sie schafft das richtige Ambiente. Allerdings mache ich den Tisch nur schön, wenn wir Gäste haben. Für uns zwei alleine eher nicht. Wieso eigentlich nicht? Vielleicht sollte man das auch ändern :-D

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Deko und dementsprechend ist Deko wie das Salz in der Suppe. Schlicht und übersichtlich ist meine Devise. Blumen auch eher Ton in Ton. Die Tischware ist meist selbstgenäht, also die Platzdeckchen und der Läufer etc.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  6. gefällt mir echt gut. ich hab dafür absolut kein Talent. Leider.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    ich finde es ganz toll, wenn liebe Menschen öfter miteinander kochen.
    Selbstverständlich gehört eine schöne Tischdeko dazu. Das Auge isst ja schließlich mit.

    Alles Liebe

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Servus Heidi, danke für deinen netten Kommentar bei mir.
    Ein schön gedeckter Tisch! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Tischdeko gerne. Mir schmeckt das Essen dann gleich viel besser :))
    Sieht schön aus Heidi und die Idee ist klasse. Das Menü hört sich aufwendig an.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    gerade muss ich schmunzeln, mein Esszimmer sieht ähnlich wie Deines aus zumindest das Fenster mit der Holzfensterbank und der gleichen Heizung, nur das ich einen runden Tisch habe und weniger auf der Fensterbank stehen, da unser Meusel gerne da mal rausschaut und abräumt. Deko kommt auf den Esstisch eigentlich nur wenn Besuch im Anmarsch ist, ansonsten habe ich nur eine Decke auf dem Tisch liegen wegen der Katzen. Die liegen allzugern auf den Stühlen unter dem Tisch und da kommt es schon mal vor, das sie die Decke mitrunterziehen. Deine Tischdeko sieht sehr hübsch aus.

    Liebe Grüße Burgi

    AntwortenLöschen
  11. Tischdeko ist immer wichtig.
    Egal, ob wir zu zweit, zu viert oder mit Gästen essen.
    Und hier gibt es auch jeden Tag weiße Stoffservietten, ich mag es einfach, wenn es etwas schön ausschaut.
    Blumen gehören auch jeden Tag dazu.
    Mir gefällt das Puschelfell super gut.
    Macht alles so gemütlich.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    für den Nachtisch würde ich gerade sterben ;o) Der hört sich bombastisch an, wie der Rest vom Menü. Deine Tischdeko gefällt mir sehr gut und macht eine schöne Atmosphäre.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  13. Die gedeckte Tafel sieht wunderschön aus, mir gefällt das kuschelig elegante, gemütlich und fein. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    dein gedeckter Tisch sieht sehr einladend aus. Blumen und Kerzen oder ein Windlicht gehört dazu. Der fellige Tischläufer gefällt mir sehr gut. Alles sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Die Tischdeko ist für mich sehr wichtig. Man isst ja schließlich auch mit den Augen. Ich lege auch sehr viel Wert darauf und finde deine selbstgemachte Deko sehr schön. Auch die Farben passen perfekt zusammen.
    Lieber Gruß,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Eine schöne Tischdeko mag ich gerne, und Deine gefällt mir jetzt für die kalten Tage ganz besonders gut.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi,
    was für eine tolle Tischdeko. Da macht das Essen doppelt so viel Spaß, ganz nach dem Motto: Das Auge isst mit :) Man merkt einfach wie sehr sich der Gastgeber dann bemüht und auf Kleinigkeiten achtet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de