Stop to abuse! my blog!!

Dienstag, 23. Juni 2015

Sneaker oder Lackschuh ??



Ich könnt mich nicht erinnern das die Generation meiner Mutter jemals Sneaker oder überhaupt Turnschuhe an hatte . Auch nicht das sie unfrisiert das Haus verlassen hätten . Nein sie waren immer adrett . Zu Hause gab es einen Kittel damit die Bekleidung nicht verschmutzt . Das Kleid oder Rock wurde gegen einen bequemen Pulli und Hose nach der Arbeit getauscht . Ansonsten immer pikobello . Ich kenne das gar nicht anders . Selbst bin ich da lässiger , ohne Make up trifft man mich zu Hause fast immer an . Einzig mein Kajalstift der ist immer aufgetragen  .Allerdings geht schlampig  oder gar ungeduscht gar nicht . Um so mehr bin ich teilweise verwundert wie ungepflegt und völlig  selbst verständlich sich manche  in die Stadt trauen . Nein Mädels ... seid lieb zu euch und pflegt euch . Eure Umwelt wird es euch Danke und mit einem Lächeln belohnen :)) Gaaanz sicher .

Ach ja jetzt wär ich fast völlig abgeschweift ... ich hab mir eine Alegra genäht .



Und auf den Bildern sieht man es ganz deutlich ... Ich brauch noch ne dunkelrote Tasche . Passend zu den Lackpumps *gg . Seht ihr doch genau so . Oder ?? "grins"




Mit Sneaker  geht auch . Ist nicht ganz so chic , aber so kann ich es eher zum Arbeiten anziehen . Lackpumps beim Arbeiten . Oje die armen Schuhe und meine Füße erst .

Mein Fazit zur Alegra
Sie ist wirklich schnell genäht . Einen festen Jersey würde ich auf jeden Fall , bis auf den Schalteil empfehlen ansonsten hängt die Alegra schlabberig am Körper . Den Schalteil hab ich aus ganz dünnen und feinen T-Shirt Jersey doppelt genäht . So fällt der Schal schön und ich hab keine Nähte zum versäubern . Alle Saumnähte hab ich nur mit der Ovi versäubert . Das hat mir hier am besten gefallen . Die Abnäher die im Schnitt vorgesehen sind auf die hab ich komplett verzichtet . Der erste Versuch sah grausig aus . Dann hab ich noch für alle die die Alegra auch noch nähen möchten den heißen Tipp , Katrin hatte das schon in ihrem Blog erwähnt Klick  . Die Ärmel sind zu spack . Ich hab meinen Lieblinsg-Shirt Schnitt auf die Alegra gelegt und bin dann bei Größe 42 gelandet . Ist also nicht viel mehr . Grad mal einen cm . Aber wenn der fehlt ist es unangenehm . Und man fühlt sich wie Wurst in Pelle .
Ansonsten gefällt mir der Schnitt . Und weil die Alegra für mich ist schick ich sie zack  zu Rums 

Und Sneaker oder Lackschuh ??

LG Heidi

PS..NICHT VERGESSEN  ... MORGEN GEHT DIE WEIHNACHTSWOCHE HIER AUF DER BLOG LOS ;))