Donnerstag, 2. November 2017

Do it

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu.

Wenn ich etwas nicht kaufen kann, dann versuche ich es selbst herzustellen. Ganz oft denke ich das müsste es doch einfach geben. Manches gibt es das  auch, und meist nur wenn man richtig viel Geld bezahlt . Das ist allerdings keine Option für mich. Und so habe ich schon manches selbst hergestellt was es so garantiert nicht zu kaufen gibt .
Unter meinem Label ..."gebastelt".... lassen sich zahlreiche von mir gebastelte Idee finden. Und jeder der mich nur ein bisschen kennt, weis genau wenn ich zu dem Thema inspirierende Bücher oder Zeitschriften  finde dann sind es ganz schnell meine. Allerdings stelle ich da meinen Ansprüche .
Nr. 1 mindestens 5 wirklich gute Idee müssen sich im inneren befinden ,
Nr. 2 es muss möglich sein mit geringen Aufwand umsetzbar sein
Nr. 3 bitte ohne Spezialwerkzeug
Nr. 4 das verwendete Material sollte Preislich , gegenüber industrieller Ware im Gleichgewicht sein .

Und so könnt ihr euch sicher denken wie neugierig mich folgendes Buch gemacht hat ....



Zum Inhalt :
Das Buch ist in verschieden Kategorien unterteilt . Unter anderem in :
-Beton
-Kleiderbügel
-Palette
-Bretter
-Leisten & Rohre
-Filz & Papier
-Schnur & Leder
-Extra
-Werkzeug & Material
-Praktische Tipps

Jedes Projekt ist mit Bildern, einer Schritt für Schritt Anleitung und  mit einer Werkzeugliste und den benötigten Materialien beschrieben .  Der Schwierigkeitsgrad zeigt bei  jedem Projekt wie anspruchsvoll es ist .

Mein Fazit :
Tolles Buch für Selbermacher und die die es werden wollen. Nützliches und Praktisches werden in kleinen Projekten gezeigt. Die Schritt für Schritt Anleitungen  sind mit sehr deutlichen Bildern versehen . Hier wurden richtige Bilder, statt Skizzen verwendet . Was es Bastlern leicht macht , die einzelnen Projekte um zu setzen . Pfiffige Idee ziehen sich durch das gesamte Buch. Wenig bis kaum bekanntes, und ganz viel neues begeistern auf jeder Seite .
Mich hat das schlichte Cover ein wenig gewundert, wo der Inhalt wirklich klasse ist. Dies ist eines von den Büchern was zum ausprobieren einlädt. Den persönlichen Test, was die Zeitangabe angeht hat es allemal bestanden. Man benötigt wirklich gerade mal eine Stunde. Selbstverständlich macht die Übung den Meister. Bei ganz ungeübten kann es natürlich etwas länger dauern .
Noch ein paar Worte zum hinteren Bereich des Buches. Das benötigte Material sollte in jedem Baumarkt ohne Probleme zu finden sein und das Werkzeug wird es ganz sicher in den allermeisten Haushalten geben. Die Materialkunde und deren Erklärungen sind kurz & bündig. Die Tipp´s zum Schluss sind absolut wertvoll .

Daher vergebe ich sehr gerne 5***** und eine Kaufempfehlung .

Do it ! 1 Stunde , 1 Objekt ist von Pierre Lota und im DVA Verlag erschienen .

Selbiges Rezensionsexemplar wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt und ist HIER zu bekommen .

Ich konnte übrigens nicht wieder stehen und musste gleich ein Objekt ausprobieren .

Vorbereiten

schneiden, falten und kleben

Fertig !! und dekorieren .

Meine neue stylische Vase für den Schuhschrank .

Und wer bastelt von euch ??


Übrigens wer noch die ein oder andere Inspiration für Geschenke , gegen Ende des Jahres sucht. Der dürfte in diesem Buch ganz sicher fündig werden .

Ich bin dann mal weg ...Ich muss unbedingt in den Baumarkt und noch ein paar Utensilien besorgen ;)

LG heidi 

Kommentare:

  1. LiebeHeidi,
    ein tolles Buch. Nach den Aleitungen kann jede basteln.
    Danke fürs Vorstellen.
    Einen angenehmen Donnerstaag wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Früher sehr viel. Jetzt reduziere ich eher Deko etc. allerdings bastle ich öfter Mal Accessoires:)
    Schön Deine Vase Heidi :)
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt und deine eigenen Kreationen sind sehr gelungen

      Löschen
  3. Ich bastele, meist zusammen mit meiner jüngsten Tochter, die das auch sehr gerne macht. Und vor allem im Herbst und Winter. Das Buch scheint interessant zu sein .
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe früher mit den Jungs auch ganz viel gebastelt , und auch im Herbst-Winter bevorzugt . Das war schon richtig toll. Besonders aus Naturmaterialien

      Löschen
  4. auch eine art dem shoppingwahn ein schnippchen zu schlagen :-)
    @frage: da ich hier der haushandwerker bin habe ich keine zeit zum basteln.....
    xxxx

    AntwortenLöschen
  5. Du bist wirklich fleißig und sehr geschickt. Das Buch klingt interessant.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja genial!
    Ich bastel auch gerne, vor allem im Winter. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich auch gedacht , und vor allem so einfach .
      Wo es doch echt kompliziert aussieht

      Löschen
  7. Hallo liebe Heidi,
    also solche Bücher finde ich total spannend und interessant. Ich liebe ja zu basteln und kreativ zu sein, daher werde ich mir dieses Buch auf jeden Fall mal aufschreiben.
    Danke für den Tipp:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi, das Buch interessiert mich auch, danke fürs Vorstellen. Ich mag Sachen, die einfach zu machen sind.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi, ich bin ehrlich, ich bastle nicht :) Auch deswegen, weil es bei mir nie so schön aussehen würde, wie die tolle Vase, die Du Dir aus dem Buch abgeschaut hast. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie vielfältig begabt Du bist und erst recht wie geschickt.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cooles Buch und sicher auch mega alltagstauglich.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt doch mal richtig gut. Vielleicht wäre es auch was zum verschenken.... aber leider bin ich glaub ich die einzige in meinem Umfeld, die gerne bastelt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den Eindruck habe ich auch manches mal .
      Die meisten nähen oder Handarbeiten lieber .

      Löschen
  12. Liebe Heidi,
    selbstgemacht steht bei uns auch immer hoch im Kurs, vor allem mein Holzwurm bastelt häufig mit altem Holz - und ich bin immer begeistert. Ach, deine Liste mit den Anforderungen, die ein Buch für dich erfüllen sollte, damit es in die enge Wahl kommt, finde ich klasse. Und deine stylische Vase sieht wirklich schön aus - würde mir auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holzwurm wollte ich auch mal werden. Aber dann ist doch alles anders gekommen.
      Das mit den Anforderungen an ein solches Buch hat sich bei mir entwickelt. Ich denke ansonsten würde ich zu viele (unbrauchbare) Bücher kaufen ;)

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de