Montag, 10. Juli 2017

ein Care-Paket aus Kärnten & eine Zwischen-Bilanz

Unendlich 4 Tage hat es gedauert bis mein Care-Paket aus Kärnten eingetroffen ist .
:))) ... freu :))


Am Tag der Abreise greife ich ins Handschuhfach und fasse ins leere . Kein Bonbon mehr :(- Ob in meinem Auto oder in dem von meinem Mann ... ist immer eine Tüte mit Bonbon´s . Wer jetzt sagt schlechte Angewohnheit .... nein diese Bonbon´s sind mein Süßkram für zwischen durch . Sie dienen auch schon mal als Notnagel , wenn ich hunger aber keine Zeit habe ... wenn ich an einem Imbiss vorbei komme ... kann ich eher wiederstehen als ohne . 
Nun ja ... auf jeden Fall war sie leer ... meine Tüte . Den nächsten Supermarkt angesteuert ... für die Jungs wollten wir eh noch was typisches aus Kärnten mitbringen . Und genau da habe ich sie entdeckt meine  neue Liebe :)) Nur ein Bonbon hat gereicht ... und seid dem liebe ich sie :))

Zu Hause angekommen, und gleich im I-net geschaut ,Nichts zu machen , diese Bonbon´s gibt es bei uns gar nicht  ...also  habe ich Nina von meinem Bonbon -Dilemma geschrieben . 

Und  wenige Tage später ist mein Bonbon-Carepaket eingetroffen :))


Nina vielen , vielen dank dafür :)) und wenn sie alle sind ...muss ich unbedingt wieder kommen :)).

                                              ********************************************

Und weil Bonbon´s schon mal für Heißhunger Attacken herhalten müssen , ist jetzt ein guter Moment eine Zwischen-Bilanz zu ziehen .

Vor 3 Wochen hatte ich diesen Post geschrieben. Und wie ich die Situation für mich gelöst habe . Die Kommentare darauf waren  sehr verschieden. Alle insgesamt sehr nett :)) Vielen Dank dafür .

Nun war ich ja zwischen drin im Urlaub , und hatte frei . Und meine größte Befürchtung  nach dem Urlaub wieder 2 Kilo mehr drauf  zu haben hat sich nicht bestätigt . Gut im Urlaub war ich auch nicht wirklich faul und gegessen habe ich nur dann wenn ich hunger hatte . So in etwa halte ich es auch bis heute . Meine bisherige Bilanz von Anfang Mai bis Heute das sind ca. 9 Wochen , habe ich ganze 5 Kilo weniger . Ein Kilo ist mal da und wieder nicht . Dafür das ich gar nicht mal so viel mehr Bewegung hatte und nur auf meine Ernährung geachtet habe, bin ich doch sehr zu frieden damit .

von Gestern


Insgesamt fühle ich mich nicht wirklich leichter , ich bin auch nicht sportlicher . Allerdings habe ich mal nachgemessen und meine untere Körperhälfte misst um die 3cm weniger. Meine Hosen sitzen lockerer .

Und nu Butter bei die Fische, auf was möchtet ihr ungerne verzichten ? Und was stellt ihr alles an um es zu bekommen ??

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche
LG heidi


Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    das ist ja toll, daß Dir eine liebe Bloggerin dieses tolle Care-Paket geschickt hat :O)))
    Mit dem Abnehmen, ach ja, das sit so eine Sache, aber, mit Nahrungsumstellung kann man am ehesten langfristig was bewirken. 6 Kg ist doch schon klasse, herzlichen Glückwunsch! auf was ich dabei so agr verzichten könnte ...das ist mein Vollkornbrot mit Quark am Morgen ... der Rest des Tages ist leicht zu bewältigen ;O)
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte gern mal wieder solche Kuhkaramellen, die gabs früher lose zu kaufen. Die waten richtig fett und mürbe und zerfielen im Mund. Die es jetzt davon gibt, die schmecken nicht so gut. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Auto fährt auch nur mit Bonbons... leider fahre ich nicht wirklich viel seit ich allein bin und nach dem Winter habe ich dann schon Kämpfe ausstehen müssen um das Bonbonpapier abzubekommen.... Holunderblütenbonbons - hört sich lecker an.
    Ansonsten Glückwunsch zum Gewichtsverlust. Bei mir schwankt es wie mit meiner derzeitigen Stimmung... ich hoffe auf ruhigeres Fahrwasser und Beständigkeit.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. will dir ja nicht die bonbons verleiden - aber "zuckeraustauschstoffe" in zuckerfreien produkten bringen den stoffwechsel nachhaltig durcheinander und verursachen damit letzendlich übergewicht......
    ausserdem stehen sie im verdacht demenz zu verursachen/zu verschlimmern.

    sehr hübsch siehst du aus in weiss! v.a. die schuhe sind sensationell chic!
    ich kann auf alles verzichten wenn ich will - aber wozu? das leben ist zu kurz für selbstkasteiung :-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst gut aus liebe Heidi.

    Ich werde mir jetzt einen Bonbon gönnen :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann ganz schlecht auf Schokolade verzichten. Aber nur auf die eine ganz bestimmte.
    Wenn ich die nicht habe, oje. Dann ist die Stimmung mies.
    Davon müssen also immer ein zwei Tafeln im Schrank liegen.
    Bonbons sind jetzt nicht so meins, aber die Sorte hört sich lecker an.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, erst ein mal siehst Du hübsch aus, schlank und gesund!
    jeder hat so seine Gewohnheiten, wichtig ist doch, dass man sich wohlfühlt. Ich habe nichts besonderes worauf ich verzichten möchte. Ich ernähre mich gesund und normal. Man darf alles in Maßen. Jaa..., ich bin Ostfriesin, was den Tee anbelangt ist eine Schwäche da, wenn ich Durst habe hilft eine Tasse Ostfriesentee mit Kluntje, auch sonst tut er der Seele gut.Dann kommen Gefühle aus meiner Geburtsheimat hoch.
    Liebe Grüße in Deinen Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. ....da muss ich doch gleich zu Spar gegenüber!? Verkosten damit ich mitreden kann. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  9. Super Foto von dir .. und die Schuhe schon wieder, sooo schön. :)
    Die Zuckerln kenne ich auch!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  10. Wie furchtbar es ist wenn man auf ein Paket wartet und es ewig dauert bis es kommt.
    Verzichten könnte ich schlecht auf Brot, Roggenbrot, so ein richtig schönes mit toller Kruste :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn du anschließend auf der Treppe stehend zu sehen bist, handelt es sich bei deiner Geschichte um keinen Treppenwitz. Doch wie du siehst, dir wird sofort geholfen. Irgendeine Werbung versprach auch: ... da werden sie geholfen., in deinem Fall war die Hilfe real. Unser eigener Holunder (bzw. dessen Blüten) kommen in unsere Kräuterteemischung, sicher nicht mit den feinen Bonbons auf dem Foto vergleichbar, aber mit Honig gesüßt auch eine Delikatesse.

    Ein schöner Start in die Woche,
    egbert

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann auf meinen Latte kaum verzichten und diesen Verzicht, also von Milch, habe ich mir am schwersten abgerungen. Aber es geht, wenn man es will, ein Ziel vor Augen hat. Nicht immer nur ist das Ziel, eine hübsche Figur zu haben, wie du auch schreibst, fit werden geht damit einher, denn abnehmen geht einfach mal nur mit Ernährungsumstellung UND sportlicher Betätigung. Zwei Fliegen mit einer Klappe sage ich da nur :) Ich bin ein Süsszahn und das ist mein zweites Problem, neben dem Latte. Aber hier finde ich zum Glück immer mehr Alternativen, zum Beispiel eine Mousse aus Seidentofu und Kakao-Pulver. Viel Geschmack und wenig Sünde. Von daher sind für mich Urlaubstage und Auszeiten kein Problem mehr, was die Kilos auf der Waage angehen :) Lob für dich, gut hast du das gemacht :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst toll aus! Richtig klasse!

    Ich kann im Moment nicht auf Eis verzichten. Das ist aber nur im Sommer so. Absolut gar nicht kann ich auf Kaffee mit Milch verzichten, dann werde ich sehr grummelig! ;-)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen