Sonntag, 29. August 2010

Auch im Urlaub geht es nicht so ganz ohne kreativ zu sein . Und da haben wir unter anderem

Glücksteine am Strand gesucht und mit den Kindern gebastelt
ein Zipfeltuch gestrickt aus der ertauschten australischen Merinowolle ein witziges Buch gelesen


und Kerzen gezogen .
Und es hat richtig viel Spaß gemacht...... ;)



Kommentare:

  1. Toll Heidi :)
    Wie hast du denn aus der Wolle der Fadenwirkerin den Baktus so gut farblich hinbekommen? Hast du gestückelt???
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  2. Nein , hab ich nicht..... Jule hat auf meine Bitte hin die Wolle auf 2 gleiche Knäule gleichmäßig verteilt. Und da brauchte ich nur noch aufpassen , wann die Mitte erreicht ist und ich mit dem 2. Knäule das Abnehmen beginnt.

    LG heidi

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de