Samstag, 2. Juni 2018

Wiener Schmäh

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung .

Ich liebe ihn den Wiener Schmäh. Die unglaublich charmante Art der Wiener etwas deftiges zu sagen und es hübsch verpackt an den Mann zu bringen. Herrlich :)) Wer diese Art auch mag dem dürfte der nächste Krimi sehr gefallen.

Zum Inhalt :
Wien, März 1920 . Ein prominenter Politiker wird ermordet. Inspektor August Emmerich und sein Assistent Winter sollen sich nicht um diesen Fall kümmern. Sondern um Schreibarbeiten  und  eine berühmte Schauspielerin die Angst um ihr Leben hat.
Tatsächlich entpuppt sich dieser Fall nicht als Nebensache, sondern um einen unglaublichen Mordkomplott. Da die Zeit drängt setzen sie alles daran um dem wahren Hintergrund auf die Spur zu kommen .

Mein Fazit :
Mega Klasse, ein Krimi ganz nach meinem Geschmack. Hier trifft ein beinahe perfekter Mord auf einen neugierigen und unnachgiebigen Inspektor. Kuriose Wege und unkonventionelle Methoden helfen bei der Lösung des Fall´s . Klasse Dialoge mit Wiener schmäh gewürzt, verleihen diesem Krimi genau die richtige Würze die diesen Fall zu einem Genuss werden lassen.
Nach nur wenigen Minuten ist man so in der Geschichte vertieft, das man beinahe den Eindruck hat man wäre selbst ein Teil des Ermittlungsteams. Selbst die Tatsache das der Krimi in einer längst vergangenen  Zeit spielt, ändert nichts daran. Man ist nach nur wenigen Minuten derart von dem Roman gefesselt das man ihn unbedingt zu Ende hören möchte. Die Stimme von Cornelius Obonya passt hier perfekt. Besser geht gar nicht  Und das beste, das Ende lässt auf einen weiteren Teil hoffen ;)

Mir hat der Krimi so gut gefallen das er 5***** ein extra + bekommt .

Die Rote Frau wurde von Alex Beer geschrieben , von Cornelius Obonya gelesen , dauert 8 Stunden, ist bei RandomHouse erschienen und HIER zu bekommen

Dieses Rezenwionexemplar wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Ich habe den Krimi tatsächlich an einem Tag gehört und  den CD- Player den ganzen Tag bei mir gehabt. Da ich wirklich keine Minute dieses Krimi´s verpassen wollte habe ich statt zu nähen ,nur gestrickt. ein wirklich gelungener Krimi

Welche Lektüre hat euch zu letzt so gefesselt das ihr sie nicht mehr aus der Hand legen wolltet/konntet ?

LG und ein schönes Wochenende wünscht euch Heidi






Kommentare:

  1. Des Wienerische is scho wos leiwaunds! Do rennt da Schmäh und kana, der ned von do is gneißt das a grod urndlich pflanzt wird. :D
    Das Buch klingt toll, spannend und dann auch noch auf Wienerisch <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt . Wo bei das wienerische erst beim Hörbuch so richtig wahrgenommen wird. Für mich hat das Hörbuch hier ganz klar die Nase vorn.

      Löschen
  2. Hallo liebe Heidi,
    ein sehr interessantes Hörbuch. Das muss ich mir gleich mal näher ansehen wenn es dich so in den Bann ziehen konnte.
    Danke für den Tipp:)
    P.S. Was strickst Du denn schönes?
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andrea , das Hörbuch ist einfach nur klasse.
      Den zweiten Reiter, habe ich mir Gestern beim Buchladen bei uns in der Stadt bestellt . Freu mich jetzt total darauf :)) Und aktuell stricke ich an einem Dreiecktuch schon für den Herbst ;)

      Löschen
  3. Liebe Heidi,
    da hast Du wieder ein sehr interessantes Hörbuch herausgesucht! Vielen Dank für die Vorstellung!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Heidi

    In dieses Hörbuch werde ich gleich mal reinhören. Klingt klasse!

    Hab eine schöne Woche,
    Gisela

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de