Donnerstag, 6. Dezember 2018

Nikolaus komm in unser Haus. Pack die große Tasche aus. Stell das ........

*** unbezahlte Werbung,Produktdarstellung

Heute nimmt mein Blog an der Advenkalenderaktion von Niwibo teil.  24 Blogger öffnen jeden Tag im Advent ein besonders hübsches Türchen und Reisen mit euch durch den Advent.

Ich habe mich für das 6. Türchen gemeldet.

Ihr seid heute herzlich zu einem Nikolaus-Advent-Kaffee eingeladen. Ich freue mich das ihr da seid. Nun macht es euch gemütlich und genießt den Moment :)
Beginnen möchte ich heute mit einem ganz einfachen aber sehr leckeren Getränk, was ich schon vor einiger Zeit vorgestellt hatte. Aber vielleicht ist es eine Idee für all die, die den Post nicht mit bekommen haben ;)

Dafür benötigt ihr nur warmen Apfelsaft & etwas Kokossaft.  Zum aufwärmen wenn es draußen kalt ist, ist es Ideal. und es ist so lecker und wirklich  schnell gemacht.


Ihr seid aufgewärmt ? Dann kommen wir zu einer echten Tradition die ich schon als Kind kennen lernen durfte und auch ganz sicher in vielen Familien ein schöner Brauch ist. Kinder sagen Gedichte auf. Keine Frage welches Heute am Nikolaustag auf gar keinen Fall fehlen darf. Oder ?


Knecht Ruprecht

Von drauss’ vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich goldene Lichtlein sitzen;
Und droben aus dem Himmelstor
Sah mit grossen Augen das Christkind hervor,
Und wie ich so strolcht’ durch den finstern Tann,
Da rief’s mich mit heller Stimme an:

„Knecht Ruprecht“, rief es, "alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt’ und Junge sollen nun
Von der Jagd des Lebens einmal ruhn;
Und morgen flieg’ ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!

Ich sprach: „O lieber Herr Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist;
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo’s eitel gute Kinder hat.“ -

„Hast denn das Säcklein auch bei dir?“

Ich sprach: „Das Säcklein das ist hier:
Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
Fressen fromme Kinder gern.“ -

„Hast denn die Rute auch bei dir?“

Ich sprach: „Die Rute, die ist hier:
Doch für die Kinder nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil den rechten.“

Christkindlein sprach:„So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!“

Von drauss’ vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich’s hier innen find’!
Sind’s gute Kind’, sind’s böse Kind’?

(Theodor Storm 1817-1888, deutscher Schriftsteller)

Und was braucht man noch für einen gemütlichen  Advent-Kaffee? Keine Frage ...Kekse :))
Wenn ihr noch eine dekorative Idee sucht dann wäre vielleicht das etwas für euch.
Der Kleber wird aus 200gr. Puderzucker und 2-3Eßl Zitronensaft hergestellt.  ;) Ist also ganz leicht .

Und weil es schon seid Jahren ... kann man da schon von Blog-Tradition sprechen... immer so ist, das ich etwas im Advent verlose möchte ich das auch gerne heute tun.

Vor ein paar Tagen hatte ich die Verlosung gestartet und heute gebe ich den Gewinner bekannt.

 Diese leckere Aachener Schatztruhe hat  Nicky   gewonnen.



Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit.

Bitte melde Dich umgehend mit einer Mail bei mir, und schick mir Deine Adresse. Damit ich das Paket auf den Weg bringen kann.

Und nun wünsche ich euch einen wunderschönen Nikolaustag

 Das nächste Adventkalendertürchen öffnet  Elke.works für euch.

LG heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    Danke für diese kleine Zeitreise. Klar kenne ich das Gedicht. Deine Dekoidee für den Weihnachtstteller muss ich mir merken. Die Kerze finde ich genial. Eine besinnliche Adventszeit...... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe immer nur gute Erinnerungen an den Nikolaustag :) Gedichte gehören natürlich dazu!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Tina
    Ach und Glückwunsch an Nicky :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    Das ist auch mein gedicht für heute :-) der apfelsaft siehtchon mal lecker aus und die keksbasteleien kenne ich noch von den kindern, sehr dekorativ! Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag und ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Heidi,
    danke für den feinen Nikolaus Adventskaffe mit dem Gedicht, das mir sehr gefällt. Dir einen schönen Tag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja witzig Heidi. So einen "Kerzenkeks" hat Marie gestern von der Kochlöffel-AG mit nach Hause gebracht :) Hattet ihr da wohl eine mentale Verbindung zueinander ;-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Heidi,
    oh was für ein wundervoller Nikolausbeitrag:))))
    Hat mir Spaß gemacht ihn durchzulesen.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen 6. Dezember
    Liebe Grüße
    Knecht Rupprecht- nee, du gehörst ja zu den super duper lieben - also lieber: Deine Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    danke für deine Einladung zum Nikolaus-Kaffee. Ich habe gerne an deinem Tisch Platz genommen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Is' nich' wahr!!!!! Ich freu mich tierisch, dass ich bei dir aus dem Lostopf gepurzelt bin, liebe Heidi! Mail mit Adresse ist schon raus ;-) Das ist ein tolles Nikolaus geschenk - wo doch heute auch mein Namenstag ist (der wurde als ich Kind war tatsächlich noch groß gefeiert) :-)

    Und ebenfalls in Kindertagen waren wir zum Nikoloaus immer bei der Freiwilligen Feuerwehr. Denn dort kam der Nikolaus immer hin. Er saß im großen Saal, wir durften einzeln vor ihn treten. Er schaute in sein dickes Buch und las uns unsere guten und schlechten Taten des Jahres vor (die haben wohl vorab die Eltern verraten). Und dann gab es für jedes Kind eine Kleinigkeit, aber erst, nachdem wir ein Gedicht aufgesagt hatten :-) Eine schöne Erinnerung.

    Heißen Apfelsaft (mit Gewürzen) habe ich erstmals auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt probiert und für überaus köstlich befunden. Deine Variante mit Kokos muss ich dringend mal testen. Und auch die Deko aus Weihnachtsgebäck ist genial! Auf sowas muss man erstmal kommen.

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch an die Gewinnerin und Dir Danke, dass Du uns so schöne Dinge auf die Reise durch den Advent mitgegeben hast.
    Der Kleber ist klasse, den muss ich mir merken.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Glückwunsch an die Gewinnerin. LG Romy

    AntwortenLöschen
  11. Ach das Knecht Ruprecht Gedicht! Eine schöne Erinnerung. Ich konnte es mal auswendig.
    Den Apfelpunsch mit Karibikflair werde ich ausprobieren. Danke für die Anregung, Heidi.
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolausabend!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi,
    die Bastelei mit Keksen gefällt mir sehr.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Gedichte und ganz besonders dieses von Theodor Storm. Nur Schade, das die Kinder heutzutage kaum noch Gedichte aufsagen, geschweige denn lernen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,

    wie fein das klingt Apfelsaft mit Kokossaft, ja das muss ich ja unbedingt auch mal ausprobieren. Sehr nett sind auch die Kekse eine schöne Idee ist das. Ein schönes 2. Adventswochenende wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,
    das ist so ein schöner Adventspost. Apfelsaft mit Kokossaft habe ich noch nie probiert. Muss ich unbedingt nachholen. Die Lebkuchen-Keks-Kerze gefällt mir sehr. Eine tolle Idee, den Weihnachtsteller mal anders zu dekorieren. Der Gewinnerin gratuliere ich ganz herzlich. Dir und deinen Lieben wünsche ich ein schönes Adventswochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    da kommen schon richtig Weihnachtsgefühle in mir auf - was für ein schönes Gedicht. Dir wünsche ich einen wundervollen 2. Advent,
    liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de