Mittwoch, 18. April 2018

Acht Jahre und kein bisschen leise

Heute wird mein Blog schon 8 Jahre alt.

Bildquelle Pixabay


Wenn ich überlege wie hier alles angefangen hat, und wo ich Heute bin. Was sich alles geändert hat. Kann ich das kaum glauben.
Zu Beginn hatte das bloggen etwas von Ponyhof.

Dira, damals genau wie ich in einem Tauschforum unterwegs bekam den Wunsch mit, das ich auch gerne einen Blog haben wollte. Ich fand es doch ungemein praktisch auf diese Weise meine Tauschobjekte zeigen zu können. Kein langes suchen mehr im Forum, nach dem einen Post. Nein man hatte es mit einer Verlinkung schnell gezeigt. Sie überraschte mich einfach so mit dem ersten Entwurf. Und nach einem Telefonat mit ihr wusste ich wie das meiste funktioniert. Ich war mega Stolz. Keiner den ich kannte hatte überhaupt einen Blog. Oder jemals davon gehört. Ich schon :))

Damals war alles  kuschelig und neu. Vieles noch in der Rohfassung. Und es gab nur sehr wenige die einen Blog führten. Und die wenigen die einen Blog schrieben kannten sich. Gab es Probleme mit Blogger saßen alle im gleichen Boot. Das war schon sehr unterhaltsam. Im Laufe der Zeit hat sich das Thema Blog und Design völlig verändert. Ich muss gestehen,meiner war zu Anfang sehr bunt, dann hell blau und Heute ist er weiß. Mehr habe ich mich bis Heute nicht getraut zu ändern. Zum anderen mag ich die Optik auch so wie sie ist. Alt aber meins ;)
Damals  schrieb jeder aus seinem kreativen Leben. Mode-Blogger, reine Beauty oder Test-Blog´s weit gefehlt. Auch ganz junge Schreiber gab es sicher, aber die kannte ich gar nicht.

Mein erster Blogbeitrag hatte diese von mir selbst genähte Decke im Post. Sie hat schnell ein neues zu Hause gefunden.


Das mit dem Tauschen lief dann auch  einige Monate. Als ich immer mehr mit der Technik vertraut wurde habe ich dann angefangen meine Eigen-Kreationen im Blog zu zeigen.

Die Püppchen, die zwar nach Tilda aussahen aber nach und nach echte Eigenkreationen wurden fanden bei vielen gefallen. Ich selber besitze gerade mal nur noch zwei. Die anderen Unzähligen sind alle ausgezogen . Die mit den Schlittschuhen in der Mitte ist da geblieben und Frau Ille-Bille , die sitzt in meinem Nähzimmer. Meine Azubiene

Irgendwann war das Thema Bekleidung wieder präsent und ich habe angefangen für mich zu nähen. Alles chic auf der Schneiderbüste drapiert. Allerdings sieht das so was von nichtssagend aus das ich dann doch anfing mich in der Bekleidung zu zeigen. In der Zeit habe ich so gar den Kopf auf den Bildern abgeschnitten. Aber das sieht noch schlimmer aus ...*gg  So konnte das auf keinen Fall weiter gehen. Und so ist eines meiner ersten Bilder in selbst genähtem entstanden. Mal eben zwischen Tür und Angel .
Ja die Weste gibt es noch und ich mag sie sehr , auch wenn ich sie eigentlich zu wenig trage.

Das waren so die Anfänge des Blog schreibens. Heute arbeite ich mehr und ich bin was das Blog schreiben angeht etwas organisierter.  Was sich allerdings völlig geändert hat .... es gibt keinen Ponyhof mehr !

Es gibt Regeln für alles und jedes. Technisch Talent freie wie ich sind da schnell am schwimmen. Da hilft nur ausprobieren , lesen , Informationen im Netz finden und schauen ob man es hin bekommt. Ich beneide alle die, die schon die ganzen Begrifflichkeiten verstehen. Da schwebt bei mir schon eine Wolke mit Fragezeichen über dem Kopf. Ich bin da sehr sehr dankbar wenn ich Hilfe bekomme.

