Sonntag, 29. April 2018

Mode & Leben x 2 ......Von lässig bis Stadtfein mit einem Outfit

Werbung durch Namennennung.

Heute laden Love T. und ich euch zu einer interessanten Idee ein .  Ein Outfit und  zwei Looks sollten am Ende dabei heraus kommen.
Erst war ich ein wenig ratlos und dann ist mir etwas eingefallen was ich schon einige Male sehr ähnlich gemacht habe.
An Tagen wo mein Mann und ich uns schon früh auf den Weg machen um was auch immer zu besuchen, kommt es mit ziemlicher Sicherheit vor das wir gegen Abend noch essen gehen.
Da ich gerne für alle falls und kann´s vorbereitet bin nehme ich mir noch 2, 3 Utensilien mit.
Das kleine Körbchen auf der Rückbank ist so etwas wie eine Zauberbox ;)

Das Outfit für die Stadt

 Mein Look ganz bequem mit flachen Schuhen  und einer Tasche die auch kleinere Einkäufe unterbringt.
Wer braucht länger ??
Heidi um sich fein zu machen ?? oder der Lieblingsmann um das Navi mit der nächsten Adresse zu füttern ?? Ich schon mal nicht ...*gg

Mein Outfit für´s Restaurant
 Was habe ich geändert ???

Schuhe und Tasche getauscht und den Pulli ausgezogen ;)
Noch ein Blick in den Spiegel. Haare gekämmt ,das mini  Make up aufgefrischt,...Fertig !!!

Ist es gegen Abend merklich kälter ziehe ich noch eine Strumpfhose und eine Jacke an.

Insgesamt brauche ich keine fünf Minuten um vom lässigen Look in ein feines Outfit zu wechseln. Eine Adresse in ein Navi einzugeben dauert auch. Und bis das startklar ist ... na da ist Frau doch dreimal fertig . Oder ???

Die zwei Outfit´s setzen sich zusammen aus :
dem Kleid von H&M , dem Pulli von Gerry Weber, Tasche von Hallhuber, Leder-Clutch No Name
Pump´s Amia und Sneaker Hartjes 



Diese Blog-Idee von Mode & Leben x 2 fand ich sehr spannend. Denn gerade im Frühjahr ist noch das wechselhafte Wetter mit einzurechnen.

-Daher ziehe ich gerne etwas langärmliges über. Einen Pullover kann ich bei zu warm ausziehen und über die Schulter legen
-Auch ein Kragen ist mir jetzt lieber als ein Schal. Der Vorteil, ich kann selbigen hoch und runter krempeln wie ich es brauche. Ein Pullover als Schalersatz geht zur Not auch noch. Aber ich hoffe immer das es in so kurzer Zeit, niemals so kalt wird.
-Zur Not habe ich gerne eine Jacke im Auto deponieren. Das ist bei so wechselhaftem Wetter wie im April  Pflicht. Ein Temperatursturz von 10 und mehr Grad im laufe eines Tages ist jetzt absolut keine Seltenheit .
-Und unbedingt sollten alle Teile bequem sein.

Ich habe es übrigens ausprobiert. Und nur für den Fall der Fälle würden selbst die Sneaker zum Kleid gehen. Ebenso die Tasche ;)

Und jetzt bin ich wirklich sehr gespannt was Love T. sich überlegt hat. Ich hüpfe rüber zu ihr, und euch wünsche ich einen schönen Tag

LG heidi





Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    solche Verwandlungen begeistern mich immer. Wirklich turbomäßig hast Du Dich von lässig zu stadtfein verändert - und es sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist toll, es steht dir super hübsch! Bin in beide Looks ganz verliebt, in die beiden Taschen auch! :)
    Die rote Clutch ist ein Traumstück und das es so schöne Taschen mit Glencheck Muster gibt, hatte ich noch nie gesehen. Perfekte Outfits, Rot ist schon eine coole Farbe für dich <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee Heidi, so kann man es machen, so sieht es was gleich, wie man bei uns sagt :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Interessant, wie unterschiedlich doch die Outfits wirken, obwohl nur ein paar Änderungen vorgenommen wurden. Mir gefallen beide Varianten. Die sportliche Kombi finde ich toll. Das elegante Outfit mit Pumps sieht ebenso klasse aus. Bei meiner Lieblingsfarbe Rot kann man eh nichts falsch machen ;-).
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  5. Genial, wie du das Outfit mit ein zwei Handgriffen veränderst. Man hätte nie und nimmer erwartet, dass sich unter dem Pullover ein Kleid verbirgt. Beide Looks stehen dir ausgezeichnet. Wie die Sneakers zum Kleid gehen, würden auch die Pumps zum lässigen Outfit passen.
    Liebe Grüße zum Sonntag
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  6. Ich ändere auch gerne mal ein Kleid in einen Rock. Das sieht oft ganz anders aus und macht ein feines Kleid „alltagstauglich“
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee liebe Heidi. Mir gefallen ebenfalls beide Varianten. Man sieht, wie man mit wenigen Dingen viel verändern kann.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid als Rock mit Pulli umzufunktionieren, ist eine tolle Idee! Ich bin eher für den sportlichen Look, aber für's feinere Essen gehen passt das zweite Outfit natürlich viel besser... Insgesamt ein klasse Look!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Idee, beide Tragevarianten des Kleid finde ich klasse. Toll such mit dem Pulli, man vermutet da kein Kleid :)
    Schönen 1. Mai wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Schaut gut aus liebe Heidi, eine super Idee, den Pulli übers Kleid zu ziehen. Man muss nur Ideen haben...
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn wie unterschiedlich die Outfits sind,
    obwohl nur kleine details geändert wurden! Du siehst aber in beiden top aus -
    und wahnsinn dass dir sowhol flache als auch hohe Schuhe stehen.
    Und vor allem Rot - wow! toll siehst du aus.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  12. Klasse Heidi. Sabine Ingerl hatte bei unserem letzten Treffen auch einen Bleistiftrock zum Orangen Pulli und orangen Sneakern kombiniert.
    Hat mir hier und dort gut gefallen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Also Jacke für kühlere Abende werfe ich auch immer mit ins Auto, weil wenn man wie jetzt zu Grillfeiern eingeladen ist, dann dauert es gern auch länger.
    Schöne Outfits, toll gewandelt.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe solche Verwandlungen und das hast du einfach klasse gemacht! Jedes Outfit ist auf seine Art perfekt und du bist zu jedem Anlass top gekleidet! Super Idee!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Beide Looks stehen dir total gut und gefallen mir auch sehr :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de