Montag, 5. November 2018

Gehrock-Liebe und die Sache mit der Marke

*** unbezahlte Werbung,Ortsbezeichnung, Markennennung

Wenn ich etwas schon immer besonders mochte aus meiner Garderobe waren es lange Blazer und Strickjacken jeder Art. Sehr kurze können mich nicht wirklich begeistern. Bei Jeans- und Lederjacken kneife ich ein Auge zu weil ich das darunter einfach länger trage. Zumindest länger als die Jacke selber. Eine gewisse Länge sollte deshalb jede Jacke oder auch ein Cardigan haben.
Ist dies nicht der Fall, fühle ich mich unwohl.
Ganz anders geht es mir beim Gehrock. Den liebe ich. Der macht gleich etwas her. Da ist es beinahe egal um welches Material es sich handelt. Alleine die Länge macht einen schlanken Fuß .


Mein Gehrock darf Heute das erste mal vor die Kamera. Denn warum auch immer hat er es bis dato nicht geschafft.

Diese Länge mag ich sehr gerne, ebenso das er so unkompliziert ist. Besonders weil er aus einer gewöhnlichen Jeans, und anderen Schuhen einen ganz  anderen Look zaubern kann. Oder so wie hier wenn es sich um etwas außer der Reihe dreht dann darf es auch gerne besonders sein.


Und jetzt käme regulär der Moment wo ich euch eigentlich als gute Bloggerin sagen können müsste von wem das gute Stück ist .... aber . Das kann ich nicht. Ich habe null Ahnung wer auf dem Etikett gestanden hat. Denn selbiges gibt es schon lange nicht mehr.

-Ich kann euch verraten das das T-Shirt von C& A ist.
-Die Hose ist von Mac.
-Die Pumps sind von Hartjes . Bei Schuhen ist das eh etwas anderes ...*gg Da habe ich ein phänomenales Gedächtnis.
-Die Tasche ist von Zara.
-Tja und der Gehrock ist aus Italien.

Und das war es. Mehr weiß ich wirklich nicht. Genau wie beim Gürtel. Ich habe absolut keine Ahnung welche Marke das ist.

Ich bin wirklich keine vorzeigbare Modebloggerin. Ich ziehe mich gerne chic an. Aber mehr ist da nicht zu holen.


Ich weiß viele von euch wissen ganz genau was von wem ist, und wo es gekauft wurde. Und in welchem Jahr. Meine Eselsbrücken sind maximal besondere Umstände. Aber mehr habe ich nicht zu bieten.
Meine Frage an euch.
Wie macht ihr das? Das ihr euch so Sachen wie die Marke merken könnt. Lernt man das auswendig, macht man sich Bilder ?? Oder wie  geht das. Ich entferne alle Etiketten die kratzen oder sonst wie stören. Von daher, bin da echt gespannt wie ihr euch das merkt ... oder auch nicht.

LG heidi      

Kommentare:

  1. Gehröcke sind toll, ich mag die auch supergern. Siehst toll aus!

    Wie merke ich mir Marken? In erster Linie gar nicht. Aber bei Blazern z.B. bliebt das Etikett in der Regel drin. Na, und für den Gürtel gibt es doch die Lösung mit den Buchstaben-Schließen, die jeder hat, der auf sich hält. Da weiß man dann selbst bei Alzheimer noch, woher das gute Stück stammt ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ich brauche einen Gürtel unbedingt mit einem H, das ist viel leichter zu merken. Geht sicher super wenn ich mal ganz vergesslich bin....*gg

      Löschen
  2. Sieht toll aus Heidi. Für Röcke und Kleider brauche ich bei meinem Figurtyp kurze Cardigans. Ansonsten gerne länger.
    Hm ich weiss es, oder auch nicht. Ist das Etikett weg, weiss ich das oft auch nicht mehr. :)
    Schönen Montag wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Gott sei Dank, ich dachte schon ich wäre alleine damit.

      Löschen
  3. Der Gehrock sieht klasse aus. Auch die komplette wirkt sehr edel. Ich schneide kein Etikett heraus, kann mir die Marken aber so merken. Also auswendig lernen muss ich sie nicht ;-). Das wäre bei meiner Menge ja Stress pur ;-). Nein, ich kaufe mir ein Teil und behalte die Marke einfach im Kopf.
    Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich mir, Du hast ja doch ein paar Kleidungsstsücke mehr. Da wäre ich völlig überfordert.

      Löschen
  4. Der Gehrock sieht chic aus, die Länge ist perfekt!
    Bei Kleidung vergesse ich meist wo was her ist. Anders bei Kosmetik, das weiß ich das Jahr und welche Farben es außer meiner, noch gab. :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich jetzt wetten können das Du das bei Kosmetik kannst. Dein Make up sind meine Schuhe :))

      Löschen
  5. Wow, der Gehrock ist ein Traum. Das steht dir richtig gut. Du schaust aus, als würdest du ab sofort die Bank um die Ecke leiten :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee, das könnte ich glatt machen ...*gg
      Mein zweiter Name ist Dagobert ;)

      Löschen
  6. Der Gehrock sieht klasse aus liebe Heidi,
    steht dir richtig gut!!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Lustig, gestern habe ich einen Post geschrieben, in dem ich beschreibe, warum ich weiß, wie alt meine Stiefeletten sind. Ich verrate das dann am Freitag (zumindest glaube ich, dass der Post am Freitag online geht).
    Ich trage übrigens gerne kurze Oberteile. Das ist bei meiner Körpergröße meist besser. Aber einen Gehrock habe ich trotzdem :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin 5 cm größer und fühle mich echt nur klein wenn ich neben unserem kleinen stehe der ist über 1,90 m ;) Da bin ich mal gespannt was Freitag kommt .

      Löschen
  8. Liebe Heidi, ist doch egal von wem es ist, es steht Dir , Du kannst es tragen.

    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Taillenkurz mag ich nur zu ausgestellten Kleidern. Lange Strickjacken und Blazer trage ich auch sehr gern. Vor allem zu Hosen Wie Du hier bei Deiner schicken Kombi. Bei mamchen Sachen weiß ich die Marke, bei anderen nicht.ich merke sie mir nur, wenn ich mit der Paaform gut zurecht komme. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    super schaust Du aus, das gefällt mir richtig gut an Dir. Ich mag persönlich auch lieber längere Jacken, die über den Popo gehen, so richtig kurz habe ich nur meine heißgeliebte braune Lederjacke und die ist sicher schon 20 Jahre als. Marken sind mir sowas von egal, wenn mal ein teures Stück dabei ist und das Etikett kratzt kommt es ebenso raus wie bei Preiswerteren und Gedanken, was das für eine Marke sein könnte kommen erst garnicht auf. Eher könnte ich Dir sagen, wo ich meine Wolle gekauft habe und welche Marke es ist.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  11. Chic sieht der Gehrock aus liebe Heidi.
    Da ist die Marke doch egal.
    Ich kann mir das bei meinen Sachen ganz gut merken, da meine Marken ziemlich übersichtlich sind.
    Daher weiß ich meistens, von welcher Firma die Sachen sind.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Der Gehrock steht Dir sehr gut, liebe Heidi. So rang und schlank wie Du bist wirkt er sehr elegant. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    du siehst total chic aus. Das ist das perfekte Business Outfit. Es steht dir ausgezeichnet. Da sind die Marken völlig egal.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Ich merke mir das meist auch nicht. Wenn es mir einmal sehr wichtig ist, fotografiere ich das Schild einfach. Denn Angaben auf Schildern verblassen durch viele Wäschen und manchmal möchte ich später das gleiche Teil vielleicht noch einmal kaufen und wenn auch gebraucht ... heute ist die Halbwertzeit von Kleidung ja extrem kurz ;-(
    Ich schneide aber nie Schilder ab, damit wäre das Teil für mich beschädigt und das mag ich nicht. Bin aber auch nicht so empfindlich.

    Der Gehrock steht Dir super! Ich mag Gehröcke auch sehr gern, trage aber auch kürzere Jacken.

    Ich glaube, Leute denen Marken exorbitant wichtig sind, merken sie sich. Mir sind sie nicht wichtig, daher merke ich sie mir i.d.R. auch nicht. So ist das mit Dingen, die für einen selbst unter unwichtig und ferner liefen gehören. Hauptsache ein Teil gefällt mir und steht mir nach meinem eigenen Empfinden.

    Liebe Grüße
    Sara
    https://herz-und-leben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,
    der Gehrock ist wunderschön! DAs ganze Outfit sieht toll aus, ebenso die Tasche ;O)
    Das gefällt mir sehr gut!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde deinen Blog echt toll. Besonders die Tasche gefällt mir in deinem Beitrag gut, mache bald einen Urlaub mit Hund in Südtirol und da könnte ich so eine Tasche gut für die Spaziergänge gebrauchen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi,
    dieser Gehrock könnte mir auch gefallen.
    Ich hab es auch gern länger. Irgendwie
    streckt es mich, obwohl ich recht goß bin.
    Ich habe lange Beine und eher einen kurzen
    Oberkörper, da kommt so eine Streckung ganz
    gut und jupps... stimmen die Proportionen wieder!
    :)
    Ach ja, ich hebe auch nix auf. Unverbesserlich! :D

    Viele liebe Grüße Creatina

    AntwortenLöschen
  18. Der gehrock ist soooo schön.
    Ich freue mich das ganze Jahr auf den Herbst, genau wegen toller jacken, Mäntel und gehröcken. Ich liebe diese Oxford-Optik. Sehr hochwertig Liebes.
    Undzu deiner frage, ich schneide meistens alle Etikette raus, meistens kratzen und nerven sie mich. Und eigentlich ist mir persönlich meistens egal von welcher marke meine items sind :)

    schau dir gerne meinen BLOG an und mein Instagram-Profil wenn du magst, schau dir auch gerne mein Katzen Video an.

    AntwortenLöschen
  19. Ja liebe Heidi mit so einem Gehrock ist man gleich gut angezogen. Mir gefällt er auch, würde ich so auch anziehen. Egal von wem er ist er steht Dir ausgesprochen gut♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Heidi,
    Ich habe (manchmal leider) ein Elefantenhirn und vergesse eigentlich nie etwas. Ich könnte dir bei jedem Kleidungsstück sagen, wo ich es gekauft habe, wann und wieviel es gekostet hat.
    Aber es wäre mir total egal. Was ich mal weiß, vergesse ich so schnell nicht mehr...
    Das ist manchmal Segen, manchmal Fluch.
    Aber jetzt zu dir, du siehst total chic aus!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de