Stop to abuse! my blog!!

Samstag, 22. August 2015

Kleine Anker im 4 Eck

Als ich das Schnittmuster im neuen Burdakatalog entdeckt hatte , war irgendwie klar das ich das auch ausprobieren will . Und da es sich um einen Pulli handelt war ich zu vor auch noch sehr zuversichtlich das das wohl klappen sollte . Schließlich habe ich schon einige Oberteile genäht . Warum sollte das auch dieses mal nicht hinhauen  . So war nur noch die Frage , welchen Stoff ich nehme .
Entschieden hab ich mich für diesen


Der 1. Versuch , sieht doch ganz passabel aus .
Nur beim Tragen rutschte immer die Schulter zur Seite . So das meine Unterwäsche die große weite Welt zu sehen bekamen . Für mich sehr nervig . Vor allem beim arbeiten ...pfffffff


Und so habe ich einen ganzen Teil noch mal aufgetrennt ... Ja auch die Overlocknähte  ( grrrr )  Und die Schnittmusterteile auf der Schulter habe ich viel breiter zugeschnitten . Jetzt rutsch zwar nichts mehr , aber jetzt finde ich es nicht mehr so schön  . Und ein bisschen enger ist er auch geworden



Ich muss also auf jeden Fall bei diesem Schnitt noch mal neu beginnen . Wie sagte eine Bekannte mal , Manche Schnittmuster werden erst im 2 oder 3. Versuch perfekt . Und ich muss sagen recht hat sie :))

Und was meint ihr ???

LG und ein schönes Wochenende wünscht euch Heidi