Freitag, 10. Februar 2017

Liebe geht durch den Magen

Früher ...also zu der zeit als ich ein kleines Mädchen war . War es das selbst verständlichste von der Welt, selber Kuchen zu backen . Heute über 40 Jahre später . Ist das anders . Nur wenige nehmen sich noch die Zeit um welchen zu backen . Viel einfacher geht es , Fertigpackungen an zu rühren . Gefrosteten Kuchen zu kaufen , oder zum Bäcker zu gehen .
Ich bin leider keine begnadete Bäckerin ... ich muss gestehen .. ich koche lieber .
Und so wird es vermutlich keinen wundern das ich auch eher fertigen Kuchen kaufe , als selber zu backen ... Bis vor einiger Zeit war das auch kein Thema . Jetzt mit der Laktoseunverträglichkeit ... kann ich entweder diese übersüßten Kekse zum Kaffee essen oder ich nehme die Wunderpillen ... die die Magenschmerzen nach hinten verschieben ... Ich sag´s gleich keine gute Idee ...
Und so kommt es immer öfter vor das ich selber backe . Das erspart mir die Nebenwirkungen . ;)

Mir war nach backen ...  Und so habe ich ein wirklich altes Rezept hervorgekramt . Von meiner Großtante ist es wohl ...wenn ich mich recht erinnere . Selbiges wurde weiter gereicht wie ein Wanderpokal .

Das Rezept vom Quarkölteig .... mit diesem Rezept kann man jedes Obst verbacken .
Bei uns besonders beliebt ... Kirschen .

Das geniale es geht schnell *gg

Daher für alle die noch keine Ahnung haben was sie zum Valentin verschenken möchten ... wie wär es mit Liebe die durch den Magen geht ?





Dafür braucht ihr :

Für den Boden
150g Quark, 6 Eßl. Öl, 6 Eßl. Milch , 75 gr. Zucker , 1Pck. Vanillezucker ... oder 1 Eßl. selbst hergestellten Vanillezucker , 300 gr. Mehl , 1 Pck. Backpulver

Für die Streusel
200gr. Mehl , 100gr. Butter oder Margarine , 60 gr. Zucker

Die Auflaufform/ Backform  hat die Maße 27cm  X 30cm . Ist etwas kleiner als ein Backblech . Nehmt ihr ein Backblech dann etwas mehr Teig nehmen oder der Boden wird dünner ;)

Erst Teig für den Boden rühren , dann in die geölte Form geben und gleichmäßig verteilen , je nach Geschmack 2 Gläser  Kirschen ohne Saft oder anderes Obst darauf verteilen und danach die Streusel darüber verteilen .
Nun den Kuchen bei 175 Grad , 15-20 Min. backen

Wer mag kann den Kuchen noch mit echter Vanille , Sahne , Eis oder Puderzucker verfeinern


Wünsche euch viel Spaß beim backen , selber essen oder verschenken ;)



Liebe Grüße Heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, hach so ein lecker Obstkuchen :) . Was meinst Du mit Magenschmerzen nach hinten verschieben? Ich dachte immer Lactoseunverträglichkeit macht Darmbeschwerden und Durchfall und die Tabletten in richtiger Dosierung verhindern das? Magenschmerzen sind furchtbar. Da würde ich auch lieber selbst backen. Ich backe so selten weil ich dick bin. Besser kein Kuchen im Haus. Geburtstage und besondere Ereignisse , siehe heutigen Pinkfriday, reichen da aus.
    Schönes Wochenende, Heidi, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie süß, und auch wahr. Eine tolle Idee für den Valentinstag! Ich liebe ja Kuchen mit Streusel :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja lecker aus! Ich muss gestehen, dass ich - obwohl seit kurzem Ü-50 - noch nie in meinem Leben einen Kuchen selbst gebacken habe. Kommt noch! Ist ja auch schön, wenn man noch Ziele hat im Leben ;-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen