Freitag, 26. Januar 2018

Geschenk-Ideen für den schmalen Taler

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

Ich verschenke immer nur Sachen die mir auch selber gefallen. Außer es wird ein Wunsch geäußert, dann komme ich selbigem gerne nach.
Im letzten Dezember habe ich mich auch inspirieren lassen wollen und war dann über diese Dinge gestolpert. Ein bisschen verwundert war ich schon aber, das hat mich tatsächlich überlegen lassen, über was würde ich mich freuen und was würde ich für einen schmalen Taler verschenken . Und so sieht meine Liste aus .

eine Teekanne mit passender Tasse  und Honig  für den Teetrinker
 eine alternative Gartenlaterne mit Solar für den Papa oder Bruder
 ein selbst genähtes Täschchen und etwas Beauty für die Freundin oder Schwester
 Wellness zum Wohlfühlen für die Mama oder die Oma


Duschgel für den Lieblingsmann


ein Deko-Buch für die Arbeitskollegin


oder ein unterhaltsames Buch für jeden


Zum Inhalt:
Göran Borg hat eigentlich immer Angst. Durch seine Therapie kann er diese sogar in Zahlen ausdrücken, und beschreiben wo er seine aktuelle Situation gerade einstufen würde. Für alleine diesen Zweck hat er sich seine persönliche Unbehagen-Skala eingerichtet.
Wochen nach seiner Auszeit in Indien versucht er die Therapievorschläge seiner Therapeutin umzusetzen. Als er allerdings hinter das Geheimnis seines neuen Freundes kommt, versetzt ihn das so sehr in Panik das er umgehend seine Koffer packt und wieder nach Indien fährt. In Indien angekommen stellt er fest das doch nicht alles so einfach und so leicht ist wie er es in Erinnerung hat. Allerdings lernt er dieses mal mit Situationen umzugehen die Monate zuvor für ihn  noch unvorstellbar gewesen wären.

Mein Fazit:
Ich hätte das Buch nur auf Grund des Titels niemals gelesen. Hier hat mich die Kurzbeschreibung neugierig werden lassen. Auch finde ich das Cover nicht so passend wie bei einigen anderen Büchern.
Aber es ist ein geniales Buch was auf eine sehr unterhaltsame Art eine fiktive Geschichte erzählt. Alle Charaktere sind sehr stimmig und jeder passt auf seine Weise. Situations-Komik lässt sich in vielen Momenten  finden und man muss unweigerlich grinsen. Auch mit den typischen Unter- und Übertreibungen eines Inders wird hier nicht gespart. Einige Klischees werden auf jeden Fall bedient .Was der Geschichte allerdings wirklich gut tut, und dadurch besondere Momente gibt.
Ich würde die Geschichte als spannend, unterhaltsam, abwechslungsreich und lustig beschreiben. Daher vergebe ich sehr gerne 5 ***** und eine Leseempfehlung.

Der Roman wurde von Mikael Bergstrand geschrieben, hat 445 Seiten und  ist im btb Verlag erschienen . Dieses Buch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt und ist Hier zu bekommen .

In den nächsten Monaten braucht und sucht man sicher nach der ein oder anderen Idee für einen besonderen Menschen. Von daher freu ich mich immer wenn mir eine besondere Idee über den Weg läuft.
Bei DM kann man sich einiges mit Bild selber gestalten. Ich muss sagen das ist echt super. Kostet kaum etwas und ist absolut individuell. Ebenso die Sondereditionen aus dem Beauty-Bereich haben etwas. Auf diese Edition bin ich durch Love T. aufmerksam geworden. Ich finde sie wirklich niedlich und der Preis eher minimal.

Daher meine Frage Heute . Welche Geschenk- Idee habt ihr für den schmalen Taler ? Und was verschenkt ihr am liebsten ?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch wünscht euch Heidi 

Kommentare:

  1. Heidi, voll genial! Ich war eben bei dm auf der Seite und hab zum Versuch was bestellt :) wußte gar nicht, was es da für tolle Möglichkeiten gibt. Danke für den Tipp. Und die Teetasse und den Honig finde ich klasse. Wo war die her? Ich suche nämlich noch ein Geschenk für eine Freundin und da würde das gut passen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne . Die Lieferzeit ist ein bisschen lang, aber ansonsten finde ich das auch cool. Die Teekanne habe ich in unserem Teeladen entdeckt und unsere Jungs davon erzählt. Bisschen später haben sie sie mir geschenkt ;)

      Löschen
  2. Das sind sehr schöne Ideen! Das Tee-Set ist toll, vor allem auch mit dem Manukahonig. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Honig ist wirklich toll. Darüber schreibe ich noch mal separat ;)

      Löschen
  3. Duschgel mit Bild von der Liebsten. Wenn das kein schönes Geschenk ist. Deine Kosmetiktasche mag ich aber auch - samt Inhalt ;)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das mit dem Duschgel auch klasse. So kann er mich auch unter der kleinsten Dusche mit nehmen ...*gg

      Löschen
  4. Liebe Heidi, da sind tolle Ideen dabei. Der Knaller ist wohl das Duschgel :))
    Das Buch hört sich unterhaltsam an. Sowas mag ich gern.
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Duschgel werde ich sicher noch das ein oder andere mal verschenken .

