Stop to abuse! my blog!!

Donnerstag, 22. März 2018

Filz-Ballett-Ballerina´s für mich

Kennt ihr das ? Ihr seht ein Bild, und denkt .... ja das ist es. Genau so muss es aussehen .
So erging es mir kürzlich als ich ein paar super niedliche Filzpuschen gesehen habe. Allerdings hatte das ganze einen Haken ...es war ein Buch für Baby-Schühchen. Ich war gleich hin und weg  von den Mini-Ballerina´s . Meine Kollegin Barbara hatte dann die Idee und meinte.

Ich habe ein Buch für die Erwachsenen Größen mit den entsprechenden Maschenangaben. Nach dem ich dann das Buch, und  das Nadelspiel ausgeliehen hatte. Brauchte es nur noch Wolle , etwas Zeit und ein bisschen Satinband. Und es konnte los gehen .... aber wie das immer ist ... keine Zeit, keine Lust ...Die Hürde etwas völlig neues auszuprobieren ist nicht immer ganz leicht.

Und letztes Wochenende war es so weit, ich  hatte komplett frei. Eigentlich wollten wir eine Futtermeile im Nachbarort besuchen. Aber mehr als eine Süßspeise wurde es auf der Futtermeile mit ihren angebotenen Köstlichkeiten nicht. Es war einfach nur rosa Tierchen  kalt. Auch das aufwärmen im nächsten Cafe konnte mich nicht dazu überreden den geplanten Ausflug zu genießen.

Und wenn das eine nicht geht, kann man Daheim  ja immer noch Handarbeiten . Gedacht, getan ... fertig ;)


Meine Filz-Ballerina`s


ca. 175 gr. Wolle habe ich bei Größe 39/40 benötigt




Die Ösen für die Bänder habe ich einfach dran gehäkelt. So kann man die Bänder ganz einfach durchziehen .

Und Filz-Puschen sind wirklich angenehm warm



Ich freu mich das ich wieder einen Punkt von meiner ToDoListe streichen kann.
Habt ihr auch so eine Liste ?? Und wenn ja , was steht da drauf  ??


Ich wünsche euch jetzt schon mal ein schönes Wochenende  :))Denn  in den nächsten Tagen stehen einige Termine an .

LG heidi