Donnerstag, 14. Dezember 2017

Vom ungeplanten Bilder löschen und wie ein bisschen Glitzer zum Trostpflaster wird

So langsam geht das Jahr zu Ende und alles steht mehr oder weniger in der Startlöchern.
 Mein Plan bis gestern Abend .... nur noch ein paar Bilder sortieren, noch etwas Text schreiben und das Blogger-Jahr ist so gut wie erledigt. Die langen Post´s sind schon grob zusammen gestellt, die Bilder sortiert. Jetzt nur noch einen Nachmittag alles sortieren und hoch laden .....

Tja wenn das Wörtchen wenn nicht wär .... und Heidi mehr Ahnung von der Technik hätte. Dann ja dann wäre das folgende nie passiert .

Beim gestrigen aussortieren der Bilder habe ich aus versehen  alle Bilder gelöscht die für den Post zu Weihnachten , Silvester und den nächsten Topfgucker geplant waren.  Der ein oder andere Ausflug ist auch gleich davon geflogen inclusive den Fundstücken ......

Oh ja ich kenne ganz viel Schimpfwörter .... Nun ja nicht zu ändern, weg ist weg. Bevor jetzt Jemand fragt. Alles weg. Ich habe wirklich gründliche Arbeit geleistet. Und wer jetzt denkt ich bin blöd. Darf das natürlich. Und nein ich habe keine Kopien gemacht .... ENDE ...

Das einzige was meine Wut jetzt ein bisschen verrauchen lässt ist meine neue Tragehilfe. Tage lang habe ich ihn angeschmachtet. Bin immer mal wieder gucken gewesen ob er schon verkauft ist. Und gestern habe ich ihn dann einfach gekauft. Nicht im Sale , nicht reduziert .... nein einfach so .


Er glitzert wie der Sternenhimmel und ich liebe ihn.

Das Bild wird ihm nicht annähernd gerecht, und im Netz habe ich jetzt nur dieses Bild gefunden. Praktisch ist er übrigens auch. Gerade jetzt wenn es unerwartet regnet oder schneit lasse ich meinen Lederrucksack von Joop lieber zu Hause. In den  würde es nur  rein regnen. Den Kleinen mit der Tatze , da passt gerade mal nur meine Kamera und eine kleine Flasche Wasser rein, dann ist er voll. Von daher kann ich den neuen jetzt wirklich gut gebrauchen.

Also machen wir noch mal von vorne. ......In den nächsten Tagen oder so . ...Ich bin dann mal wech . Und euch wünsche ich einen schönen Tag
LG heidi 

Kommentare:

  1. Hello,

    Oh, perfect !

    Sarah, http://www.sarahmodeee.fr/

    AntwortenLöschen
  2. Servus Heidi, so ein Mißgeschick auch, aber es gibt schlimmeres. Super Rucksack, dein Rücken wird dafür auch dankbar sein. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mir auch schon passiert. Aber wie Du sagst. Es ist ärgerlich. Hilft aber leider gar nichts.
    Einen schönen Rucksack hast du Dir ausgesucht.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    das hast du gut gemacht. Ich hätte mir dieses
    Teil auch gekauft. Ganz einfach so. Sieht
    sehr edel aus.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Jaja, diese Technik ….. wenn diese Dinger mal nur das machen würden, was man von ihnen verlangt und nicht ständig Eigeninitiative entwickeln würden. Da hilft nur eines „Aufstehen – Krone richten – Weitergehen“ – davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen ;-)

    Mach dir keinen Stress und genieß trotz allem die nächsten Adventtage – außerdem hast du jetzt ja einen tollen Begleiter und der Glitzer überdeckt jeden Ärger.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich öffne die große Dose Mitleid... ich als absolute Technikpfeife sitze gerade Schockerstart und bedauer dich total..., sowas könnte mir ganz sicher auch passieren.
    Dicken Drücker Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Lass dich nicht ärgern, Dinge passieren eben :) Und wenn es auch im pc-lichen Papierkorb nicht mehr aufzutreiben ist (gibt übrigens für sowas auch Programme, die bringen alles wieder, denn der PC ist wie Facebook, weg ist es niiiiiiiiiemals ganz), dann eben neu.

    Die Glitzertasche ist jedenfalls ein adequater Frustausgleich wie ich finde. Sehr hübsch und obendrein noch praktisch.

    Ich drück dich mal von hier aus.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi, das hilft Dir nun nicht weiter, aber Du hast mein vollstes Mitgefühl! Ich weiss genau, wovon Du sprichst...! Mir ist vor einem guten halben Jahr das Handy unwiederbringlich abgestürzt. Mit Fotos, allen Reisenotizen, Kommunikationen... Für mich eine Katastrophe. Kommentare rundherum: "du hast ja bestimmt eine Datensicherung?!?!" - Tja. Mir ist bewusst geworden, wie riskant ich mit meinem alten, vollen, immer langsameren Laptop lebe. Noch am selben Abend habe ich eine zweite Harddisc für eine Sicherheitskopie gekauft. Ich muss zugeben, so perfekt und korrekt wie ich möchte, betreibe ich die Datensicherung noch nicht... Aber ich bin dran! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  9. Oh Mann, das ist ärgerlich. Alle Fotos weg? So ein Mist. Ich frag jetzt nicht nach Datensicherung, die kriege ich ja selbst nicht ohne Hilfe auf die Reihe... ;-) Aber immerhin sind es nur Fotos. Und dein Trostpflaster ist toll! Freu dich drüber, das ist sinnvoller als sich wegen der Fotos zu grämen!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    ab und zu muß man sich einfach mal so was gönnen ;O) Ein schönes Teil!
    Das mit den Bildern ist mir auch schon passiert ...da kann man nix machen ...
    Hab einen schönen, entspannten Tag und ein wundervolles 3. Advents-Wochenende ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ach Heidi, nach diesem Missgeschick musste auch auf jeden Fall ein wenig Glitzer her :)
    Toll sieht er aus Dein Rucksack.
    Schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. :-) Liebe Heidi,
    nicht ärgern! Ich kenne das Gefühl. Ich habe auf einer Veranstaltung locker 100 Fotos für einen ausführlichen Post gemacht und die sind futsch. Einfach weg, im Cyber-Nirwana verschwunden.
    Der Rucksack ist toll und passt so schön in die Jahreszeit!
    SChöen 3. Advent und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars
einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und
weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden
aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar.
Da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.