      Löschen
  5. Das ist eine tolle Idee. Besonders dein Bild auf dem Duschgel.
    Das Buch klingt toll. Das Cover würde mich ehrlich gesagt auch nicht ansprechen. Aber deine Besprechung zeigt, dass ein Cover nicht immer den Inhalt widerspiegelt.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch kann ich wirklich empfehlen. Und das Cover finde ich auch extrem ungelungen. Da hätte mir ein neutraleres wirklich besser gefallen .

      Löschen
  6. Das Duschgel mit dem Bild ist toll. Eine mal ganz andere Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch gedacht. Man kann sich auch noch viele andere Sachen mit einem Bild versehen lassen ;)

      Löschen
  7. Liebe Heidi, das sind schöne Sachen! Und ich musste jetzt ein wenig schmunzeln, denn genau so eine Teekanne haben wir unsere Kinder auf Weihnachten geschenkt, nur mit einem bisschen anderem Muster :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte ich auch gegrinst. Ich finde die Kannen-Tassen-Kombination wirklich hübsch :))

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    das sind sehr schöne Ideen!
    Da könnte mir auch das ein und andere gefallen zum erschenken. Meist gibt es aber selbstgemachtes, wenn es paßt ... ob aus der Handarbeitsecke oder der Küche ;O)
    ღ Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das selber machen steht bei mir auch ganz oben , wenn ich weis die beschenkte freut sich :)

      Löschen
  9. Liebe Heidi,
    das sind tolle Ideen:) Am Besten gefällt mir das Duschgel für den Lieblingsmann:)
    eine herrliche Idee.
    Liebe Grüße und ein schönes WE wünsche ich Dir
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    die beiden Bücher habe ich auch.
    Das Dekobuch habe ich heute reduziert für die Hälfte bekommen.
    Und das andere muss ich auch noch lesen...
    Schön finde ich auch das Duschgel mit dem persönlichen Foto.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja klasse, für die Hälfte ist ja noch besser. Musste es unbedingt mit nehmen, weil ein Projekt darin ist, was ich unbedingt machen möchte. Und gefällt Dir der Roman ??

      Löschen
  11. Eine Teekanne mit Tasse und Tee hab ich tatsächlich schon mal bekommen und mich sehr gefreut. Die leistet mir im Büro gute Dienste. Über Deine Lesevorschläge freu ich mich immer,kann ich doch drauf zurückgreifen, wenn die Lektüre ausgeht.
    Liebe Grüße und danke für den Hinweis heute nachmittag,Heidi.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, und ich dachte ich wäre zu schusselig. Danke für die Rückmeldung :)
      Tee trinke ich auch sehr gerne auf der Arbeit. Schon deshalb weil der auch mal kalt werden darf und dann immer noch schmeckt.

      Löschen
  12. Liebe Heidi,
    welche wundervolle Ideen. Vor allem mit dem Duschgel und dem Bild, das ist der hammer!!
    Danke für die Tipps:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Great gifts ideas :) Books,cosmetics and something for home are always the best :)

    AntwortenLöschen
  14. Solche Vorschläge sind immer begehrt, liebe Heidi, manchmal zerbreche ich mir den Kopf um eine Kleinigkeit, weil mir einfach nichts einfällt. Und Du hast sie hier aus dem Ärmel geschüttelt. Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich auch . Wenn ich gefragt werde habe ich eher eine Idee, als wenn ich selber eine brauche. Hört sich komisch an, ist aber wirklich so :))

      Löschen
  15. Hallo liebe Heidi,
    die Idee mit persönlich gestaltetem Duschgel ist lustig und toll. Sehr originell.
    Deiner Buchempfehlung von Mikael Bergstrand kann ich voll zustimmen. Habe es zwar nicht gelesen, sondern gehört (wird von Christian Baumann klasse vorgetragen), aber ich hatte viel Spaß damit. Hatte allerdings mit dem ersten Band „Der 50-jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte“ begonnen und den zweiten Teil dann gleich nachgeschoben. Mir hat auch das Cover gefallen.
    Habe auch schon geschaut was du aktuell liest. Die Autorin (Ulrike Sosnitza) kenne ich noch nicht und bin schon gespannt was du uns darüber berichten wirst.

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Hörbüchern kommt es ja sehr auf die Stimme an, Da habe ich schon beides erlebt. Von genial bis sehr bescheiden ;)

      Löschen
    2. Ja, das stimmt. Einige lesen so toll, da wird die Geschichte und ihre Figuren so richtig lebendig (dazu haben diese hier auch gehört). Aber ich habe auch schon so manches Hörbuch abgebrochen, weil ich die Stimme/die Monotonie nicht ertragen konnte.

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de