Dienstag, 20. Juni 2017

Blau-weiß-rot ganz schön dick aufgetragen

Ein einfacher schneller Rock solltes werden . Ohne Schnick und Schnack .
Und geworden ist er das wirklich ...allerdings trägt er ganz schön dick auf *gg Wenn ich es nicht besser wüsste würde ich mir jetzt eine Null-Diät verordnen ... Ok vielleicht nicht sofort , aber zumindest viel Sport *gg


Mit weißem T-Shirt und blauen Accessoires  kombiniert


mit weißem T-Shirt und rot kombiniert


oder mit blauem T-Shirt



Entscheiden würde ich mich jetzt gar nicht wollen , da mir alle Varianten gefallen .

Wie sehr achtet ihr auf eure Proportionen ? Und was macht ihr, wenn es so bequem ist ...aber doch nicht ganz so vorteilhaft aussieht ??

LG und einen schönen Donnerstag für euch ;)...und vielen , vielen Dank für eure lieben Kommentare

Bin wieder da  und drehe später  eine Blog-Runde und schaue was ihr in den letzten Tagen so alles gebloggt habt  ;))))


Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    mir gefällt der Rock. Alle Varianten sind toll.
    Und zu dick auftragen tut er eientlich nicht.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Heidi, ich finde Du siehst toll aus! Der Rock ist schön sommerlich und mir gefallen auch alle drei Varianten sehr gut. So klasse dass Du Dir Deine Sommergarderobe selbst nähst.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Proportionen, da sprichst du einen wunden Punkt an ;-) Ich achte oft nicht drauf. Denn würde ich das tun, müsste ich vermutlich ein Drittel meines Kleiderschrankes entsorgen. Ich musss nicht ständig vorteilhaft aussehen, weil ich viele Dinge an mir mag, die eben nicht vorteilhaft sind. Wie dick oder dünn ich bin, weiß ich selbst am besten. Ob nun der Rest der Welt mich für schlanker, meine Beine für länger oder meinen Hintern für runder hält - mir wurscht :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einigen Kleidungsstücken geht es mir auch so , die liebe ich , die ziehe ich trotzdem an :))

      Löschen
  4. Find ich gar nicht, dass er dick aufträgt ... man sieht doch deine schlanke Taille!!! ... die Variante mit dem roten Mascherl gefällt mir am besten ;)
    Hab einen sonnigen Tag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,

    was für ein schöner Rock! Ich finde gar nicht, dass es so stark aufträgt. Der Rock steht dir gut. Ich mag es sehr, wenn durch einen etwas "fluffigen" Rock die Taille betont wird. Also mit anliegenden Oberteilen sieht es klasse aus.

    Ich finde auch alle drei Varianten gut, aber die erste gefällt mir am besten.

    Und zu deiner Frage: Ich habe auch ein paar unvorteilhafte Teile (zumindest aus meiner Sicht). Mir ist aufgefallen, dass die meisten das gar nicht sehen. ;-) Ich trage auch unvorteilhafte Sachen, wenn sie mir gefallen und bequem sind. Allerdings muss ich mich dann wirklich drin wohl fühlen!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt dieses Phänomen beobachte ich genauso . Was mir selber ins Augen springt sehen andere gar nicht . Zumindest nicht an mir .

      Löschen
  6. Ich finde nicht, dass der Rock zu sehr aufträgt, sieht auf den Fotos zumindest nicht so aus. Allerdings wirkt alles schwerer und mächtiger in der Kombi am Schluss, mit dem dunklen T-Shirt. Ich würde die erste Kombi bevorzugen, still und weiß, clean sozusagen und finde, die steht dir ganz besonders Heidi.

    Wenn es nicht vorteilhaft aussieht, ziehe ich es nicht an. Nur weil Dinge Trend sind, müssen sie ja nicht alle zwingend tragen. Ich finde es schlimm, wenn jedem durch perfekt gefotoshopte Models eingeredet wird, dass Klamotten superklasse an einem aussehen. Dem ist nämlich leider überhaupt nicht so.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort Trend und muss ich tragen , da bekomme ich im wahrsten Sinne des Wortes Steh-Haare . Irgendwie war ich grad mal mit 20 in dem Alter ... seid Ewigkeiten bin ich genau da raus gewachsen :))

      Löschen
  7. Toller Rock, der Schnitt gefällt mir sehr! Mit Weißem Shirt und rotem Band sieht er so sommerlich hübsch aus. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. "vorteilhaft" is mir wurscht wenn es mir wurscht is! :-)
    ausserdem ist der rock sehr sehr hübsch.
    da ich fast immer "solche" röcke trage weiss ich dass es eine frage der haltung ist wie man darin aussieht. reine gewohnheitssache.
    xxxx

    AntwortenLöschen
  9. Ohne Zweifel kann ich von mir behaupten, kein FachMANN für Haute Couture Mode und Pret-a-Porter zu sein. Doch die fein gewälte Abstimmung von Oberteil, Gürtel, Handtasche und Schuhe fallen sogar mir auf.

    Dir einen sonnig modischen Tag,
    egbert

    AntwortenLöschen
  10. Angekrauste Bünder sind nix für mich. Auch als mein Bauch noch flach war. Alle Röcke die ich mir hab nähen lassen hatten von Taille bis Hüfte niedergestwppte Falten. Einzig bei meinem Dirndl ist das Rockteil angereiht. Da ist der Rock aber auch richtig lang. Ja ich achte wegen der Proportionen auf die Art der Umsetzung. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Also die Variante mit weiß und mit rot gefällt mir fast etwas besser als die dunkle Version. Aber das ist Geschmackssache.... hm, wenn ich das toll finde, der Stoff super schön ist, es bequem ist etc. dann steh ich drüber - egal, was andere sagen, wobei mir das eh öfter mal total schnurz ist. Vielleicht liegt die Gelassenheit nicht allen gefallen zu müssen ja am Alter oder der derzeitigen Situation.... lach.
    Liebe Grüße aus Berlin sendet Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke so ein bisschen gelassener wird man jenseits der 40 .... immer mehr :)

      Löschen
  12. Mir gefallen die Varianten mit hellem Shirt am besten.
    Wenn ich etwa habe, das unvorteilhaft aussieht und in dem ich mich nicht richtig wohl fühle, kommt es weg. Ansonsten bin ich nachsichtig mit mir - wenn ich es mag und mich schön finde, ist es immer ok.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Heidi,
    was für ein toller Rock, die oberste Variante gefällt mir am Besten :0) steht dir supergut und ist sehr vorteilhaft :0) manchmal siegt dann eher die Bequemlichkeit, aber wenn etwas zu unvorteilhaft aussieht, dann ziehe ich es nicht an,...wenn du magst und zeit hast, dann schau mal bei mir vorbei, ja? es gibt was tolles zu gewinnen :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/06/behind-creative-etsy-shops-facile-et.html (Interview mit Gusta bei mir im Blog)
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, ein schöner Rock und ich finde nicht das der zu sehr aufträgt.Alle drei Varianten sehen gut aus, aber die erste gefällt mir etwas besser.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schick liebe Heidi. Mir gefällt der Rock mit dem weißen Shirt und der roten Schleife am besten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Also entweder sehe ich das mal wieder nicht oder ich weiß auch nicht. So dick auftragend find ich jedenfalls nciht.
    Besonders schön ist er für mich mit der roten Schleife. Top!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi,
    WOW, dass sieht aber toll aus und so schicke Kombinationen!
    Super schön :-D!

    Viele liebe Sonntagsgrüße von,
    Annette

    AntwortenLöschen