Freitag, 25. August 2017

Clafoutis

Ich habe noch ein weiteres Rezept aus dem Buch französisch backen ausprobiert . Zu finden ist das Rezept auf Seite 135 ;)


Die Zutaten :
3 Eier , 60 gr. Zucker, 1 Messerspitze Vanille, 1 Prise Salz, 120 gr. Mehl , 225 gr. Milch, alles vermischen und  ...eventuell einen Schuss Kirschbrand dazu geben . Danach den Teig in eine gefettete Auflaufform geben . Zum Schluss noch  400 gr. Kirschen auf dem Teig verteilen  ...den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft  und ca. 40 Minuten backen .


Meinen 1. Versuch habe ich mit Vollkornmehl gestartet

Unser Fazit :

Am besten schmeckt der Kuchen warm . Kalt geht auch ... aber warm ist er eher unser Fall. Auch wenn ihr ihn jetzt backt, kann er durchaus später noch einmal für ein paar Sekunden in die Mikrowelle oder für einige Minuten in den Backofen ;)

Weil Heute schon Freitag ist wünsche ich euch ein schönes WE und vergesst nicht Übermorgen gibt es hier und auf dem Blog von Love T. den nächsten Topfgucker ... mit dem Thema : "Heiße Pfanne "

LG und einen sonnigen Tag für euch 

Kommentare:

  1. Hihi ich würde auf jeden Fall Kirschbrand dazugeben. Ich mag das gern in Kuchen und Marmeladen, obwohl ich sonst kaum Alkohol trinke. Aber der Geschmack...
    Schönes Wochenende Heidi, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eines der wenigen Dinge die ich gar nicht gerne mache, Alkohol in Lebensmittel. Keine Ahnung aber ich tu mich schwer damit ;)

      Löschen
  2. Hmmm, lecker, liebe Heidi!
    Da hätte ich jetzt gern ein Stückchen gehabt zum Kaffee :O) Ich mag ihn auch am liebsten noch lauwarm ;O)
    Hab einen schönen Tag und ein herrlich entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde lauwarm schmeckt man am meisten vom Kuchen :))

      Löschen
  3. bestimmt habt ihr schon wieder alles aufgegessen - dabei hätte ich so gern ein stück davon! ;-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
  4. Sieht gut aus! Ich mag diese Art Kuchen ebenfalls lieber warm. :)
    Bei mir steht für Sonntag alles bereit! :))

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Klingt gut. Könnte man durchaus mal backen. Danke für den Tipp. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Lecker sieht der Kuchen aus!!!! bin noch am Überlegen was ich am Samstag backen soll ;) Liebe Grüße und ein schönes WE wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Deinen Blog heute so kurz vor dem Mittagessen zu besuchen, war keine gute Idee von mir. Das sieht so appetitlich aus. ;-)) Da hätte ich mir vielleicht das Kochen sparen können. Eine große Tasse Kaffee oder Tee kochen und mir zwei, drei Stücken deines feinen Kuchens aus dem Monitor heraus reichen lassen können. Leider geht es dann doch nicht so einfach.

    dir einen schönen Freitag und eine gute Mittagszeit,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl kenne ich ..*gg Manche Blog´s darf ich Abends auch nicht mehr besuchen :))
      Wenn das durchreichen möglich wäre , hättest Du nachher allerdings ein Stück Apfelkuchen auf dem Teller. Ich probiere gerade was neues aus . Mal sehen ob´s was wird ;)

      Löschen
    2. Ich bin mir sicher, dass es etwas wird und als Proband stelle ich mir sofort zur Verfügung. :)

      Löschen
    3. Dein Vertrauen in meine Backkünste ehrt Dich/Mich :))
      Kuchen musste länger backen , hat aber wirklich geschmeckt .
      In Kürze kommt das Ergebnis ;)

      Löschen
  8. Genauso gibts das bei uns als Mittagessen, entweder mit Kirschen, Zwetschgen,
    Marillen, Äpfel ... am liebsten mit Heidelbeeren ♥ das nennt sich in Niederbayern "Schöberl"!!!
    ♥lichst Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Information.
      Ich hoffe ich kann mir das merken :))

      Löschen
  9. Liebe Heidi

    Der Kuchen sieht lecker aus. Ihr redet von vor dem Mittagessen besuchen? Ich bin Abends total gefährdet. Da schmeckt es mir am besten.

    Du liest gerade die Kapitel meines Lebens. Bin gespannt auf deine Meinung.
    Ach, und eine Frage hätte ich noch. Wo kaufst du Quinoamehl? Ich habe in unserem Biomarkt keins bekommen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich satt bin, bin ich satt. Da ist die Tageszeit beinahe egal :))
      Das Buch habe ich Gestern angefangen . Ein paar Tage wird es sicher dauern . Auf jeden Fall berichte ich darüber :))
      Das Mehl kaufe ich tatsächlich im Bioladen oder Reformhaus. Kommt darauf an wer es gerade da hat. Habe es aber auch schon mal über Amazon bestellt. Da gibt es auch zahlreiche Anbieter.

      Löschen
  10. Statt Freitagsblümchen Kuchen - auch keine schlechte Idee .-)
    bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt... wo die Kombi aus beidem auch was wunderbares hat :)

      Löschen
  11. Liebe Heidi,

    das sieht richtig lecker aus. Kuchen mit Obst liebe ich ja sowieso also habe ich mir das Rezept gleich mal abgespeichert. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Kirschkuchen vom Blech, gut und schnell für viele Naschkatzen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  13. Hej heidi,
    das klingt lecker :0) so halbwarmen kuchen mag ich ganz gerne, besonders mit Kirschen. hab gerade deinen neuen post gesehen und schwupp war er schon wieder weg.... schönen sonntag noch! ganz LG aus Däneamrk, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin einigermaßen Urlaubsreif. Eigentlich passieren mir solche Patzer nicht .
      Da musst Dich noch ein wenig gedulden bis der Post noch mal gezeigt wird ;)

      Löschen
  14. Hallo liebe Heidi:)
    oh man das sieht ja wieder mal super lecker aus!
    Am liebsten würde ich da jetzt gerne einfach genüsslich reinbeißen:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de