Stop to abuse! my blog!!

Montag, 20. Juli 2015

Ich liebe Bücher und mein Lesekissen

...und am liebsten aus Papier oder als CD .Bei CD´s mache ich nebenher noch was anderes . Und oft lenkt es mich ein wenig von extrem langweiliger Arbeit  wie Hemden bügeln ab .   Sind sie  aus Papier nehme ich mir ganz bewusst Zeit , schalte einen Gang zurück und genieße einfach das ich lese .Ganz bequem auf dem Bett oder dem Sofa . Und mit meinem Lesekissen ist es total bequem .

Mein Lesekissen , gefüllt mir Granulat für bequemstes Lesen in jeder Lebenslage *gg

Selbst genäht , ausreichend getestet und für gut befunden

Zu letzte gelesen dieses Schmunzelbuch


Ich hab den Autor in einer TV Sendung mitten in der Nacht gesehen und als er von seinem   Buch erzählt hat war klar . Das will ich lesen *gg . Monate bin ich nicht dazu gekommen  , was anderes als Fachlektüre zu lesen . Nu hole ich alles nach ;)))

Das Lesekissen in Aktion und ab zu Rums 



Freddy Leck  nicht jeder Fleck muss weg ist super geschrieben . Es liest sich einfach so runter . Da der Inhalt real ist  , kann man sich sehr gut den  Waschsalon mit seinen Kunden vorstellen . Die Anekdoten aus seinem Leben machen dieses Buch noch ein bisschen interessanter . Die einzelnen kleinen  Kapitel lassen gerne eine Lesepause zu und man muss nicht überlegen wo war ich noch . Das hat mir an dem Buch besonders gefallen  . Von mir bekommt das Buch eine Leseempfehlung . Ein super Buch für mal eben zwischendurch :)) Zu bekommen ist es auf den üblichen Plattformen und hat 200 Seiten ;)


Für mich gibt es noch eine Steigerung bei Büchern .... wenn ich nicht nur den Autor mag sondern auch persönlich kenne . So wie Michael Martin . Ein ausgewanderter Sauerländer mit liebe zu seiner Heimat .


Eigentlich wollte ich meinem Mann damals nur zum Geburtstag die beiden Wortschätze schenken . Bis ich dann beim durch blättern gelesen habe . Von wem das buch ist und wo er her kommt . Nach wenigen Tagen hatte ich den Autor ausfindig gemacht und Kontakt aufgenommen . Meine Geschenke hat er sehr gerne signiert und uns einige Monate später beim Heimatbesuch , besucht . Ich hab mich damals riesig gefreut . Mein Mann natürlich auch . Und besonders genial finde ich das er die Signatur passend zum Buch in Platt geschrieben hat *gg


Und wie hat ihr es mit Büchern ? Lest ihr gerne und viel oder nur im Urlaub ??

LG heidi