Samstag, 14. Oktober 2017

Strickmuster

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu.

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an diesen Post . In diesem hatte ich  meine ältesten Bücher und im besonderen das Buch mit den schönsten Strickmustern vorgestellt. Selbiges Exemplar ist über 30 Jahre alt. Und so war ich wirklich neugierig ob es in diesem Bereich etwas neues gibt. Und ich kann euch verraten .... Ja gibt es :)) 
Ich habe in der Tat nicht lange gebraucht um neben meinem Mosaik Tuch was ich gerade nach Möglichkeit in jeder freien Minute stricke noch ein weiteres Projekt, ......Mütze und  Schal aus Viskose-Schurwolle in Jeans-Blau..... zu starten . Geschrieben hatte ich davon vor ein paar Tagen HIER .

Nach dem ich ein passendes Muster gefunden habe , habe ich gleich los gelegt.


Ich habe mich für die zweier-Rippe aus dem Buch entschieden . Da diese Wolle einfach zu dick für ein all zu filigranes Muster ist . Mit Stärke sechs , dürfte es nicht all zu lange dauern bis ich den Schal fertig habe. Na mal sehen, aber nun kommen wir zum Buch



Zum Inhalt 
Das Besuch besteht aus nur 2 Kapiteln . Das erste behandelt die Grundlagen . Unter anderem geht es um Ausstattung, Garne, Erste Schritte, Das müssen sie wissen, Feinheiten und eigene Entwürfe . 

Kapitel zwei befasst sich mit Maschen und Muster. Es beginnt mit Rechts & Links, Rippen , Zöpfen, Gekreuzte Maschen, Lochmuster, Noppen & Blattmuster, Norwegermuster  und Intarsienmuster .
Zum Schluss wie üblich folgen Zeichen & Symbole, Glossar & Register 

Mein Fazit 
Ein ansprechendes Buch mit vielen tollen Ideen. Ich war schon beim ersten durchblättern absolut begeistert. Ob Anfänger oder Vielstricker hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Strickschule gleich zu Anfang ist für alle die einige Jahre eine Pause eingelegt haben genauso hilfreich wie für absolute Anfänger. 
Dann hat mich der Bereich Zählmuster lesen sofort angesprochen. Das kann ich bisweilen gar nicht. Ich denke jetzt könnte es besser klappen . Die Anregungen zum Thema Perlen &Pailletten , Muster mit Hebemaschen, Schlingen, Biesen & Falten und vieles mehr lesen sind wirklich klasse. Dieses Buch beschreibt die bekanntesten Ideen. Die mehr als 150 Muster selber sind sehr übersichtlich beschrieben und mit einem Zählmuster dargestellt. 
Die zahlreichen Bilder, besonders bei den Mustern, lassen die Maschen und Farben gut zur Geltung kommen. Dadurch kann man das eigene Ergebnis mit dem Muster im  Buch viel leichter vergleichen . Einfach TOP. Mir gefällt das Buch so gut das ich sehr gerne 5 ***** und eine Kaufempfehlung gebe . 

Das Buch ist von Lesley Stanfield & Melody Griffiths geschrieben , hat 144 Seiten und ist im Bassermann Verlag erschienen . Selbiges Rezension Exemplar wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt und ist HIER zu bekommen .

Ich weis zu jeder Jahreszeit kommen unzählige Zeitschriften auf den Markt. Jedes Thema im kreativ Bereich wird berücksichtigt. Manches Heftchen ist auch sicher toll und der Kauf lohnt. Aber für mich ist ein Buch einfach mehr. Ich habe vor allem nicht unzählige Seiten mit Werbung .Das ist nämlich etwas , was mich in den allermeisten Heften stört. Von daher ist so Buch für mich eher eine Option als ein Heft, auch wenn es auf den ersten Blick mehr kostet. Vergleiche ich direkt ist ein Buch in den allermeisten Fällen günstiger ;) 

LG Heidi 


Kommentare:

  1. Oh das ist sicher interessant Heidi. Klassische Strickmuster. Ich hatte mal ein Buch über Stickstiche. Das war auch klasse.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem Buchcover, diese gelbe Blume, unglaublich das man sowas stricken kann. :)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heidi:)
    Ich habe auch dieses Buch heute bekommen und bin voll happy darüber welche tolle Ideen da drin sind und die Anleitungen sind gar nicht so schwer :)
    Ich freue mich schon sehr, dass ein oder andere Muster für einen Schal anwenden zu können:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de