Ich kann sagen ich habe sehr viel gelernt was Technik angeht. Bedauerlicher Weise verstehe ich dann gerade erst das Alte ... und schon kommt neues dazu ... *gg Da stehen mir dann schon mal die langen Haare zu Berge .

Wenn mich Heute einer fragt ...Welche Tipp´s  ich für Neulinge /absolute Anfänger habe. Dann fallen mir zu erst folgende Punkte ein .

Sei Geduldig...
 ..... Neue Leser kommen wenn dein Blog regelmäßig mit Post´s beschrieben wird beinahe von selbst

Sei Informiert
....und lese informative Seiten über Gesetzte so weit möglich , regelmäßig.Denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Überlege immer vor dem veröffentlichen .... das I-net vergisst nichts.

Suche Deine Themen so aus das sie Dir gefallen...
....Nichts kommt komischer rüber, als wenn Jemand über etwas schreibt was er nicht glaubwürdig und mit entsprechendem Wissen schreiben kann.

Überlege ob Du mehr aus deinem Blog machen möchtest, wenn ja schütze Deine Domain. ...
...das erspart später Scherereien

Sei ehrlich ......
...Lügen fällt schnell auf. Es gibt immer jemanden der Dich kennt und Deinen Blog findet .

Kopiere nicht ...
... Ideen stehlen ist das eine. Sie auch noch schlecht darbieten, völlig daneben. Meistens kann man Ideen die von anderen sind übernehmen. Einfach den anderen fragen .

Ärger Dich nicht ....
.... wenn Jemand Deine Idee klaut. Hast Du keinen Schutz in irgendeiner Weise dafür eingerichtet , dann sei sicher andere tun es. Man kann im nachhinein ganz schlecht nachweise das die Idee von Dir ist. Das I-Net ist halt für alle zugänglich.

Sei Du selbst .... nachgestellte, kopierte oder anderweitig konstruierte Menschen fallen meistens  beim kleinsten Sturm zusammen ;)

Nütze Deine Optionen ....
... behalte Dir immer das recht vor, Kommentare die blöd sind, die Dir gar nicht gefallen  zu löschen oder erst gar nicht zu zu lassen .

Verlinke die Quelle...
.... es ist beinahe egal woher Deine Informationen sind. Wichtig ist die Quelle zu benennen. Ebenso ob es Werbung ist.

Frag einfach...
...egal welches Thema es rund um den Blog geht, frag die Blogger die schon länger dabei sind.  Ein Stück weit kennt man sich. Es gibt immer Jemanden der eine Idee hat und gerne weiter hilft. Und wenn es nur ein guter Rat ist .

Besuche und Kommentare ....
... klappern gehört zum Handwerk. Möchtest Du mit vielen Kommunizieren dann sei aktiv. Lass Dich sehen und halte Kontakt. Nicht alle werden Dich besuchen. Aber die die Du neugierig gemacht hast. Kommen gerne und einige werden sicher bleiben .

Was ich NIE mache. Ich schreibe nie über Politik, Sport oder Religion. Ich bin nicht Mutter Theresa  und möchte meine Meinung missionieren. Das hat noch nie funktioniert. Und wenn kostet es unendlich viel Energie .

Ganz neu und in aller Munde. Aber unumgänglich, Wir Blogger müssen uns mit dem Thema DSGVO  auseinander setzen. Und was soll ich da lange schreiben . Zum anhören



Und wenn Dich das alles nicht erschreckt hat, dann leg los und lass uns wissen das es Dich und Deinen Blog gibt.

Heute feier ich meinen achten Blog-Geburtstag und ich bin selbst wohl am meisten fasziniert was in den letzten Jahren alles so passiert ist. Mein Blog hat nur einen kleinen Teil fest gehalten. Das reale wirklich Leben war sehr abwechslungsreich und zu meist sehr unterhaltsam .

Meine Persönliche Statistik

Geschrieben habe ich bisher 1312 Post´s und über 860.000 Klick´s

Mir ist und war noch nie langweilig beim Blog schreiben. Themen fallen mir immer wieder ein . Zu Zweit beim mailen kommen da noch kuriosere Sachen bei raus. Unter anderem kochen Love T. und ich seid zwei unsere Topfgucker-Ideen. Ein Thema oder Zutaten mit ungewissem Ausgang...*gg . Ich habe je nur Männer daheim . Und bei so manchem Experiment haben sie neugierig gekostet. Und manches mal einfach nur gestaunt ...*gg


Übrigens gibt es am Sonntag wieder den nächsten Topfgucker ;)  Was ich auch sehr mag  unsere Gemeinschafts-Aktion  ......  Mode & Leben  x 2 .


Da ich nie eine reine Fashion-Bloggerin war, bekommen jetzt einige Outfit´s endlich mal die Gelegenheit gezeigt zu werden.

Wie schon geschrieben ich mag beides total gerne. Hier und da was gemeinsames zu machen ist Klasse. Überhaupt sind Aktionen die in einer Gemeinsamkeit entstehen oft sehr inspirierend . Es kommt immer wieder mal was neues dazu. Anderes verschwindet hingegen genau so schnell von der Bildfläche wie es gekommen ist . Ich bin da mit ler Weile sehr gelassen und lasse mich gerne überraschen. Sehr weit ins vorne zu planen habe ich mir allerdings weitest gehend abgewöhnt. So wie es jetzt ist, ist es genau richtig .

Und wie ist das bei euch ?  Plant ihr weit ins vorne oder lasst ihr euch lieber überraschen ??

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch
LG heidi










Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu 8 Jahren erfolgreichem Bloggen! Das ist großartig. :) Gerade auch in deinem Fall, weil du alle deine Designs und fertigen Arbeiten hier gepostet hast. Wenn ich alle Punkte und Tipps zum eigenen Blog durchlese, fällt mir auf, dass man schon ganz viel beachten muss. Das war vor 8 Jahren noch anders, Name ausgedacht und Klick, der Blog war eröffnet. :)
    Unsere beiden Labels und Aktionen machen mir sehr viel Freude, genau so soll Bloggen auch sein ♡
    Im Voraus plane ich meist nur unsere gemeinsamen Beiträge, ansonsten gehöre ich zu den spontanen Bloggerinnen. Mein nächster Beitrag ist z.B. noch nicht fertig. :)

    Happy Birthday Heidi´s Seite! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, wenn man neu anfängt ist das ganz schön viel was man beachten muss. Vor allem muss man das ja von Anfang an wissen. Wir sind da rein gewachsen und hatten Zeit uns daran zu gewöhnen. Für mich ein großer Vorteil ;)

      Löschen
  2. Hallo Heidi,
    da hast du ja ein Thema angesprochen... ich habe gerade geschaut und festgestellt, meinen Blog gibt/gab es auch seit April 2010... allerdings hat er sich doch stark verändert, wie mein Leben.
    Es gibt einige Blogs, da hole ich mir Inspiration und dann gibt es einige Blogs da liebe ich den Austausch. Oft sogar Shoppingideen oder Rezepte oder so, die sind mir inzwischen wirklich ans Herz gewachsen. Bei LoveT schau ich echt nach Kosmetik und habe inzwischen sogar einiges da.
    Mein Blog hat mich in letzter Zeit mehr belastet als erfreut. Ich hätte mich da wohl eigentlich auch weiter entwickeln müssen. Die Bilder waren nicht so doll, also habe ich im Zuge der DSGVO-Diskussion beschlossen den Blog zu schließen, aber die lieb gewonnen Blogs bleiben mir hoffentlich erhalten und ich bin doch noch "nah" bei euch und muss auf euch nicht verzichten.... da kann ich nach Lust und Laune kommentieren.
    Danke und ich hoffe ihr bleibt mir lange erhalten
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt die DSGVO ist extrem aufwändig. Klar ist das Ok. Aber meiner Meinung nach hätte Blogger echt schon längst aktiv werden können. Ich bin gespannt wie es in zwei Monaten aussieht. Schade das so viele aufhören.

      Löschen
  3. Hallo Heidi,

    ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Blog-Geburtstag. Du machst das mit viel Herzblut und das merkt man. Es macht einfach Spaß, deine Posts zu verfolgen. Deine Tildas haben dir wohl richtig Glück gebracht. :-)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment. Ich muss sagen ich blogge auch sehr gerne ;)

      Löschen
  4. Glückwunsch zu acht langen Jahren liebe Heidi.
    Ja, lange ist es her und ganz ehrlich, am Anfang fand ich Bloggen noch aufregend und wunderschön.
    Heute auch noch schön, aber manchmal schon etwas nervig.
    Aber wir machen einfach mal weiter und lassen uns nicht ärgern. Wird schon...
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das sollte man auch unbedingt. Sonst hängt man das Hobby doch noch an den Nagel ;)

      Löschen
  5. Good post and have a good day
    Kisses

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog-Geburtstag. Ich schaue immer total gern bei Dir vorbei:) und danke für die Tipps, bin noch ziemlich jung in der Bloggerwelt und lerne immer gerne was dazu. Ich hoffe stark, dass ich auch irgendwann meinen 8 Geburtstag feiern kann... Ich lasse mich oft überraschen und schreibe wie es sich gerade so ergibt...Möge Dein Blog Dir und uns noch ganz lange viel Freude bereiten... es macht Spaß mit Dir zu bloggen:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :)
      Ich habe nie ein Ziel was die angeht im Auge gehabt. Immer nur
      den Gedanken ich mache so lange wie es Spaß macht .
      Das kann ich jedem empfehlen ;)

      Löschen
  7. Jippie, Alles Gute, Herzlichen Glückwunsch Heidi zum 8. Geburtstag! Ich bin froh, dass es dich gibt und nach kurzer Unterbrechung zum Glück auch wieder mit der Kommentierfunktion :) die hatte ich nämlich eine Zeit lang sehr vermisst und durch die damals fehlende Möglichkeit, dir einen netten Kommentar zu hinterlassen, war ich sogar nur noch sporadisch hier. Nun bin ich fast täglich bei dir auf der Seite, das sehr gerne und ich freue mich immer, wenn es zwischen uns mal für ein Telefongespräch reicht.

    Mach weiter so, ich bleib dir eine treue Leserin :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da ist schon was dran. Wart mal wir sehen uns dieses Jahr noch :))
      Das telefonieren ist auf jeden Fall klasse ...*gg

      Löschen
  8. Liebe Heidi, wow 8 Jahre! Happy Bloggyversary, Tusch, Trompeten, Schampus - auf Dein Wohl!
    Ich kann mir gut vorstellen wie das früher war. Ich kenne das auch von Foren. Je mehr Menschen etwas tun, desto mehr Regeln scheinen notwendig.
    Schöne Tipps für Anfänger ;)
    Auf die nächsten 8 Jahre Heidi :))
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Danke Dir.
      So ein kleines bisschen hoffe ich ja doch , das diese Tipp´s dem ein oder anderen Mut machen und er trotz der ganzen Regeln einfach los legt :))

      Löschen
  9. Liebe Heidi,

    zunächst erstmal herzlichen Glückwunsch zu der schwarzen Acht, die Du perfekt eingelocht hast. Ich liebe Deinen Blog und ich hoffe, Du bleibst mir noch lange erhalten. Hier verabschieden sich so viele die Angst haben wegen der neuen Datenschutzverordnung. Ich werde weiter machen, hoffe ich habe alles bedacht (Impressum, Datenschutzerklärung, Kommentarfunktion). Ich bin ja erst knapp 1 Jahr dabei und ich möchte es nicht mehr missen. Bei mir passiert auch nur das auf dem Blog womit ich mich identifizieren kann, manche Beiträge sind sicher für einige langweilig, die Bilder halt Laienhaft, für mich ist es mein Leben und so soll es auch bleiben. Ich freue mich über jeden Kommentar, jeden der meine Seite anschauen mag und wem es nicht gefällt der kann ja einfach weiterklicken.

    Dir wünsche ich einen schönen Abend und ich schön das ich Dich hier gefunden habe.

    Liebe Grüße Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon Burgi. Kann mir gut vorstellen noch einige Jahre zu schreiben .
      Bei den Themen bin ich auch nicht immer sicher ob sie anderen gefallen. Ob sie meinen Humor teilen. Aber letzt endlich sind es unsere Gedanken die wir fest halten .
      Und das sollten wir immer bedenken ;)

      Löschen
  10. Liebe heidi , schon lustig wenn man an die Anfänge denkt. Solange blogge ich noch nicht, und wie lange weiß ich nicht, weil sich ja so vieles ändert.
    eine Statistik habe ich auch nicht, aber viele Anklicker bleiben anonym und kommentieren nicht, manchmal finde ich es schade. Andererseits muss man nicht soviel lesen...zwinker und die neue DSGVO tut ihr übriges dazu.
    Weiterhin viel Spass, ich schaue hier gerne vorbei, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte mir das einer vor Jahren gesagt, hätte ich es auch nicht geglaubt. Und mit einem mal waren es acht Jahre :))
      Stimmt, ich bin auch immer erstaunt wie viele zum lesen vorbei schauen und nicht kommentieren. Aber vielleicht lesen sie unsere Kommentare und schreiben doch mal etwas ;)

      Löschen
  11. Liebe Heidi,
    alles Liebe zu deinem Bloggeburtstag. Acht Jahre das ist ja wahnsinn, ich bin gerade in meinem zweiten Jahr und am überlegen was ich schönes zu meinem Bloggeburtstag veranstalten kann. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ich muss gestehen, die ersten Jahre habe ich das Datum immer völlig vergessen. Da bin ich übrigens sehr gespannt was du Dir überlegst :)) Ich komme gucken ;)

      Löschen
  12. Liebe Heidi,
    auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zum 8. Bloggeburtstag! Mögen noch viele schöne gemeinsame Bloggerjahre folgen, ich bin auch weiterhin dabei :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir und darüber freu ich mich wirklich sehr :)

      Löschen
  13. Hallo liebe Heidi,
    von Herzen erstmal Glückwunsch für Dein 8-jähriges.
    Ich freue mich jedes Mal, wenn Du was hochladest, da Deine Beiträge wirklich toll sind.
    Deine Tipps kann ich zu 100 % bestätigen.
    Ich hoffe, Du bist noch viele weitere Jahre hier mitdabei:)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Mit dem wie lange... weis ich noch nicht.
      Aber erst einmal ist kein Ende geplant ;)

      Löschen
  14. Herzlichen Glückwunsch! Acht Jahre - alle Achtung. Ich hoffe, du bleibst uns noch viele Jahre erhalten! Ich mag deine direkte Art und schätze deine Ehrlichkeit.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,

    ach wie schön so ein kleiner Rückblick zu lesen ist. Wow 8 Jahre sind schon echt eine lange Zeit. Ich bin ehrlich gespannt wie es nun hier im Bloggerland weiter gehen wird, diese neue Verordnung macht mir zu schaffen und regt mich schon auch ein bisschen auf aber jetzt gratuliere ich Dir erstmal ganz ganz herzlich zum Bloggeburtstag.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Danke Dir :))
      Wegen der DSGVO kann ich Dir nur zustimmen.
      Jetzt, Wochen vorher sind die meisten genervt.
      Bin gespannt was und wie es sich gestaltet.

      Löschen
  16. Herzlichen Glückwunsch zum 8. Bloggeburtstag liebe Heidi. Auch wenn der schon ein paar Tage her ist. Acht Jahre sind im schnelllebigen www. eine lange und beachtliche Zeit. Alle Achtung das du diese stets mit den entsprechenden Ideen füllen konntest. Posts plane ich nur dann längerfristig, wenn ich mich an Gemeinschaftsaktionen beteilige. Ansonsten schreibe ich spontan und schaue auch immer mal wieder darauf, ob ich etwas schreiben kann, dass in eine Rubrik passt, die ich vielleicht schon länger nicht bedient habe. Mit Job, Mann, Enkelkind, Hund und Haushalt ist es manchmal nicht ganz so einfach alles unter einen Hut zu bringen. Das kennst du bestimmt auch. Und wenn dann die DSGVO die eh schon spärlich vorhandenen Kenntnisse ziemlich durcheinander würfelt, kann ich über Beschäftigungsmangel erst recht nicht klagen ;). Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de