Donnerstag, 15. Dezember 2016

Topfgucker # 12



Kaum zu  glauben, aber schon ist ein  Jahr Topfgucker um .
Viele Rezepte haben wir ausprobiert und euch gezeigt was Love T und ich aus den gleichen Zutaten  gezaubert haben . Auf der Suche nach dem passenden Rezept bin ich auf so manch interessante Kombination  gestoßen  . Meine Männer musste schon so einiges probieren , was sie sonst nie kennen gelernt hätten . Spannende Reaktionen inclusive *gg
Aber heute ist es ein wenig anders , denn die Zutaten sind dieses mal jedem selbst überlassen .

Thema  für den Dezember Kekse .

Ich habe mein Kochbuch nach alten Rezepten durchsucht und mich für folgende entschieden :


Kloke-Kekse... dieses Rezept stammt von meinem Juwelier

100gr. Butter, 100gr. Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 4Eßl. Milch, 200gr. Mehl, 1 gestr. Teel. Backpulver und eine Handvoll Erdnüsse (gesalzen)

Alle Zutaten mischen...aus dem Teig kleine Kugeln formen .... platt drücken ...und eine Erdnuss in die Mitte drücken. Bei 200 Grad , ca. 10Min. backen .


Haferflockenkekse... backe ich schon sehr lange

125gr.Butter, 150gr. Zucker, 1Ei, 75gr. gem. Nüsse, 60gr. Mehl , 1 Teel. Backpulver, 75gr. Haferflocken.

Den Teig mischen , und ganz kleine Kugeln rollen und bei 175 Grad ca. 10-12 Min backen . Wer mag kann die Kekse nach belieben mit Schokolade einpinseln und mit Streusel belegen .



Mandelkränze... dieses Rezept ist aus dem Zwergenstübchen Backbuch

150gr. Mehl, 75gr. Butter,75gr. gem.Mandeln, 75gr.Zucker, 2 Eigelb, Saft einer halben Zitrone.
Zum bestreichen 1 Eigelb und 1-2 Eßl. Milch

Alle Zutaten verkneten , eine Rolle drehen , davon Scheiben abschneiden, diese Rollen und danach die einzelnen kleinen Rollen zu einem Ring schließen und einpinseln
bei 200 Grad , 10-15 Min.backen .

Adventkerzen....

und eine Domino Eisenbahn habe ich  noch aus fertigen Keksen gebastelt. Die Idee habe ich vor sehr vielen Jahren in der damaligen Kindergarten Zeitschrift Mobile gefunden :)
Der Kleber wird aus 200gr. Puderzucker und 2-3Eßl Zitronensaft hergestellt


Und zum Schluss Schokobällchen.... sind sehr schokoladig

100gr. Butter, 2 gehäufte Eßl. Kakao, 4-6 Eßl. Milch, 50gr. Zucker, 2 gehäufte Eßl. Haferflocken

Den Teig zu Kugeln formen und in Schokostreusel wälzen

Vielleicht war jetzt  ein Rezept für euch  dabei . Wenn ja .... dann viel Spaß beim nach backen und genießen

Ich hüpfe nun rüber zu  Love T, und schau was sie gezaubert hat .Euch wünsche ich noch eine schöne Adventszeit

Liebe Grüße Heidi