Freitag, 5. Mai 2017

Dazwischen geschoben

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

Vor einiger Zeit hatte ich den 4. Teil der Saga HIER beschrieben . Weiter geht es mit dem 5. Teil ;)


Zum Inhalt :
Emma Barrington  ist nach dem der Luxusliner MV Buckingham nur knapp einer Katastrophe entkommen ist  sehr bemüht das traditionelle Familienunternehmen am Laufen zu halten . Überschattet wird ihr sonst geordnetes Leben von einem Prozess. Ihr Mann Harry hingegen versucht dem in Sibirien inhaftierten Schriftsteller Anatoli Babakow zu helfen und sein Buch über das Leben und wirken neben Stalingrad zu veröffentlichen .  Ihr Sohn Sebastian muss einsehen das man Prioritäten setzen muss, und Geld nicht alles ist . Giles begeht einen Fehltritt und muss mit den Konsequenzen leben .

Mein Fazit :
Ein abruptes  Ende , was mich wirklich ein bisschen ärgert zu mal ich doch unbedingt wissen wollte wie der Prozess endet, und was wird aus dem Buch über Stalin ??
Aber Ansonsten hat mir dieser Teil besser gefallen als der vorherige. Intrigen bestimmen weiterhin den Fortgang der Geschichte . Ehrgeiz und Zielstrebigkeit verleihen den einzelnen Charakteren das gewisse Etwas . Die Stimme von Erich Räuker ist wiedermal unübertrefflich.

Ein bisschen gewundert habe ich mich allerdings über den sonst so klugen Harry. Das er auf eine sehr naive Weise nach Russland reist um das besagte Buch zu holen , Da ihm bekannt war, das es  verboten ist und die allermeisten Exemplare direkt nach dem erscheinen vernichtet wurden.
Da mir dieser Teil besser als der vorherige gefallen hat, vergebe ich sehr gerne 4 **** und eine Leseempfehlung .

Das Hörbuch st von Jeffrey Archer geschrieben , von Erich Räuker gelesen und dauert 12 Stunden 17 Minuten und ist auf 2 Cd´s aufgeteilt

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse (Werbung) zur Verfügung gestellt . Und ist HIER ( Werbung ) zu bekommen .

Wie ist das bei euch , wenn ihr Bücher oder Film lest oder schaut und das Ende abrupt ist . Mich ärgert das einigermaßen . Und euch ???

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und ich geh jetzt ein bisschen Hörbuch hören :)
LG heidi

Ps ... einmal durchs Schlüsselloch geschaut  ;)


Das Wichtelpäckchen von Ulrikes Wichtel-Geburtstags-Link-Party  ist unterwegs ... nu warten wir noch ein paar Tage :))


Mehr wird nicht verraten ;)

Kommentare:

  1. Ok, das ist wirklich nicht viel, Du machst es spannend :)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannend dein Teaser.....
    Ich bin gespannt was es wird.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir ist es auch sehr spannend. Bei vielen kann man ja erahnen was es sein könnte, aber bei dir habe ich keine Idee was es werden könnte.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) na dann bin ich neugierig wie die Idee gefällt

      Löschen
  4. Die-kreative-nadel5. Mai 2017 um 20:48

    Hm... schönes Schrägband, aber mehr ???
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Oha, ein Steakbrett mit Pünktchenschrägband... Das ist ja eine ganz spannende Wichtelei! Bin schon auf die Auflösung gespannt ;-)
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja nicht mehr lange bis dahin :))

      Löschen
  6. Dein Blick durch´s Schlüsselloch ist aber wirklich ganz schön gemein :P :D Das könnte ja alles mögliche sein. Wirklich spannende Geschichte bei dir :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte ... ist aber gar nicht so schwierig :))

      Löschen
  7. Ja! Wirklich spannend. ich denke mal an selbst gebügeltes Schrägband in Lieblingsfarben.... Und darum drücke ich mir natürlich die Daumen und bin sehr gespannt aufs Finale! Viele liebe Grüeß maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst gar nicht glauben wie neugierig ich bin , was mein Wichtelkind davon hält :))

      Löschen
  8. Punkte! :-)
    Hm, was hat es wohl mit dem Schrägband auf sich? ... rästelrätsel

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  9. Hi,hi, du machst es ja Spannend... das kann ja alles sein.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen