Freitag, 9. Februar 2018

Neue Produkte von Arganölzauber, Haarkur & Spülung

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

Vor wenigen Tagen wurde ich gefragt ob ich die neuen Produkte von Arganölzauber testen möchte ?
Klar, gar keine Frage. Da ich schon das ein oder andere von dort ausprobiert habe und ich völlig begeistert war, habe ich gleich zugesagt.


Die Spülung lässt sich leicht verteilen und riecht ganz zart. Das Ausspülen geht sehr leicht, und nach dem föhnen bleibt noch etwas duft zurück. Herrlich


Die Kur pflegt intensiv ohne zu beschweren. Sie zaubert eine Leichtigkeit ins Haar das auch lange Haare nach der Anwendung leicht durchzukämmen sind. Der Duft ist kaum und nur wirklich sehr minimal nach der Haarwäsche wahrzunehmen .


Meine Haare glänzen immer. Ebenso wenig habe ich Probleme mit den Spitzen. Allerdings kann ich jetzt eine schöne Griffigkeit feststellen, so als ob die Haare nicht mehr ganz so weich sind. Sich einfach griffiger anfühlen. Kann ich irgendwie gar nicht so richtig erklären. Fühlt sich aber super an ;)
Beide Produkte gibt es HIER im Set zusammen mit dem Schampoo & dem Öl. Alles sind reine Naturprodukte und beinhalten keine Silikone, Parabene, Mineralöle, oder andere chemische Zusätze.

Mehr braucht man tatsächlich nicht um schöne Haare zu bekommen ;)

Für diese Produkte vergebe ich sehr gerne 5***** und Kaufempfehlung . Vielen Dank an Arganöl-zauber für die nette Zusammenarbeit

Meine Frage an euch. Was macht eure Haare schön und womit pflegt ihr sie ??

LG heidi



Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    wenn ich jetzt lange Haare hätte, würde ich das auch ausprobieren, aber bei meinen raspelkurzen Haaren habe ich keine Probleme mit angegriffenen Spitzen oder so ;O) Ich habe ganz normales Shampoo, das genügt...
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei kurzen Haaren komme ich auch ohne Extra´s aus. Bei langen geht das nicht anders , denn ansonsten sehen sie schnell ungepflegt aus ;)

      Löschen
  2. Ich habe ein Ölshampoo und nehme tatsächlich eine Kur ohne ausspülen die beschwert. Ich mag Deine Produktvorstellungen gern, weil ich weiss Du schreibst so wie Du es siehst;)
    Liebe Grüße aus Thailand, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. :))
      Ich werde auch nichts anderes schreiben, als so wie ich es sehe. Kann meine Leser und mich ja nicht belügen ;)

      Löschen
  3. Schön wenn die Haare trotz Pflege griffig bleiben und nicht zu weich werden. :)
    Ich verwende nach jeder Haarwäsche eine Spülung zur Pflege, vor allem für die Spitzen.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich habe schon viele cm Haare gelassen, weil die Pflege nichts getaugt hat. Da kann auch ein hübscher Glanz nichts vormachen. Meine Haare werden wie Gummi, die kannst Du ziehen ohne Ende wenn zu viel Chemie drin ist. Da ist ganz schnell die Struktur weg. Von daher muss eine Haarpflege auch wirklich etwas bewirken und NICHT NUR einen glänzenden Eindruck hinter lassen ;)
      Meine Spitzen splissen seid Jahren nicht. Früher war das ganz schlimm. Das ist lange Geschichte.

      Löschen
  4. Meine Naturkrause ist ja echt enorm empfindlich und trocken, die muss man schon ausreichend nett behandeln. Immerhin ist zur Zeit der Haarausfall zurückgegangen, vielleicht liegt es an der Kur mit Schüssler-Salzen - keine Ahnung.
    Auf alle Fälle mache ich diesbezüglich keine Experimente mehr (wobei wenn mein Shampoo alle ist will ich mal auf das von Sante wechseln, mal schauen).

    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naturkrause stell ich mir auch als Herausforderung vor. Ich habe nur ganz minimale Locken. Das sieht wenn die Haare nass sind eher wie eine ausgewachsene Dauerwelle aus. Schön ist das auch nicht unbedingt;)

      Löschen
  5. Die Spülung werde ich demnächst mal ausprobieren, wenn meine jetzige aufgebraucht ist. Danke für die Empfehlung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    das klingt nach einem tollen Produkt. Eine Pflege, die das Haar nicht beschwert, verwende ich auch am liebsten. Danke fürs Vorstellen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de