Montag, 6. März 2017

Wenn ich nicht schlafen kann ...

... ist der Tag danach einfach nur anstrengend .
Manches mal weis ich nicht einmal warum ich nicht schlafen kann . Ich bekomme echt die Krise , wenn ich wach bin und weis, in wenigen Stunden ist die Nacht rum .

Einiges habe ich schon ausprobiert , allerdings hilft es meist nur von Zeit zu Zeit . Um so erfreuter war ich als ich das Ausmalbuch für wache Nachtstunden  vor ein paar Tagen erhalten habe .


Zum Inhalt :
Das Buch beginnt mit einer Einführung . Geht weiter mit  " Wie wir schlafen , Schlafproblemen , Wie man mit Schlaflosigkeit umgeht , und Den Tag zu Ende bringen . Danach  folgen Seiten mit hübschen Motiven zum ausmalen . Diese haben Ähnlichkeit mit den Mandalas in den Malbüchern die man aktuell überall bekommt . Zwischendurch kann man dann Zitate von Schriftstellern lesen . Des weiteren befinden sich einige  Hinweise und Tipp´s im Buch was das Einschlafen begünstigen kann  .Sich auf den nächsten Tag vorbereiten ,  und auf konkrete Schwierigkeiten reagieren oder auch Gedanken beschreiben sind nur ein Teil davon .

Mein Fazit:
Selten habe ich ein so liebevoll gestaltetes Gute Nacht Buch für Erwachsene in Händen gehalten . Die Art und Weise wie auf das  Thema Nicht einschlafen können, eingegangen wird ist sehr berührend . Als ob ein Vertrauter  einem die Hand hält. Der Gedanke zum Thema Schlafplatz oder Schritt für Schritt zur Erholung kommen, gibt Denkanstöße. Ein Gedanke ist  mir besonders gefallen  . Der da lautet :

Ich werde gut für mich selber sorgen und daraus Kraft schöpfen .

Zur Ruhe kommen und Abschalten können, ist mit diesem Buch was beim Entspannen unterstützt möglich . Es hat etwas meditatives und lässt  Platz für  eigene Gedanken .
Mir hat das Buch sehr gut gefallen . Daher vergebe ich 5 *****und eine Kaufempfehlung .

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden  ist von Dr. Sarah Jane Arnold, und im Kösel Verlag erschienen . Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein Paperback

Dieses Rezensions-Exemplar wurde mir von RandomHouse ( Werbung ) Kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt und ist HIER ( Werbung ) zu bekommen .

LG heidi





Kommentare:

  1. Oh, Du hast die Kommentare wieder freigeschaltet? Vermutlich schon länger, was? Ich krieg' irgendwie nichts mehr mit in letzter Zeit ... - sorry.

    Kannst Du auch nicht gut schlafen nachts? Aber um 4 Uhr morgens malen möchte ich eigentlich auch nicht unbedingt ... ;)

    Lieben Gruß
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Malen , kritzeln ... eigentlich egal ...Hauptsache nicht nur die decke anstarren . Zeit weise hab ich TV geschaut , dann ging nichts mehr . Mit Ler Weile lese ich dann . Weil noch mal einschlafen bekomme ich nicht immer hin , wenn ich Nachts wach werde .Aber es gibt auch Zeiten ... da schlafe ich wie ein Stein . Warum weis ich auch nicht .

      Löschen
  2. Die Idee zu dem Buch finde ich toll! Früher hatte ich große Probleme mit dem Schlafen, seit ca. 10 Jahren nicht mehr. Weiß aber noch genau, wie es war, stundenlang wach zu liegen.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe fest gestellt , wenn ich kaum bis gar nicht zur Ruhe komme ist es schwierig , runter zu kommen. Und wenn mein Gehirn keine Pause macht . Da kann ich nur versuchen mich abzulenken, ansonsten bin tatsächlich die ganze Nacht wach, aber müde ohne Ende . Ich versuche das jetzt mal mit dem ein oder anderen Ratschlag aus dem Buch . Mal sehen was bei mir langfristig am besten funktioniert

      Löschen
  3. Ich kann auch phasenweise Nachts nicht schlafen. Oft bin ich dann um 2 Uhr wach und dann ist die Nacht für mich gelaufen. Das zieht sich dann meist so 2 Wochen und schlaucht extrem.
    Ganz toll ist auch dieses stündliche wach werden... Schrecklich, unter erholsamen Schlaf versteht man was anderes. Und das hat nichts mit unserer Miniquatschbacke zu tun :D die wird wenn, nur einmal zwischen 3 und 4 Uhr wach, schläft jedoch oft durch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich auch ... das das Phasen sind . Und die kosten so viel Energie . Da bin ich Urlaubsreif ohne Arbeiten gewesen zu sein .
      Daumen drück das die Zwerge bald bis 8 durch schlafen ;)

      Löschen
  4. Das ist echt ne coole Idee! Ich habe zwar beim 1. Einschlafen kein Problem, aber wache manchmal nachts auf und dann ist schluss mit schlafen..

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    das finde ich einfach nur eine bezaubernde Idee. Von ganzem Herzen wünsche ich Dir, dass Du möglichst oft gut schlafen kannst.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rena ich werde es ausprobieren , wenn es mal wieder nicht klappt ;)

      Löschen
  6. Das ist mal ganz was anderes als Schäfchenzählen. Eine tolle Idee, wenn es funktioniert.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hat das mit den Schäffchen auch nicht funktioniert :))

      Löschen
  7. Freut mich, dass du das richtige für dich gefunden hast. Schlaflosigkeit ist wirklich was Schlimmes. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es kostet mir unglaublich viel Kraft ... ich hab das auch nur Phasenweise ;)

      Löschen
  8. Liebe Heidi , da sprichst Du mir aus dem Herzen. Ich habe Nächte wo ich nicht schlafen kann, da schwanke ich hin und her, aufzustehen und zu schreiben. Malen ist aber auch eine Alternative. Zuerst versuche ich es mit autogenem Training, manchmal funktioniert es. Ich muss nicht mehr arbeiten, also ist es nicht ganz so schlimm, mal eine Nacht wach zu bleiben.
    Ich grüße Dich ganz herzlich in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab´s auch mit lesen versucht . Da ist dann die Lektüre oft so das ich dann erst richtig wach bin . Ist sie zu lahm mag ich nicht . Stricken ist auch nix mache ich zu viele Fehler.Yoga war nix für mich . Autogenestraining habe ich noch nicht ausprobiert .

      Löschen
  9. Zum Glück habe ich damit fast nie Probleme.
    Aber sollte mal so eine Nacht kommen, dann werde ich das Buch bestimmt ausprobieren.
    Sieht gut an.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lange habe ich das noch gar nicht . Als die Kinder klein waren , konnte ich ohne weiteres ein- und auch durchschlafen .

      Löschen
  10. Meistens schlafe ich gut. Ansonsten drehe ich mich von einer Seite auf die andere. Beim Malen würde ich ziemlich wach werden :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Gott sei Dank auch ... nur wenn ich es nicht kann dann geht das ein paar tage am Stück so .

      Löschen
  11. Mal ein nettes Hallo in die Runde der Schlaflosen geworfen. Ich war auch lange Zeit von den Plagegeistern der Schlaflosigkeit gefesselt, doch zum Glück hat dieser Spuk seit ca. 3 Monaten ein Ende.

    Ich habe für mich ein sehr gutes Helferlein gefunden, was mich rasch Einschlafen lässt ( ca. 20 Min. ) und womit ich auch ca. 8 Stunden Durchschlafen kann. Alles ohne Nebenwirkungen und ohne Chemie.

    Medalin-Forte ist ein rein pflanzliches Phytopharmak, also Natur pur und für mich eine echte und wirkungsvolle Alternative zur Chemie.

    Diesen Tipp wollte ich hier mal loswerden, für alle die auch massive Ein und Durchschlafstörungen haben und ein naturbelassenes Mittelchen der Chemie vorziehen.

    Allen noch ein schönes We. und Allzeit erholsame Nächte.

    LG. Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Marion , das hört sich super an .
      Werde ich mir mal besorgen ;)

      Löschen