Montag, 16. Oktober 2017

Vom Bitterbösen Weihnachtsmann und wovon wir einen Ohrwurm bekommen

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

Ich habe selten so gegrinst wie bei den folgenden zwei Büchern. Beide würde ich als sehr unterhaltsam beschreiben :)) Aber kommen wir zum ersten Buch .


Der Bitterböse Weihnachtsmann ist in der Tat wirklich böse. Eine beachtliche Leistung wenn man überlegt wie viele Möglichkeiten er wahrnimmt um eine vermeintliche besinnliche Stimmung in ein Chaos  zu verwandeln. Ob er nun bei der Post arbeitet und die Kunden ärgert, eine Betriebsweihnachtsfeier in eine ganz andere Stimmung  bringt  oder einen Autobahnstau in eine ungeplante Weihnachtsfeier verwandelt, wo einige am Ende ihren Führerschein abgeben müssen. Er ist immer schon da gewesen wenn es chaotisch wird.
Bei mancher Geschichte kommen allerdings Zweifel ob man sich solch einen veränderten Ablauf einer Veranstaltung wünscht. Denn wenn die Märchen nicht mehr ganz so nett sind und im Krankenhaus die leicht pflege Bedürftigen doch rasend schnell zu ihren Lieben Heim wollen wird einiges anders als geplant verlaufen.
Ungewollt komische und unberechenbare Situationen erwarten den Leser in diesem Buch. Wer den dunklen Humor nicht ganz ablehnt und alle üblichen Gedanken zum Fest  mal für einen Moment außer Acht lässt, dem dürfte dieses Buch ganz sicher gefallen .

Besonders gefallen hat mir an diesem Buch das es mal völlig anders als die üblichen Weihnachtsbücher ist. Einfach Klasse
Mir hat dieses Rezension Exemplar sehr gut gefallen  und daher vergebe ich gerne 5***** und eine Leseempfehlung

Der Bitterböse Weihnachtsmann ist von Dietmar Bittrich geschrieben, hat 127 Seiten und ist im Atlantis Verlag erschienen und HIER zu bekommen ;)


Buch Nr. 2

Ich hab lachend mit dem Buch auf den Knien dagesessen und mich bestens unterhalten gefühlt. Mir war nie wirklich klar das mich Grafiken so zum Lachen bringen können *gg


Hier wurde die Welt und das tägliche Leben in lustigen Grafiken zusammen gefasst. Bei manch einer Grafik musste ich direkt grinsen . Denn was machen wir wenn ein Kugelschreiber nicht mehr schreibt ? Ihn wegwerfen ? Eine neue Mine besorgen ? Oder zurück zu den anderen stecken ? Naja  ich habe mich ertappt gefühlt.
Gut fand ich auch die Frage wie verhalten wir uns nach einer Trennung ?
Früher zeigt die Grafik 50 % weinen und 50% Briefe verbrennen. Heute je ein siebtel ... weinen , WhatsApp Nachrichten löschen, ihn bei FB entfreunden, bei Insta entfolgen, seine SMS löschen , seine Mails löschen und bei Twitter entfolgen ....
Zusammen gefasst, es ist sicher nicht alles ganz ernst zu nehmen, aber fabelhaft aufgeschrieben und sehr unterhaltsam dargestellt.
Daher vergebe ich sehr gerne 4 **** und eine Leseempfehlung

Wovon wir einen Ohrwurm bekommen ist von von Katja Berlin & Peter Grünlich geschrieben  und im Heyne Verlag erschienen . Einige der Grafiken aus diesem Buch, könnt ihr auch auf dem graphitti-blog.de wieder finden.

Selbiges Rezensionexemplar wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt und ist HIER zu bekommen .

ich denke beide Bücher eignen sich hervorragend als Wichtel - oder Weihnachtsgeschenk ;)
Liebe Grüße
Heidi

Kommentare:

  1. Das kling beides gut. Solche statistischen Aufbereitungen mag ich immer gern. Vor allem, wenn die Ergebnisse schräg sind. Beim Weihnachtsmann kann ich mir jetzt nicht wirklich was vorstellen. Vielleicht bekomme ich das Buch ja mal in die Firma. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so . Wenn Du es zu lesen bekommst dann sag mal wie es Dir gefallen hat .

      Löschen
  2. Lach, jetzt weiß ich, warum ich mich nicht trennen, sogar gar nicht trennen kann.........ich habe weder Facebook, noch WhatsApp noch Instagramm, noch twittere ich........puuuuh, wie sollte ich da eine eventuelle Trennung verarbeiten? Geht gar nicht, also bleibe ich lieber bei meinem Gatten :))) scheint mir die einfachste Lösung zu sein. Und sonst, kaufe ich mir das Buch, nicht zum nachgoogeln, sondern zum schlapplachen und nachlesen :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das ist so am einfachsten . Ich hätte auch keinen Plan B *gg

      Löschen
  3. Liebe Heidi,
    da hast Du aber zwei besonders schöne Bücher vorgestellt, die sprechen mich beide an und sind auf meiner Liste gelandet :O)
    Danke für die schönen Beschreibungen!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Tag und eine wundervolle neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde beide Bücher sehr gelungen . Vielleicht überrascht Dich ja das Christkind . Wer weis das schon :)

      Löschen
  4. Ich meine, dass ich das Buch mit dem Weihnachtsmann schon mal verschenkt habe :) Und ich glaube, diesmal kommt es auch unter den Weihnachtsbaum.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wird sich dann ganz sicher Jemand freuen :)

      Löschen