Montag, 16. April 2018

Trend-Accessoires 2018 ...ganz leicht selbst gemacht

Für mich gibt es  dieses Jahr zwei Trends im Accessoires-Bereich die schon vor Monaten angefangen haben, und sich größter Beliebtheit erfreuen 

Schleifen und Broschen zum anstecken .

Dieser Trend gefällt mir richtig gut. Alles was man ganz leicht anstecken und wieder entfernen kann kommt mir sehr entgegen. Dadurch kann man seine Sachen immer wieder verändern.

Allerdings finde ich die Preise recht üppig. Daher habe ich überlegt das kann ich auch selber machen. Gedacht und ausprobiert. Für alle die nicht wissen wie, gibt es eine kleine Anleitung . 
 Für die Insekten-Anstecker benötigt ihr :

Aufnäher nach Wahl, Bastel- oder Taschenfilz, Vliesofix oder Stoffkleber, Nadel & Faden  und Sicherheitsnadeln


Wer Stoffkleber verwendet übergeht diesen Schritt einfach ;)

das Vliesofix auf den Filz aufbügel,
das Papier abziehen,
zusammen klappen und fest bügeln .... Backpapier oder eine Bügeltuch über den Filz legen
Aufnäher auf den doppelten Filz bügeln .... ebenfalls ein Bügeltuch über die Aufnäher legen ...

 Die Insekten großzügig ausschneiden und auf die Rückseite die Sicherheitsnadeln fest nähen.

Fertig !!


Und die Schleifen lassen sich ebenfalls sehr leicht selber herstellen .

Dafür benötigt man :

ca. 60 cm Samtband,  und die gleiche Menge Ripsband, Wondertape oder Doppelklebeband und einen Anstecker, Sicherheitsnadel und Nadel & Faden

Das Ripsband mit dem Wondertape auf das Samtband kleben. Nähen würde auch gehen. Dann in drei Stücke schneiden. Wo bei die zwei gleichlangen etwas kürzer sein dürfen


Die Enden der Schleifen mit der Hand oder der Nähmaschine versäubern .
Und dann mittig auf das längere Band nähen .
Nun das lange Band rechts auf rechts zu einem Kreis schließen und zusammen nähen.
Und den geschlossenen Kreis auf rechts drehen und einmal mittig mit ein paar Stichen zusammen nähen

Noch einen Anstecker oder einen Dekoknopf darauf befestigen und auf die Rückseite eine Sicherheitsnadel nähen . Und fertig ist die Schleife .


Anbringen kann man die Schleifen und Insekten beinahe überall . Unter anderem auf Taschen

oder auf Bekleidung. Gerne auf Pullover, Jacken, Tücher usw.



Zeit.... ca. 45 Minuten habe ich dafür gebraucht. Alle Zutaten sind in den meisten Nähläden oder Kurzwarenabteilungen zu bekommen .

Wenn euch dieser Trend auch anspricht dann wünsche ich euch viel Spaß beim nacharbeiten  .

Liebe Grüße und eine schöne Woche für euch
von  Heidi 

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee Heidi! Gerade bei den Schleifen gibt es horrend teure Preise.
    Deine Insekten erinnern mich an kleine Broschen, welche mir Sarah aus Spanien mitgebracht hat :)
    Die muss ich unbedingt noch ausführen.
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war genau der Auslöser. Der üppige Preis ist nicht mal ohne.
      Ein Muster habe ich mir jeweils gekauft und diese dann nachgearbeitet.

      Löschen
  2. Ich mag die Schleifen, aber auf Selbstmaschen wäre ich nie gekommen. Liegt wohl an meinem fehlenden Bastel-Gen. Mit deiner Anleitung sollte ich es allerdings schaffen. Danke!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem ich die ersten in der Hand gehalten habe, wusste ich das kann ich auch ;)
      Meine sind, ohne zu übertreiben viel sauberer gearbeitet ;)

      Löschen
  3. Das sieht so unglaublich hübsch aus! Bin ganz verliebt in den Look der grauen Tasche mit den Ansteckern und der Schleife. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich nach dem Bilder durchsehen auch gedacht. Beides passt wirklich gut auf das melierte grau ;)

      Löschen
  4. Sehr coole Idee Heidi, danke fürs Teilen. Wünsche dir einen guten Start in die Woche!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und jetzt Du :))
      Dir auch eine schöne Woche .

      Löschen
    2. Arbeitest im Accord oder :) verlange da Zulage bei deinem Chef hihi :)

      Löschen
    3. Ähm Ackord war gemeint, schnell nen Kaffee holen, sonst wird das heute mit dem tippen nix mehr....

      Löschen
    4. Müsst ich echt mal drüber nachdenken wegen der Zulage :))

      Löschen
  5. Wie cool! So eine Brosche steht bei mir auch noch auf der Liste. Sieht richtig klasse aus! ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausprobieren und zeigen, bitte :))
      Danke Dir

      Löschen
  6. was für eine herrlich Idee liebe Heidi,
    bin begeistert♥♥♥
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    das ist richtig gut geworden! Und was mich besonders freut, dass es so ausschaut, als wenn es sogar für mich einfach genug ist :) Dankeschön und eine schöne Woche!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war mein Gedanke ... das bekommt man wirklich sehr leicht hin.
      versprochen ;)

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    was für eine hübsche Idee und ja wirklch schnell gemacht! Sieht alles so schön aus!
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Auch eine schöne Woche für Dich ;)

      Löschen
  9. Tolle Idee liebe Heidi. Die Tasche mit den Insekten schaut klasse aus. Sollte mich der Trend jemals besonders ansprechen, ist deine DIY Anleitung bestimmt eine gute Hilfe für mich. LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss es schon mögen.
      Keine Frage ;)

      Löschen
  10. Guten Morgen liebe Heidi,
    eine tolle Anleitung, die Tasche gefällt mir super gut mit Deiner Verschönerung. Ich werde mir das DIY auf jeden Fall merken:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auf das Ergebnis wirklich sehr gespannt ;)

      Löschen
  11. Liebe Heidi,
    sagenhaft, wie so eine Brosche doch das Objekt aufhübscht, vor allem, wenn ein neutraler Untergrund vorhanden ist. Vielen Dank für das tolle DIY.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt bei einem uni Hintergrund kommen solche Anstecker am meisten zur Geltung :)

      Löschen
  12. Sehr schön liebe Heidi. Ich mag gern meine Sachen selbst aufpimpen. Habe mir gerade etwas bestellt, was ich an einer Jeans anbringen werde. Mehr verrate ich aber noch nicht. Mir gefällt Deine Schleife besonders gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber sehr gespannt was Du Dir besorgt hast :)

      Löschen
  13. Die Insekten sind klasse, verrätst Du mir, wo es sie gibt?
    Ich möchte nämlich gerne meine Jacke verschönern und bin auf der Suche nach tollen Applikationen, aber bisher, Fehlanzeige.
    Tolle Idee und schnelle Umsetzung, klasse.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine habe ich über unseren Laden bestellen können.
      Veno ist der Anbieter.
      Bin gespannt auf dein Ergebnis ;)

      Löschen
  14. So eine Schleife zu nähen, ist mir auch schon in den Sinn gekommen, mal gucken, ob ich das noch umsetze. Danke für den Tipp mit der Sicherheitsnadel. Im Gegensatz zu einer Broschennadel habe ich die nämlich im Nähkasten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe beide Nadeln verwendet.
      Das ist gar kein Problem ;)

      Löschen
  15. So eine Scheife hab ich mir ja unlängst aus Resten gebastelt. Die mit der Biene hier sieht wirklich süß aus. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Hatte ich auch erst überlegt mir eine einfachere zu basteln. Aber dann eine gekaufte die etwas aufwändiger war. Und da beschlossen das kann ich bei dem horrenden Preis auch selber ;)

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de