Dienstag, 4. Juli 2017

lauschiges Eckchen ganz versteckt

In unserem Garten steht eine Hemlocktanne . Dieser Baum ist mit ler Weile so groß das man sich darunter verstecken kann .


Würde man ihn entfernen , dann würde sicherlich etwas fehlen . Und so bin ich auf die Idee gekommen, warum nicht ein lauschiges Eckchen darunter einrichten .

Gedacht , gewerkelt , getan


 Dafür habe ich unsere alte Gartenbank mit dem Hochdruckreiniger gesäubert

und mit einem extra Möbelöl eingepinselt .

Noch 2 dünne lila Decken  und die übrigen Kissen , die sich noch im Haus haben finden lassen  aufgelegt .
Den linken Kissenbezug habe ich vor Ewigkeiten mal beim Schweden erstanden, die 2 mittleren vor längerem gekauft weil die Stickerei vom Lavendel so gelungen ist. Und den rechten Kissenbezug selber genäht . Das ist allerdings schon sehr lange her .

Und was braucht es noch ....



 Unter der Tanne ist wirklich reichlich Platz

 Und mein 8 eckiges Holz-Tablett habe ich mir mal beim Glaser mit einer Glasplatte versehen lassen . Inclusive der  Kaffee-Bohnen , die wollte ich auch unbedingt  darunter haben  ;)


Gemütlich ist es ... und der sonst ungenützte Platz , ist jetzt wieder ein  besonderer Ort . Oder ??

Lauschige Grüße sendet euch
heidi ...*gg 

Kommentare:

  1. ohhh ja und wie. Das würde mir jetzt auch gefallen :) Das war eine tolle Idee Heidi und diese Leckereien erinnern mich an Afternoon Tea hachz.
    Weisst da könntest Du sogar mit der Wueen Tee trinken, ihr wärt dort sicher ungestört :))
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst auch tatsächlich wissen das da wer drunter sitzt, sonst bekommt man das kaum bis gar nicht mit :))

      Löschen
  2. Liebe Heidi,
    das ist eine tolle Idee. Ich habe auch so eine alte Bank und wollte sie schon entsorgen. Aber der liebe Mann hatte noch "keine Zeit" dafür. Gut so! Jetzt überlege ich ob ich sie mir auch herrichte! Danke für die Anregung. Ich bin ganz begeistert von deinem lauschigen Plätzchen!
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor Du Deine Gartenbank entsorgst , kannst Du es ja versuchen sie zu retten . Ich fand es ging recht schnell .

      Löschen
  3. waaarteee - ich komm vorbei!! das sieht soooo lauschig aus - fantastisch! xxxxx

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Heidi,
    Einen wunderschönen Platz hast Du geschaffen, er lädt zum ausspannen ein. Hab viele schöne Stunden dort.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Der Platz sieht super kuschelig aus... ich hoffe die Vögelchen verschonen den Baum... sonst wird es kein schönes Sitzen... das ist nämlich meist der Nachteil...
    Die Bank ist toll und da würde ich mich gern dazu setzen auf ein Käffchen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vögel besuchen den Baum ... allerdings habe ich mir Gestern eine Folie besorgt , die werde ich etwas höher anbringen ;) Ich denke dann macht mir der tierische besuch nichts mehr aus *gg

      Löschen
  6. Ihr habt aber einen großen Garten liebe Heidi, das ist ja schon ein Park.
    Und das lauschige Plätzchen gefällt mir sehr, besonders die Naschereien dabei.
    Schön hast Du es, da kann man es gut aushalten.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Garten hat schon eine gewisse Größe . Wo bei man sich da auch super austoben kann ;)

      Löschen
  7. Was für ein schönes Eckchen! Es sieht wunderbar aus. Da würde ich auch gerne einen Kaffee und ein gute Buch genießen.

    Die Idee mit dem Tablett ist ja genial! Gefällt mir als kleiner Kaffee-Junkie richtig gut.... so eins könnte ich auch gebrauchen!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann mir gut vorstellen das der Glaser deines Vertrauens Dir da sehr gerne behilflich ist ;)

      Löschen
  8. Was für eine schöne Idee! Das ist wohl eines der lauschigsten Plätzchen, die ich je gesehen habe. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Platz auch ...weil er selber gewachsen ist :)

      Löschen
  9. Oh, liebe Heidi,
    das ist ein wunderbares , lauschiges Plätzchen geworden! Herrlich und gemütlich sieht es aus, man möchte direkt Platz nehmen!
    Wunderwunderschön!
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt ... ich mag es auch sehr gerne :))

      Löschen
  10. Was für ein schönes Plätzchen. Richtiger Baumschatten ist etwas, das mir in meinem neuen Garten schon fehlt, denn da ist alles noch klein und das wird sicher noch ein paar Jahre so bleiben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt , das dauert leider einige Jahre bis das ein oder andere eine schöne Größe erreicht hat . Ich habe mir auch eine Reihe gemischte Gehölze als Sichtschutz im Garten gepflanzt, das dauert sicher auch noch bis die eine stattliche Größe erreicht hat .

      Löschen
  11. Um dieses Plätzchen beneide ich dich sehr. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  12. Ein besonderer und seeeeeehr gemütlicher Ort, liebe Heidi!
    Toll gemacht! :-)
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    da hattest du eine tolle Idee. Unter dieser riesigen Tanne ist es richtig kuschelig. Ein Plätzchen zum Abschalten und Seelebaumeln lassen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, vor allem ist es dort schön schattig

      Löschen
  14. Glücklich, wer eine solche Gartenecke hat! Ich finde die Bank, wie auch den grossen Baum toll. Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es , jetzt wo eine Bank unten den Baum passt kann man sie richtig schön nützen :))

      Löschen
  15. Ein schönes Plätzchen hast Du Dir geschaffen liebe Heidi.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Unbedingt.
    Ich sitze und liege auch sehr gern unter unserer Schwarzwaldtanne. Allerdings geht da kaum "Ruhe her". Von sehr früh bis ziemlich spät brummen da so kleine Wespen. Zu hunderten. Keine Ahnung, was die ernten. Aber es scheint super zu schmecken.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ne, das ist für mich auch nix . Ich würde vermutlich immer schauen ob da was ist was mich pieken will .
      Aber da kommt mir ein Gedanke schau doch mal ob der Baum kleine Läuse hat ....

      http://pflanzenschutzdienst.rp-giessen.de/pflanzenschutzinfothek/ziergehoelze/nadelgehoelze/tannen-und-fichten/blattlaeuse/

      Löschen
  17. Liebe Heidi,
    oh, das ist ja ein schöner Ruheplatz geworden! Deine Bank hast du ganz wunderbar aufgepeppt, total klasse. Gute Idee mit dem Hochdruckreiniger, den sollte ich bei meinem Gartentisch auch mal ausprobieren. ;-) Wünsche dir in der Hitze ein schönes, kühles Plätzchen. :-)

    Liebste Grüße,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Hochdruckreiniger geht das in der tat super . Ratz fatz ohne Chemie ;)

      Löschen
  18. Liebe Heidi,
    die Bank ist jetzt echt ein Schmuckstück geworden und der Platz unter der Tanne ganz und gar lauschig! Da mag ich mich jetzt gleich selber zum Lesen hinsetzen :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  19. OH MEIN GOTT, sind das viele Kommentare heute und sicherlich wollen alle oder will jeder einmal unter deiner Tanne sitzen, mit dir Kaffee trinken und Törtchen essen. Wenn ich mich jetzt einreihe, dann trägt die Tanne Weihnachtsbeleuchtung und bunte Kugel, bis ich an der Reihe bin.
    OH du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende...... OK ich suche schon mal das Stollenrezept heraus!

    :))) egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab Anfang September gibt es meine Lieblings Herzchen :)) Die aus Lebkuchen mit Marmelade drin :)) Die kannst Du auch gerne mit bringen . Weihnachten kann ich auch im Sommer feiern . Ich hab da null Probleme mit . Ich erinnere nur an meine Weihnachtswoche im Juni
      http://heidis-seite.blogspot.de/2015/06/weihnachts-sommer-woche-die-letzte-und.html
      Und sag jetzt nicht ich wär verrückt ....*gg

      Löschen
    2. Nein, sage ich nicht, ehrlich. Das würde ich mir nie anmaßen. Mit Maßen kennst du dich viel besser aus.
      :))

      Löschen
    3. :)) Das hätte ich so jetzt nicht beschrieben :))

      Löschen
    4. Das Thema der Maße umgehend, schreibe ich gern davon, dass ganz in unserer Nähe die berühmten Pulnitzer Pfefferküchlerein ganzjährig ihre Versuchungen produzieren. Die fänden ohne Zweifel auch deinen Geschmack.

      :)gbert

      Löschen
    5. OH NEIN!!!
      Nicht falsch verstehen, ich dachte an Schneiderkreide, Schnittmuster, Stecknadeln mit Porzellanköpfen und (jetzt kommt der Kern der Sache) an das Metermaß, mit dem du so tolle Kleidungsstücke und Accessoires schneiderst und nähst.

      Löschen
  20. Eine schöne Ruheoase hast du dir da in deinem Garten geschaffen liebe Heidi. Die Bank hast du echt toll aufgepeppt. Ich wünsche dir angenehme und laschige Stunden unter dem Baum. Liebe Grüße und ein entspanntes Wochenende Ursula

    AntwortenLöschen