Mittwoch, 22. März 2017

Eiszeit ... ist das ganze Jahr ;)

Dieser Post enthält Werbung und meine eigene und ehrliche Meinung dazu .

Die leiden eines Ehemannes , wenn  die Frau bloggt , sehen unter anderem schon mal so aus  das Gatte und Söhne Eis probieren müssen  *gg
Bedauernswerte Männer , oder ???   :))

Jetzt aber Spaß beiseite ... das geht hier im Hause alles höchst wissenschaftlich zu . Da muss schon mal das ein oder andere Opfer von einzelnen Familienmitgliedern gebracht werden . Denn  ohne wäre  keine geschmackliche  Analyse möglich .

Test 1.  Vanille-Eis Seite 26

mit echter Vanille , Sahne , Milch , Eigelb, Zucker & 1 Prise Salz


Test 2.  Honig-Frozen-Yogurt Seite 55

mit Naturjoghurt, Sahne , Blütenhonig , geriebene Zitronen- Schale  & 1 Prise Salz


Beide Rezepte sind aus dem neuen Buch ..."Eiszeit"


Zum Inhalt:
Zu Beginn findet man eine Einleitung , dann.... Selbst gemachte Mischungen , danach Cremeeis  & Softeis , dann folgen Frozen Yogurt & Milchsorbets, Sorbets & Granitas , Direkt danach gibt es Rezepte über Waffeln , Cookies , Saucen  & Toppings, und den Schluss der Rezepte bilden die Themen DIY-Eis-Party´s .

Mein Fazit :
Unbedingt die Einführung lesen . Dort stehen alle wichtigen Hinweise die beim Zubereiten von Eis und Co sehr hilfreich sind . In diesem Buch steht nicht jedes wiederkehrende Detail der Eis Zubereitung dabei . Dafür aber bei jedem Rezept eine weitere Eis-Idee . Die man nur durch eine kleine Änderung erreichen kann . So hat man im Hand umdrehen eine weitere Variante , die man entweder noch zusätzlichen machen , oder durch halbieren des Eises erreichen kann .
Was mir besonders gefallen hat . Das im hinteren Teil Rezepte stehen um eine Waffeltüte , passendes Gebäck oder wie man die Dekoration für Eis selber herstellen kann . Das hatte ich bisher in dieser Fülle noch gar nicht .

Ob man jetzt schon das ein oder andere Buch zur Eisherstellung besitzt oder nicht . Mit diesem Buch kann man tolle Eis-Kreationen zaubern .

Daher vergebe  ich für dieses gelungene Buch 5***** und eine Kaufempfehlung

Die Eiszeit ist von Shelly Kaldunski geschrieben , sie hat 112 Seiten , zahlreiche sehr ansprechende Fotografien und ist im Südwest Verlag erschienen .

Dieses super Buch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse (Werbung) zur Verfügung gestellt , und ist HIER ( Werbung) zu bekommen .

Wir haben diese 2 Sorten ausprobiert und sind begeistert . Auch wenn ich nicht die  große Vanille-Eis-Esserin bin , mag ich den Geschmack von echter Vanille sehr gerne . Und genau diesen sehr leckeren Geschmack kann man nur bei selbst hergestelltem  Eis bekommen . Meine Männer waren begeistert . Das Joghurt-Eise mochten sie auch, allerdings war das wiederum eher meins :)) Einfach Hammer wie frisch das schmeckt . Ich denke im Sommer wird das mal mit Prosecco aufgefüllt :))

Auch wenn es draussen grad nicht so typisches Eis-Wetter ist ... Vor dem Kamin schmeckt Eis auch im Winter *gg

Wünsche euch einen fabelhaften Mittwoch
LG Heidi ( die für den  morgigen Post einen wahren Näh-Marathon hingelegt hat ) 

Kommentare:

  1. mhhhhhhhhhhhh ich kann den Geschmack förmlich auf der Zunge spüren! Da war doch was? Ich hatte doch auch eine Eismaschine, die wird viel zu wenig genutzt - aber noch ein Buch, wo ich gerade erst ausgemistet habe, mal überlegen es liest sich auf jeden Fall toll! Auf deinen Nähmarathon bin ich gespannt! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Büch aussortieren ? Kann ich nur bei ganz schlechten *gg ... Der Näh-Marathon war sehr schön . Allerdings war ich am Ende sehr froh das ich fertig geworden bin, und geschafft hatte was ich mir überlegt hatte .

      Löschen
  2. Der Titel vom Buch ist gelungen! Das Eis sieht köstlich aus, der Kauf der Eismaschine hat sich gelohnt gell?!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hat sich wirklich gelohnt. Ich geb die nie mehr her *gg .
      Endlich Eis essen können , ohne Bauchweh zu bekommen :))

      Löschen
  3. Hmm sieht das lecker aus.Ich finde das Opfer gerade noch so erträglich, welchen Deine Mannen da erbringen müssen :))
    Schönen Mittwoch Heidi, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , nee...meine Männer sind echt zu bedauern :))
      Dir auch einen schönen Abend

      Löschen
  4. Ich bin ja nicht so der Eisfan, aber ab und an esse ich es ganz gerne.
    Jedenfalls finde ich es toll, dass Du es selber machst.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vertrage die anderen leider nicht . Von daher gibts für mich nur selbst gemachtes .
      Außer Wassereis ... und das kann ich nicht mehr sehen ;)

      Löschen
  5. Das klingt gut. Eis aus der Tiefkühltruhe des Supermarktes habe ich schon lange keines mehr gekauft. Zu süß. Braucht man für Dein Eis eine Eismaschine? LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , braucht man . Ich hab jetzt die Cortina von Unold .Die ist super. War ein guter Kauf . .Das Argument mit der Süße geht mir auch so . Viele sind einfach zu süß . Weniger Zucker wäre mehr .

      Löschen
  6. Liebe Heidi,
    als Deine Familie ist schon echt arm dran ;)
    Eis selber machen ist voll die gute Idee, daher danke für diesen Post. Da ich in den letzten Jahren meine Liebe für Eis entdeckt habe, muss ich das glatt mal probieren!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja vor allem kann ich die Zutaten selbst bestimmen . Das schätze ich sehr, bei meiner Allergie ;)

      Löschen
  7. Lecker und generell wär ich auch der Meinung Eis geht immer, aber ich bin noch brav in der Fastenzeit und Eis läuft bei mir tatsächlich unter Süßigkeiten. Dafür freu ich mich schon auf mein erstes Ostereis :)
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ein Argument . Bis Ostern ist ja nicht mehr so lange :))

      Löschen
  8. Sollten deine Männer mal kapitulieren, ich stelle mich gern zur Verfügung :-) Dafür fahre ich dann auch ins schöne Sauerland, bin eh im Moment ständig in der Gegend. Heute nachmittag hatte ich derartigen Eis-Hunger, aber mein Lieblingscafé war geschlossen. Na, danke. Vielleicht sollte ich mal über eine Eismaschine nachdenken...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fran kein Thema , sag wann Du Zeit hast . Ich mach Dir eine extra große Portion... nur für Dich ganz alleine :))
      Allerdings ist die Hoffnung das sie kapitulieren sehr gering *gg ... Meine Eismaschine gebe ich nie mehr her . Das war eine echt gute Anschaffung ... :))

      Löschen
  9. Liebe Heidi, was machst du mir da für einen Appetit. Hm, das liest sich alles lecker und leicht. sommer kann kommen, aber auch so schmeckt das bestimmt!
    Liebe grüße und danke, herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch schon auf die warme Jahreszeit . Und das Eis ist wirklich sehr lecker ... schmeckt schon sehr nach mehr :))

      Löschen
  10. Liebe Heidi,
    also eines ist sicher, bei Dir wäre ich auch gerne Versuchskaninchen...
    Das klingt soooo lecker...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen