Donnerstag, 4. Mai 2017

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer ...

...aber vielleicht machen es ja ganz viele. Wer weis das schon. Aktuelles Wetter ... nass, kalt ... nix für mich .

Es gibt Stoffe da kann ich mich nur schwer entscheiden. Was daraus nähen ?? Kleid  oder Hose , Hoodie oder Sweatjacke .. oder , was ganz anderes ?.... Auch dieses mal wusste ich gleich der Stoff muss mit. Aber entscheiden wollte ich mich nicht. Und so habe ich kurzer Hand mehr mitgenommen und beides daraus genäht . Hoodie und Sweatjacke .

Dieser Hoodie-Schnitt ist von Burda... und ist ein bisschen von mir verändert worden ;)

ohne Bündchen und nur mit der Overlock versäubert

ebenso die aufgesetzte Tasche

extra breite Hoodie-Bänder und große Prym-Ösen haben mir hier am besten gefallen

der untere Bund ist ebenfalls mit der Overlock versäubert und ich habe ein 45mm breites Gummiband eingezogen . So rollt sich das Bündchen nicht immerzu auf oder steht ab . Denn beides sieht komisch aus.

 Allerdings ist die Kapuze ein Teil der Schulter

und mega groß .

ich mag die Raglan-Variante sehr . Allerdings waren die Ärmel sehr weit. Die habe ich auf jeder Seite um einiges schmaler genäht .

                                                            **********************

Der Sweat-Jacke habe ich nach einem Miou-Miou Schnitt genäht


Den Schnitt mag ich, allerdings ist das mit einem Reißverschluss eine ganz schön steife Angelegenheit. Daher habe ich oben am Ende Waschleder aufgenäht damit der Reißverschluss nicht so am Hals piekst

 extra breite Bündchen ...um die 11cm  .

im Nacken außen noch ein  Etikett angebracht .  Diese kleinen Dinger sind nicht schlecht wenn die Steppnaht nicht 100 % gerade ist ;) oder wenn man das selbst genähte ein bisschen aufpeppen möchte

 Und an der Seitentasche habe ich kleine 3 Ecke aus Waschleder aufgenäht

 Aber besonders gefällt mir der seitlich verschobene Reißverschluss

Am liebsten mag ich dazu mein Schuhe von Tom Tailer oder Chuck´s

Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dem Endresultat .

Allerdings werde ich den Jacken-Schnitt beim nächsten mal wieder als Hoodie-Schnitt verwenden . Und die nächste Sweatjacke wird wieder nach meinem Standart-Schnitt  genäht . Habe da auch schon eine Idee ;)

Hoodie oder Jacke ... ich mag den Stoff einfach total gerne. Ob diese Schwalben jetzt den Sommer locken , bleibt abzuwarten ;) Hier und da kann ich auf jeden Fall noch warme Oberteile gebrauchen



Und womit lockt ihr den Sommer ?? Mögt ihr Hoodies und Sweatjacken ??

Liebe Grüße Heidi 

Kommentare:

  1. Ohhh Heidi, das ist toll geworden. Ich werde immer schwach bei maritimen Drucken. Ich liebe es einfach und natürlich gefällt mir Deine Jacke total gut. Ich habe nur einen Praxishoodie, der wird oft getragen, also Berufskleidung.
    Der seitliche Reissverschluss ist wirklich der Clou;)
    schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. jetzt müsst ihr aber dringend ein strandhaus mieten - oder gleich ein segelboot!
    sweat-jacken mit kapuze habe ich nur für den garten - den sommer locke ich gerade nähenderweise mit neuen dirndlröcken, blüschen und einer safari-jacke - die hat sogar eine kapuze :-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... haben wir schon im letzten Oktober gemietet ;)

      Löschen
  3. Der Schnitt ist toll! Mir gefällt ebenfalls das der Zipp nicht vorne sondern seitlich verläuft und die große Kapuze, die ist super schön. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , ich liebe Kapuzen , diese ist allerdings wirklich mega groß :)) Da wird so mancher Mönch neidisch :))

      Löschen
  4. Sehr schöne Schwalben, sehr hübsche Teile :) Genau richtig für die aktuelle Wetterlage. Wir hatten hier letzten Mittwoch noch satt Schnee, ich glaube es waren gut 10 cm Neuschnee gewesen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, hier ist es rosa Tierchen kalt ... ohne warmes Oberteil bewege ich mich grad nirgendwo hin ;)

      Löschen
  5. Ja Sommer locken ist eine gute Idee. Der Stoff ist total schön. Ich hab auch noch kuscheligen Stoff für ein Hoodie oder eine Sweatjacke zu liegen, denke aber damit kann ich den Sommer nicht locken - okay, ich hab eine leichte Sommerhose derzeit unter der Nadel, vielleicht wirkt es - wenn sie denn mal fertig wird.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bin ich gespannt. Sommerhosen habe ich letztes Jahr genäht. Wenn ich allerdings noch ein schönes Stöffchen finde, würde ich noch eine nähen ;)

      Löschen
  6. Liebe Heide,
    diese Jacke sieht super aus! Und seeeeehr bequem!!
    Die große Kapuze finde ich dabei klasse.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ani , das sag ich Dir ... bequem sind sie :)) Herrlich

      Löschen
  7. Hallo Heidi,

    wer braucht schon den Frühling, wenn man so einen tollen Kuschelpulli hat ?!? ;-)
    Super ist der geworden, würde ich direkt auch anziehen.

    Was den Frühling betrifft: Die Kühle find ich gar nicht mal soooo schlimm; mir macht dieses graue Wischiwaschi ganz schön zu schaffen.

    Viele Grüße
    Janine

    P.S.
    Wir haben übrigens auch Bienen. Leider haben es nur 3 von vier Stöcken (Warre-Haltung) durch diesen Winter geschafft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah interessant ..auch Bienen . Bei uns hat der komische Winter nicht viel übrig gelassen . Leider . Danke für das Kompliment :)

      Löschen
  8. Hoodie und Sweatjacke sind Dir toll gelungen. Vor allem die vielen kleinen, feinen Details haben es mir angetan.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :))
      Stimmt die Details mag ich auch total gerne. Irgendwie machen die gleich viel mehr her und sehe auch einfach vollständiger aus .

      Löschen
  9. Love the hoodie and the sweatshirt, Heidi!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    dein Hoodie sieht süß aus und auch die Jacke ist total hübsch geworden!
    Drei Wochen lang war ich weg von meinem PC (aber nicht auf Reisen ...), ich hoffe daher, du verzeihst meine lange Funkstille. Nun bin ich wieder hier und versuche so nach und nach meine Blogrunden nachzuholen.
    Meine Postings der letzten Zeit waren allesamt vorprogrammiert. Danke, dass du meinen Blog während meiner Abwesenheit besucht und liebe Zeilen hinterlassen hast! Und danke auch für deine ANL-Verlinkung!!!
    Herzliche rostrosige Mai-Grüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne habe ich Deinen Blog besucht. Ich hoffe es hatte keinen gesundheitlichen Grund das Du abwesend warst . Selber schreibe ich auch meist 2-3 Wochen meine Post´s ins vorne . Das verschafft ein schönes Zeitfenster wenn es mal knapp wird ;)
      Bin auf jeden Fall gespannt was Du als nächstes auf deinem Blog zeigst .

      Löschen
  11. toller Stoff. Für mich mag ich es lieber ohne Kapuze :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kapuzen mögen tatsächlich nicht alle . Ich mag die total gerne :))

      Löschen
  12. Ach Heidi, was soll ich denn immer das Gleiche schreiben :) also das mit dem Nähen und so :D! Das Muster des Stoffes mag ich sehr - Sommer hin oder her - ich hoffe, es hilft was mit dem Sommer - und wenn nicht: kuschlig sieht der Sweater auch aus :D!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  13. Hoodies mag ich gerne, Sweatshirtjacken habe ich keine.
    Aber der Stoff gefällt mir und sie schauen so kuschelig aus. Genau das Richtige für das momentane Wetter.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen