Sonntag, 15. Oktober 2017

Der Westfalenpark in Dortmund und seine wunderschönen Rosen

Wir waren bei sonnigem Wetter dort  und haben uns den Westfalen-Park und ganz sicher einen sehr großen Teil der 2.600 verschiedenen Rosen angeschaut .


Kunst

rosa



Seen findet man überall im Park



Berühmt ist der Park für den Turm und das Fußballstadium des bekannten Fußballvereins . Nicht zu übersehen wenn man in die Ferne schaut eine Zeche







still gelegt

große Schoten

asiatisch









steinig


Unterschlupf für Insekten

exotischer Schnullerbaum

Ruhezonen



Wasserspiele




für Enten
 ????






nostalgisch

geheimnisvoll

tolle Farbe

wo geht´s lang ?





Lieblings Farbe

Besonders


romantisch


gefüllt


Der Park ist toll, der Eintritt von 7,00 ok . Allerdings ist der Park sehr Familienfreundlich.
Und wer sich dort bei gutem Wetter einfindet wird bemerken das alle Spielplätze dort gerne besucht werden ;)

Welchen Park in eurer nähe habt ihr zu letzt besucht ?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für euch 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, von Dortmund kenne ich nur den Bahnhof und irgendwie erwarte ich nie, solche Bilder aus dem Kohlenpott zu sehen, obwohl ich weiß, wie sehr sich die Region im letzten Jahrzehnt gewandelt hat :)
    Ein tolles Outfit übrigens, würde ich genau so tragen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    vielen Dank für den tollen Einblick in diese Parkanlage. Mit den wundervollen Bildern ist es so, als ob du mich mitgenommen hast auf eine kleine Tour. Zu gerne schlendere ich durch Rosengärten. Bei uns liegt der Zweibrücker Rosengarten in der Nähe, der ist auch wunderschön.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Heidi! Das ist ein wunderschöner Park, auch weil so viele Seen und Wasser darin zu finden sind. Sehr harmonisch. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön :-) Im Westfalenpark war ich zuletzt vor 20 Jahren, glaube ich... Der letzte Park war der Bergedorfer Schlosspark in der vergangenen Woche :-) Und in zwei Wochen ist der Jardin de Luxembourg wieder dran!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heidi:)
    das sind wieder einmal wunderschöne Bilder.
    Ich habe zuletzt unseren Kurpark besucht, der gratis ist. Ich liebe solche friedlichen und naturbelassenen Gegenden. Da kann man sich so richtig schön entspannen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Der Wahnsinn,
    ich wohne dabei in der Nähe von Dortmund, war aber noch nie AKTIV dort (meintens nur um von A nach B zu kommen). Danke für die schönen Bilder. u hast die Natur so wundervoll eingefangen.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi,

    lang lang ist es her als ich im Westfalenpark war, sicher über 45 Jahre als Kind. Toll, wie dort noch die Rosen blühen und schön ist er geworden. Wenn ich mal wieder in der alten Heimat bin, vielleicht im nächsten Sommer, muss ich dort auch hin.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Auch mein letzter Besuch im Westfalenpark ist schon ewig her. Daher freut es mich umso mehr, dass du uns mit so tollen und eindrucksvollen Bildern an deinem Besuch dort teilhaben lässt. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine richtig tolle und sehr abwechslungsreiche Anlage und bei dem herrlichen Wetter hat es sicher großen Spaß gemacht alles zu erkunden. Da kommen auch Nichtrosenfans auf ihre Kosten *zwinker*. Ja, mein Mann der hat es nicht so mit Blumen, da muss schon einiges mehr geboten werden, damit ich ihn dazu bekomme mitzugehen *lach*. Das letzte Mal waren wir im Frühjahr, an meinem Geburtstag in einem Park.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen