Dienstag, 4. April 2017

Wenn es unter die Haut geht....

... dann kann es sich nur um die Hautpflege-Produkte handeln . Und  genau wie in den letzten Beauty-Test´s , nur noch mit den Inhalts-Stoffen die gut für mich sind .


Im Fokus stehen Heute meine Gesichtscreme und meine Bodylotion.

Zu erst gibt´s meine persönlichen Flop´s .


Kommen wir zur Gesichtspflege .

Diese Gesichtscreme hat mir wirklich gestunken . Der Geruch ist mehr als gewöhnungsbedürftig . Ich habe es 2 x versucht . Mehr ging nicht . Zu viel und auch noch am frühen Morgen ... das schlägt mir beinahe auf den Magen .


Mein 2. Versuch ... diese Gesichtscreme  ist  leider auch nichts für mich . Sie zieht extrem  langsam ein und  das Gesicht fühlt sich einfach nur pappig an. Als ob sie sich schwer tut ein zu ziehen und auf der Haut einfach liegen bleibt . Schminken kann man da erst einmal vergessen .

Mein 3. Versucht hat mich innerhalb weniger Sekunden wieder ins Bad getrieben . Sie hat unmittelbar nach dem eincremen fürchterlich gejuckt . Keine Ahnung ob sie Pickelchen oder Rötungen verursacht .Ganz ehrlich das will ich auch gar nicht wissen.  Ich musste sie direkt wieder abwaschen . Hilfe war das gruslig .

Diese Bodylotion ist vom Geruch und von der Konsistenz her super . Allerdings zieht die Lotion unglaublich langsam ein. Und die Haut fühlt sich  klebrig an . Für Morgens zum mal eben eincremen absolut ungeeignet .



Aber nach 4 echten Flop´s ... kommen wir zu meinen beiden Topp´-Tipp´s


Die Gesicht´s Creme habe ich mir von einer sehr netten und kompetenten Verkäuferin bei Müller zeigen lassen . Sie gab mir Proben mit. Diese habe  ich erst einmal ausprobiert  .Und erst danach habe ich mir diesen Tiegel gekauft.
 Die Creme zieht innerhalb des Zähneputzens ein . Von daher erst waschen , dann cremen  und dann Zähne putzen . Mein Gesicht fühlt sich gut versorgt . Absolut Top . Bei dieser Marke handelt es sich um die etwas bessere Bio-Pflege-Linie  von Müller ;)


Und meine neue Bodylotion ist von DM und ein echt tolles Produkt . Sie zieht in angemessener Zeit ein , duftet angenehm .. der Duft ist was mir sehr gefällt recht schnell wieder verflogen. Und meine extrem trockene Haut fühlt sich gut versorgt . Daher für mich ein Topp-Produkt was ich schon 1x nachgekauft habe .


Die Bodylotion benütze ich im Moment da es ja meist noch sehr frisch ist und  meine Haut die Pflege gut brauchen kann . Ob ich bei höheren Temperaturen damit zurecht komme , wird sich zeigen . Für die kühlere Jahreszeit passt beides super .
Ich dusche übrigens bevorzugt Abends , denn dann habe ich einfach mehr Zeit . Morgens dusche ich nur wenn nötig . Generell habe ich kein festes Dusch-Ritual da meine Haut von Natur aus einfach zu trocken ist . Unnötiges duschen und baden  hilft ihr nicht ... es schadet ihr mehr als es nützt . Daher dusche ich nach Bedarf .

Und wie oft duscht ihr ? Jeden Morgen , lieber Abends oder so gar 2 x täglich ??

Meine Top´s und Flop´s können bei euch gut oder besser funktionieren . Zum Verständnis .. Ich habe eine Mischhaut die sehr trocken und empfindlich ist . Kälte und Sonne ist nichts für sie . Schuppige und , rote Haut sind das Ergebnis . Sonnenallergie inclusive .

LG Heidi 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Heidi, das sind ja eine Menge Flops dabei. Gut dass Du dann doch das Richtige für Dich gefunden hast. Ich dusche auf jeden Fall abends ich kann das morgens nicht leiden und liebe es frisch geduscht ins Bett zu gehen. Meine Haut ist trocken, aber unkompliziert. Ich kann fast alles schmieren, aber ich muss es mögen. Irgendwie bin ich noch am Aufbrauchen. Bodylotion bekomme ich mehr geschenkt als ich aufbrauchen kann, habe schon Jahre nichts gekauft.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tina ich hätte auch länger gesucht... ganz sicher so lange bis ich was gefunden hätte ;). Beim duschen bin ich ganz bei Dir ... :))

      Löschen
  2. Hallo Heidi, Danke für deine Tipps zu den Naturkosmetik Produkten! Die Creme von Müller wollte ich mir auch einmal holen, wahrscheinlich wenn meine jetzige leer ist. :) Die Bodylotion mit Jasmin klingt ebenfalls fein.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne .
      Kannst ja dann mal berichten wie sie Dir gefällt .

      Löschen
  3. Ich muss ganz ehrlich sagen, die günstigen "gesunden" und codecheck tauglichen Drogerieprodukte sind bei mir alle durchgefallen.
    Wenn da nämlich keine Parfüme und Silikone drin sind, muss das Material schon sehr gut sein, um den selben Effekt zu erzielen.
    Wenn man "gesund" und "wirksam" cremen will muss man investieren.
    Ein guter Ansatz ist CNK, da gibts die Komponenten einzeln. Es kann also auf die Chemie verzichtet werden, die die Bestandteile sonst verbindet.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jede Haut ist da verschieden . allerdings habe ich erst letztens eine Test gesehen . Da hat es mir die Schuhe ausgezogen . Denn selbst in sehr teuren Produkten werden gerne die günstigen Zusätze verarbeitet . Für mich gilt seid dem ausprobieren und dann beurteilen . Was bei mir geht , kann bei anderen überhaupt nicht funktionieren . Das selbe gilt natürlich auch umgekehrt

      Löschen
  4. hier ja nurnoch kokosöl für alles. seit 2,5 jahren. meiner haut gings nie besser.
    ich dusche nur in notfällen - sprich nach extremem schwitzen. sonst wird oldschool gewaschen, mit seife. alle 4 tage gebadet in klarem wasser in dem ich auch meine haare wasche.
    "cremen" muss ich danach nur schienbeine und unterarme/ellebogen. und gesicht - is klar. :-)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst was Schienbeine ...haben einfach zu wenig Eigenfett *gg . Wenn ich das mal vergesse dann juckt das . Ansonsten bin ich ganz bei Dir weniger duschen ist mehr für die Haut .

      Löschen
  5. Das kenne ich auch, Frau ist der Meinung etwas Gutes gekauft zu haben und dann stellt es sich als Flop raus! Ich habe auch schon einiges entsorgt was mir nicht in den Kram passte! Zur Zeit benutze ich die Tagespflege aus dem ALDI beim Codecheck schneidet sie auch ganz gut ab und ich vertrage sie gut. Das ist nämlich auch noch so ein Manko, ich kann nicht alles vertragen. Ansonsten zähle ich zu den "wenig" Schmierer, stelle aber so langsam fest das ich da was ändern sollte. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das auch so . Von Zeit zu Zeit komme ich mit dem einen nicht mehr zu recht . Eigentlich normal zu mal sich die Haut auch verändert ;)

      Löschen
  6. Es ist nicht immer leicht, die richtige Hautpflege zu finden. Meine Haut ist auch sehr trocken. Bei mir wird es Donnerstag einen Bericht über Gesichtspflege geben.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gespannt ... ich komme gucken :))

      Löschen
  7. Das finde ich mal einen informativen Post! Da ich meine Lieblingsprodukte nicht mehr in den Märkten bekomme, habe ich mir zuletzt im Netz bestellt.
    Für mich ist immer ein Kriterium der Duft. Wenn ich den nicht mag, fällt bei mir eine Pflege durch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist auch eins meiner ersten Kriterien . Zu viel Duft ist für mich gar nichts . Da komme ich nicht zurecht mit . Gerne wird mir davon schlecht .

      Löschen
  8. Danke für die Info. Ich dusche einmal täglich, entweder nach dem Sport oder (an sportfreien Tagen) morgens. Creme: Kokosöl oder Körpermilch von Alverde.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen