Freitag, 3. März 2017

Versuchsweise


Erster Post zum Thema .....


Ob es funktioniert ?? Keine Ahnung !! Aber Versuch macht klug ;)
Gefunden habe ich das Rezept im Seifensiederforum 

Man benötigt in der Tat nur sehr wenig ....um nach diesem Rezept Weichspüler her zu stellen .

50 Gramm Zitronensäure

Die Schale einer Zitrone ... mit dem Sparschäler geschält

1 Liter Destilliertes Wasser

Die Zitronensäure in etwas destillierten Wasser auflösen . Das restliche Wasser und die Zitronenschale dazu geben . Luftdicht verschließen und 4-6 Wochen ziehen lassen.


Ob und wie es funktioniert und wie  ... darüber berichte ich dann Ende März .

Gefällt mir diese Mischung als Weichspüler, dann  werde ich in Zukunft immer gleich einen 5L Kanister ansetzen . Ansonsten ... hab ich´s halt versucht ;)

Und dann sind wie ich schon geschrieben habe , die 2 Bücher die mich unterstützen werden  angekommen .

Als erstes : Die  5 Hausmittel die eine Drogerie ersetzen


Zum Inhalt :
Als erstes gibt es eine Einleitung , dann folgen Abkürzungen & Vorstellung der 5 Hausmittel , Und die weiteren Kapitel beschäftigen sich mit Reinigen & Putzen , Wäsche waschen , Gesundheit , Ernährung , Haushalt , Garten , weitere Anwendungen und auf zum selber machen inclusive Rezeptregister .

********************************************************************************
...und 2. Vegane Kosmetik


Zum Inhalt:
Nach dem Vorwort , gibt es einen Teil über Veganes Leben , Vegane Kosmetik selber machen und natürlich schön . Unterteilt sind die Kapitel dann noch mal in Gesichtspflege ,  Körperpflege und Duschen & Baden

Wie schon beim letzten mal erwähnt . Kosmetik & Reinigungsmittel mit weniger Chemie zu benützen und evtl . selber herzustellen , ist mein Ziel. Allerdings muss es auch in mein Leben passen . Zeitlich und logistisch muss es einfach umsetzbar und machbar sein .
Ich hab keine Ahnung wie es wird ...daher probier ich das jetzt einfach mal aus . Mehr als das hat nicht gefunzt kann eh nicht passieren . Und das Risiko kann ich wohl grad noch riskieren ^^

 Das Wetter soll kalt und nass werden ... Würde sagen machen wir es uns kuschelig . Bis dahin liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch
,

Kommentare:

  1. Weichspüler mit Zitronengeruch? Naja, da bin ich mal gespannt, ob dieser Geruch als angenehm erscheint :) Aber ein Versuch ist es allemal wert, da hast du völlig Recht Heidi.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch den gewohnten Geruch werde ich evtl . vermissen ...aber wen die Wäsche sich sonst weich anfühlt wär es schon ok . Ich mag halt keine brettige Wäsche . Alternativ würde ich ansonsten Ecover ausprobieren .

      Löschen
    2. Verstehe. Wir brauchen keinen Weichspüler, da wir die Wäsche, gerade über die Wintermonate, im Trockner trocknen. Moderne Geräte benötigen ja auch nicht so viel Strom und wenn man Ökostrom bezieht, gleicht sich das wieder aus :)

      Löschen
    3. Ich habe bisher sehr wenige Sachen mit Weichspüler gewaschen . Allerdings werden Jeans auf der leine draußen gerne ruck zuck trocken und steif . Meine Jeans kommen gar nicht in den Trockner ... die laufen warum auch immer gerne mal ein *gg ... frag nicht warum immer nur meine dran glauben müssen .

      Löschen
  2. Toll Heidi, da warte ich gespannt auf das Ergebnis! Danke auch für die 2 Buchvorstellungen, die beiden klingen wirklich gut. :)

    Schönen Freitag zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher machen sie auch einen guten Eindruck ... allerdings will ich erst das ein oder andere Rezept ausprobieren . Bei manchem bin ich echt neugierig ... kann mir aber nicht so recht vorstellen das das funktioniert . Wenn es allerdings gut ist das Buch ... schreib ich´s auch dazu ... Versprochen ;)

      Löschen
  3. Ich bschäftige mich auch aktuell mit diesen Dingen. Sowohl Putzmittel, als auch zur "Körperpflege". Da wird es demnächst noch mehr geben.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich gut an. Ich bin schon sehr gespannt welche Rezepte und Ideen da zusammen kommen.

      Löschen
  4. Liebe Heidi,

    da habe ich mich doch gleich mal auf deinem Blog umgesehen.
    Ich finde toll, das du so radikal aussortiert hast und ganz
    bewußt auf die Umwelt achten willst. Ein tolles Vorhaben.
    Ich muss mich jetzt erstmal entrümpeln und dann werde ich
    mich auch mal diesem wichtigen Thema zuwenden. Einen kleinen
    Beitrag leiste ich aber auch schon sobald das Wetter besser
    wird. Ich habe mir nämlich vorgenommen, an Tagen an denen es
    nicht regnet und die Temperatuern im zweistelligen Bereich
    sind, mit dem Rad statt mit dem Auto zur Arbeit zu fahren.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir wirklich sagen das ist mir unglaublich schwer gefallen . Schließlich benütze ich die aller meisten Produkte Ewig lange . Da guten Ersatz zu finden , ist gar nicht so leicht . Einiges habe ich schon für mich als unbrauchbar aussortiert .... und anderes neues geht super , besser als gedacht .
      Das mit dem Rad fahren ... super . Daumen hoch :))

      Löschen
  5. Ich bin auch mal gespannt und lese aufmerksam mit.

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin sicher da kommt noch einiges was gut geht :)

      Löschen
  6. Ich bin gespannt, ob Dir der Duft gefällt. Ich benutze überhaupt keinen Weichspüler.
    Du wirst sicherlich berichten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine , das werde ich auf jeden Fall :)

      Löschen
  7. Weichspüler habe ich noch nie benutzt, muss ich gestehen. Und zum Selbstmachen von Kosmetik war ich bisher schlichtweg zu faul. Bin mal gespannt auf deine Ergebnisse :-)
    Liebe Grüße
    Fran - mit Sonnenschein und zwölf Grad :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir was gemeinsam ... mir gehts da sehr ähnlich . Ich hab echt keine Ahnung was am Ende dabei raus kommt . Einiges sieht schon echt vielversprechend aus .

      Löschen
  8. Da bin ich ja echt gespannt auf das Ergebnis! Ich benutze zwar keinen Weichspüler, aber diese Alternative würde mich - wenn sie hinhaut - auch überzeugen. Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen