Montag, 2. April 2018

Heidi verstrickt die Joyce .

Werbung aus Überzeugung

Vor wenigen Tagen ist eine super schöne Wolle in einem feinen Farbverlauf bei mir eingetroffen. Eigentlich nichts besonderes. Aber dieses mal war es anders und ein wirklich netter Zufall. Und das kam so .....
Manches mal steht einem der Zufall zur Seite. Und am meisten dann wenn man am wenigsten damit rechnet. So wie in diesem Fall. Ihr erinnert euch sicher an die Bilder von der Messe in Köln. Dort habe ich die netten  Telefonstimmen der Damen mit denen ich hin und wieder schon mal beruflich telefonieren darf kennen gelernt.


Im laufe des Gespräches stellte sich heraus das ich schon einige Wollsorten der Firma G-B Warenhandels GmbH ausprobiert habe.  Da ich keine begabte Schnellstrickerin bin, macht es mich immer ein wenig Stolz wenn meine Projekte gelingen und auch gefallen.

Ich habe sicher auch schon einige Kilometer Wolle von der Firma G-B. verstrickt. Vermutlich auch eher kein Wunder, denn ich kann sie von der Arbeit mit Heim nehmen.

Auch wenn das ein oder andere selbst gestrickte Projekt mit der Wolle von G-B länger zurück liegt , ist doch schon einiges zusammen gekommen . Manches ist erst wenige Wochen her und anderes so gar Jahre. Deshalb habe ich mal eine kleine Zusammenfassung von den Projekt zusammen getragen  die mir in Erinnerung geblieben sind.
Unter anderem habe ich die Wolle Jil ausprobiert .
Dann noch die Wollsorte Jamaica


 die Reviera darf bei der Aufzählung  nicht fehlen .

Und die Filz it ist auch nicht zu vergessen


Und zu letzt noch die No 1. mit der Jil in Kombination.


Ich habe sicher noch einiges mehr gestrickt. Aber es ist auch nicht alles auf dem Blog von mir fest gehalten worden.  Von daher habe ich das ein oder andere auch vergessen .

Nichts des do trotz hat den Damen meine Eigenkreationen so gut gefallen, das wir zukünftig zusammen kooperieren wollen .  Ich freu mich schon deshalb total darüber weil der Kontakt einfach sehr nett und persönlich ist. So mag ich das am liebsten.

Für mein erstes Projekt wurde mir diese fabelhafte neue Wolle mit dem Namen Joyce im Farbverlauf zur Verfügung gestellt.  Ich bin wirklich sehr gespannt wie sich das taupe, das leichte grau , das zart lavendel und creme im Verlauf bei meinem  Drei-Ecktuch zeigen wird


Die ersten Maschen sehen schon sehr vielversprechend aus.



Da es aber eine Weile dauernd wird bis ich die Wolle vernadelt habe, werde ich wie sonst auch immer mal einen Zwischenbericht schreiben.

Ich freu mich sehr über den  super netten Kontakt mit der Firma G-B  und den immer sehr netten Damen am Telefon. Wer also Fragen zu welcher Wolle auch immer,  aus dem Waren-Programm von G-B hat, kann ganz einfach anrufen ;) Dort sitzen tatsächlich Menschen die gerne und  geduldig alle Fragen beantworten. Das finde ich sehr sympatisch. Mal eben nachfragen ist dadurch immer möglich.

Ich finde Warteschleifen und Stimmen von unbekannt vom Band wie ich es schon all zu oft erlebt habe, in Kombination mit extrem lauter und nerviger Musik sehr unbefriedigend. Aber es geht auch anders. Und diese Art von Kontakt ist genau meins .

Die Wollsorte Joyce von der Firma G-B Warenhandels GmbH wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt .

Meine Frage an euch.
Wie geht es euch mit den Warteschleifen und den Computerstimmen ?? Ist das für euch ok oder mögt ihr auch lieber den kurzen Anruf, um eure Fragen mal eben abzuklären ??

Ich wünsche euch eine schöne Woche und einen schönen Ostermontag
LG heidi

Kommentare:

  1. Oh wow, diese Wolle sieht zauberhaft aus, der Farbverlauf ist wunderschön Heidi. Dein Tuch wird sicher mega schön.

    Computerstimmen finde ich schrecklich, sehr unpersönlich und ich finde, das lässt tief blicken, wenn Firmen mit so etwas arbeiten. Andererseits ruft heute jeder Hampelmann wegen jedem Pipifax an und will sich "beschweren", einige sind ja mit null komma nix zufrieden. Da ist diese Flut an Anrufen sicher nicht anders zu bewältigen, zumindest das erste "sortieren" der Anrufer.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Wolle auch super schön. Liebe auf den ersten Blick.
      Das könnte in der tat ein Grund sein. Erst mal die Anrufer vorsortieren. Heute wird sich tatsächlich wegen jedem Kram beschwert. Und bei genauerem Hinsehen ist es oft kein Drama, gerne auch einmal ein Unverständnis des Verbrauchers. Das kenne ich nur zu gut :))

      Löschen
  2. Liebe Heidi,
    das ist ein wunderbares Garn, welches Du zur Verfügung bekommen hast.
    Kann man bei der Firma direkt bestellen?
    Denn die Farbe ist einfach toll.
    Dir einen schönen Ostermontag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid die Frage kann ich gar nicht beantworten .
      Da wir im Geschäft direkt von der Firma beliefert werden habe ich danach noch nie geschaut ;) Ich habe aber mal den Begriff G-B Wolle bei der Tante eingegeben. Da bekommst Du einige Vorschläge wo Du die Wolle bestellen kannst ;)
      Wünsche Dir auch einen schönen Ostermontag

      Löschen
  3. Da sind so hübsche Sachen dabei, jede Wolle ist auf eine andere Art schön. Vor allem machst du auch immer so einzigartige Kleidungsstücke daraus! Die Wolle mit dem zarten Farbverlauf gefällt mir auch sehr. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Es ist wirklich so , es kommt schon auf die Wolle an. Aber noch mehr was man daraus macht ;)

      Löschen
  4. Liebe Heidi,

    ich hasse Callcenter und ich finde es störend, da sie immer am Wochenende, Abends oder zu den unmöglichsten Zeiten anrufen. OK, die müssen auch ihren Job machen aber wenn ich denen zum 100-mal erkläre, dass ich nichts am Telefon kaufe kann ich auch schon mal unfreundlich werden und wenn ich dann noch zur Antwort bekomme ich müsste schriftlich hinterlegen, dass ich nicht mehr angerufen werde obwohl ich nie einen Auftrag dazu gegeben habe finde ich das schon echt dreist. Wer kauft den irgendwas am Telefon, ich nicht. Dazu gibt es doch Homepages wenn ich was bestellen möchte. Auch im Geschäft nimmt dies immer mehr Zeit in Anspruch, die wollen meinen Chef sprechen, Telefon ist eh auf mich umgestellt und wissen oft nicht, um was für ein Institut es sich bei uns handelt. Ich bin da echt auf Krawall gebürstet. Mich nerven diese Anrufe nur.

    Dir noch ein schönes Restosterwochenende, bis bald und liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da sagst Du was, ich habe da gerade eine sehr fiese Erfahrung gemacht. Für mich kam da nur eine Konsequenz in Frage. Meinen Vertrag kündigen. Und ich werde wohl in Zukunft zu drastischen Maßnahmen greifen.
      Wünsche Dir auch eine schöne Woche :))

      Löschen
  5. So oft ich mich an Pullovern versucht habe, so oft ist es auch schief gegangen. Oder wurde zum UFO. Auch Socken habe ich seit ewigen Zeiten nicht mehr gestrickt, aber ältere Modelle halten mich im Winter warm. Dafür habe ich meist Wolle mit Farbverlauf verwendet, weil ich das so mag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je nach dem wie aufwändig ein Modell ist bleibe ich bei der Stange, wird es langweilig warum auch immer verliere ich auch schon mal die Lust. Von daher weis ich was Du meinst ;)

      Löschen
  6. Die Wolle sieht toll aus, bin gespannt wie es komplett fertig aussieht. :)
    Ich verstehe Dich, ich mag auch gern Firmen die sich für die Kunden noch Zeit und Personal für persönlichen Kontakt nehmen. Das ist bei mir immer ein riesen Plus.
    Angenehmen Wochenanfang, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich auch sehr gespannt wie es am Ende aussieht. Meiner Meinung nach liegt Persönlichkeit ebenfalls ganz vorne. Das wird von mir immer bevorzugt ;)

      Löschen
  7. ... das Dreieckstuch und die süßen Ballerina-Schuhe sind meine absoluten Favoriten, liebe Heidi!
    Ich bin gespannt auf Dein Wolle-Projekt! :-)
    Dann möchte ich Dir noch bezüglich meines Giveaways schreiben:
    Guten Morgen liebe Heidi,
    Du musst nicht nur auf Instagram unterwegs sein, um zu gewinnen.
    Auch hier auf dem Blog gibt es auch etwas zu gewinnen!!
    Den kleinen Holzaffen und den 3D-Schriftzug "COLLECT MOMENTS NOT THINGS".
    Vielleicht hast Du ja Lust hier bei mir teilzunehmen.
    Liebe Grüße an Dich.
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :)
      Dann hüpfe ich doch gerne in den Lostopf :))

      Löschen
  8. Ich bin immer wieder begeistert über Deine wundervollen Kreationen. Und ich denke, dass dieses Dreieckstuch auch wieder herrlich wird - da bekomme ich direkt Lust aufs Nadeln.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de