Mittwoch, 22. November 2017

ein Erinnerungsstück aus den 80´s , das XL-Kuscheltuch und der Tarzanboy


Vor ein paar Tagen meinte meine Kollegin Conni, hast Du schon gesehen, die breiten Gürtel sind wieder überall zu sehen. Bemerkt hatte ich sie schon länger. Den Gedanken schon fast vergessen viel mir mein Stretchgürtel aus den 80s beim  aufräumen in die Hand. Keine Frage, den kann ich noch tragen, allerdings ist das Gummi nicht mehr so doll. Neues geordert und ausgetauscht. Aber getragen habe ich ihn nicht . Irgendwie ist es doch seltsam beinah vergessenes aus vergangener Zeit mit all seinen Erinnerungen zu tragen . 

Ich muss gestehen ich bin noch nicht ganz davon überzeugt, das das eine gute Idee ist. 

Aber in Kombination mit einem Cardigan und meinem neuen XL-Kuscheltuch könnte es gehen . 
Ob ich den Gürtel einfach so über eine Bluse anziehe ist eher unwahrscheinlich . Vielleicht , wer weis das schon 

Das erste XL-Tuch dieser Art wie sie aktuell getragen werden, habe ich im März 2016 genäht und HIER gezeigt . Allerdings fehlte mir jetzt noch ein warmes . Nähen wollte ich es schon vor Tagen, aber  warum auch immer kommt man manches mal einfach nicht in die Puschen. Dabei geht das eigentlich ratz fatz , das dauert wirklich nur wenige Minuten .  Man muss lediglich 2 große Dreiecke rechts auf rechts zusammen nähen , eine Wendeöffnung lassen und diese nach dem Wenden verschließen . Noch einen Verschluss anbringen wenn man mag und fertig. Also genau genommen ganz einfach  :))



Aktuell werden gerne große Knöpfe , Ringe oder verschiedene Clips zum befestigen der Enden verwendet. Nichts davon hat mir wirklich gefallen . Ist mir auch einfach  zu viel. Daher habe ich  mich für einen ganz einfach Druckknopf auf der Rückseite entschieden . 

Etwas was aus den 80s immer für mich geht, ist Musik. Und aktuell in Dauerschleife läuft bei mir im Auto  


Nina ist Schuld ...*gg . Sie hatte mir einen Stick mit italo Hits fertig gemacht. Und darauf war dieses Lied .  Danke Nina :))

Und wie sieht das bei euch aus ? Welches Erinnerungsstück aus den 80s habt ihr noch im Kleiderschrank ? Und tragt ihr sie noch ? Oder eher nicht ?? 

Bin sehr gespannt auf eure Antworten 
Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch für euch 
von heidi 

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    schön ist das Tuch ud die Musik, oh ja, ich erinnere mich ;O)))
    also, Klamotten aus den 80ern hab ich nciht mehr, aber ein so Riesenkuscheltuch hab ich auch noch ...allerdings trage ich das kaum noch, da es mir viel zu warm um den Hals ist ;O)
    Hab einen wunderschönen und entspannten Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Aktuell kommt es wirklich auf das Wetter an. Ich mag das sehr gerne sehr warm am Hals. Kenne aber einige Frauen die mögen das gar nicht. Noch weniger ganz nah am Hals

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Tuch. Da sieht man mal, manche Dinge kommen einfach nicht aus der Mode :)

    Ich? Hab nix mehr von der Zeit, glaub ich, aber wer weiß, vielleicht doch in den unendlichen Tiefen meiner Habseeligkeiten.....ich fand die Zeit auch nicht wirklich würdig, dass ich Dinge daraus aufbewahre und die Musik eher schrecklich. Ja, so sind die Geschmäcker (zum Glück) doch verschieden :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh , als Erinnerung mag ich die Musik total gerne . Ich höre auch beinahe alles . Nur nicht alles 10 x am Tag , selbst wenn es ganz neu ist .

      Löschen
  4. Also mir sind solch großen Tücher definitiv zu warm. Aber ich finde die Tücher an anderen schon sehr schön. TJa, mit dem Gürtel kann ich dir auch nichts sagen, aber manche Sachen muss man einfach nur machen und dann ist es doch garnicht schlecht.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor Monaten waren es Loop´s jetzt sind es Tücher ;)

      Löschen
  5. Oh nein nein nein liebe Heide, nicht mehr diese Stretchgürtel.
    Ich hatte sie in den 80ern in allen Farben. Und immer schön über die Bluse getragen, aber heute bitte nicht mehr.
    Nö, das war schön, ist aber lange vorbei.
    Überhaupt habe ich nichts mehr aus den vergangen Jahrzehnten. Ich räume zweimal im Jahr den Schrank auf und was nicht getragen wird, wandert ins Sozialkaufhaus oder auf Ebay.
    Dein XXL Tuch dagegen finde ich toll. Das schaut schön warm aus.
    Dir viel Spaß mit den Gürteln,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Tuch ist wirklich super warm , richtig klasse bei dem Wind .

      Löschen
  6. Das Lied macht gute Laune! :D
    Doch der Gürtel ist toll! Habe seit letztem Winter auch einen, den trage ich gerne zu Röcken mit hohem Bund. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt , man wackelt gleich mit den Füßen :))

      Löschen
  7. Den Tarzanboy darfst du behalten, das Tuch nehme ich :-) Und genau so einen Gürtel habe ich gestern beim Kleiderschrank-Ausräumen gefunden. Ich habe ihn mal behalten - ob ich ihn jemals benutze, weiß ich aber noch nicht.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen das Du eine Verwendung für den Gürtel findest ;))

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    also ich finde, Du kannst den Gürtel super gut so tragen! Gut, dass Dir der Gürtel in die Hände gefallen ist :)
    Und Dein Tuch sieht allein ja schon kuschelig aus!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Du kannst so einen breiten Gürtel gut tragen, Heidi! Wobei mir die Variante mit der reingesteckten Bluse auch besser gefällt. Ich hab noch einen Strechgürtel, den ich zu weiten Röcken trug, fürchte aber, er ist mir inzwischen zu unbequem. Aus den 80ern hab ich tatsächlich nichts mehr im Schrank, damals trug ich 2 Größen kleiner.
    Ein paar Taschenbücher hab ich aus der Zeit. Es gab da die Reihe "neue Frau" von rotoro. Ab und zu lese ich die wieder.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Bücher ... die kann man immer lesen. Irgendwo habe ich auch noch einen Stretchgürtel in weiß .... mit aufwändiger Verzierung ;)

      Löschen
  10. Hihihi liebe Heidi, ich habe gerade gestern eine Schublade ausgeräumt und fand doch glatt Schulterpolster darin. Die habe ich in den 80igern auch immer getragen einfach nur unter den BH-Träger gesteckt :-))). Ich habe sie jetzt entsorgt. Dein XXL Tuch gefällt mir ausgeprochen gut, den breiten Gürtel kannst Du tragen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Du es glaubst oder nicht , Schulterpolster werden wieder viel gekauft .
      Echt witzig das zu beobachten ;)

      Löschen
  11. Hallo Heidi, aus den 80ern? Nichts habe ich da im Schrank, außer meinem Brautkleid.
    Dein kariertes Kuscheltuch finde ich total klasse. Der Gürtel vielleicht mit Kleid oder Rock?
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , irgendwie so. Mal sehen wo er sich gut macht . Muss ich echt ausprobieren ;)

      Löschen
  12. Ein breiter Gürtel dürfte hier auch noch herum gurken. Damals trug ich den eher auf den Hüften, das Shirt drunter etwas nach oben gezuppelt.
    Was aus den 80ern nach wie vor im Einsatz ist, ist ein langer schwarzer Ledergürtel mit silbernen Nieten. Der ist so lang, der geht an jeder Stelle.
    Hübsch, Dein Outfit mit Strickjacke und Jumbo, der mich übrigens ganz stark an mein Glencheck-Modell erinnert. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Nieten gibt es die auch , finde ich wirklich klasse.
      Die letzten Jahre waren Loop´s der Renner , Aktuell Tücher bis der Arzt kommt.
      Bin sehr gespannt was danach folgt ;)
      Dein Karo-Tuch sieht klasse aus .

      Löschen
  13. Hallo meine liebe Heidi,

    ich fand in den 80ern diese Gürtel schon furchtbar hässlich und hatte so welche auch nicht. Dein Tuch ist schick aber lass den Gürtel mal da wo er war.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen ich bin auch echt hin und her gerissen .
      Irgendwie hat sich die Zeit geändert ;)

      Löschen
  14. Ich hab auch nix mehr aus den Achtzigern. Also echt, aus den Achtzigern? Das hab ich alles erfolgreich verdrängt...! Und die Klamotten (hüstel!) die ich damals trug, würde ich meinem ärgsten Feind nicht zumuten wollen (nicht, dass ich einen hätte, aber so theoretisch...). Deinen Gürtel find ich aber eigentlich ganz schick. Ich mag breite Gürtel... ich selbst hatte nie so einen, "weitete" aber fleißig den meiner Schwester (so behauptete sie nämlich - nett, gell?) aus... ;-D
    Liebe Grüße, Maren (das Tuch ist klasse!)

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ich denke die meisten haben nichts mehr von dieser Zeit im Schrank :))
      Danke Dir

      Löschen
  15. Hallo liebe Heidi:)
    Meine Mutter hat mir vor 3 Jahren auch solche Gürtel geschenkt weil sie meinte die waren früher total in.. ich habe sie auch noch in meiner Schulzeit zu Leggins getragen, mittlerweile hat sie aber keiner mehr. Ich finde es steht Dir sehr gut, vorallem so kombiniert. Und alles wird irgendwann wieder in. Heb ihn auf jeden Fall auf, die Zeit für dieses "Schmuckstück" wird nochmal kommen.
    Ich mag leider keine warmen Schals, da habe ich immer das Gefühl ich versticke :D
    Und mein Hals bekommt dann noch so schöne rote Flecken, aber er sieht wirklich bequem aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt alles kommt irgendwie wieder . Manches nur minimal verändert
      Ich brauche es immer warm am Hals. Bin da total empfindlich

      Löschen
  16. Hallo, liebe Heidi.
    Breite Gürtel sehn ja ganz nett aus, aber heute empfinde ich sie als einengend. Deshalb trage ich diese Gürtel so auch nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl habe ich nicht, das ich mich eingeengt fühle .

      Löschen
  17. Such a great look dear! Amazing post!!!
    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: MAXI JUMPER & OTK BOOTS

    AntwortenLöschen
  18. Den Tarzan Boy schenke ich Dir :)))

    Den Gürtel finde ich klasse. Waren die jemals aus der Mode?
    Das Tuch wäre für mich zu voluminös. Lieber einen zarten Kaschmirschal.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Gürtel schon eine Weile gar nicht gesehen .
      Aber jetzt sehe ich breite immer wieder mal

      Löschen
  19. Ich finde, du kannst den Gürtel sehr gut tragen. Mit deiner Figur kein Problem und dem Outfit dazu - klasse.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Heidi,
    ich habe zwar nichts mehr aus dieser Zeit aber Espadrilles trage ich wieder total gerne. Ich habe auch einen breiten Gürtel und finde ihn eigentlich sehr hübsch. Ich mag das!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Einzelteile hat man Ewig lange und sie werden geliebt :))

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de