Dienstag, 8. November 2016

Vanillepaste.... selbst gemacht

Hab ich in keinem Supermarkt gefunden .Konnte ich hier nicht kaufen . Bestellen hätte mir zu lange gedauert . Deshalb hab ich es nach einem Rezept was ich im Netz gefunden habe selbst gemacht . Und das war gar nicht so schwer .


Zutaten :

400 gr. Kandiszucker (braun)
200 ml Wasser
4-5 Vanille-Schoten

Zubereitung :

Die Vanille-Schoten auskratzen und in grobe Stücke schneiden. Den Kandis mit dem Vanillemark und dem Wasser erhitzen . Und einkochen lassen bis alles Sirupartig ist. Wer mag kann die Vanilleschoten nach dem einkochen noch im Sirup lassen . Dann gibt er noch weiter im Glas  Geschmack ab ...oder nach Wunsch vor dem Verschließen und auf dem Kopf stellen des Glases mit dem heißen Sirup ... entfernen. Die Paste hält sich einige Wochen im Kühlschrank .

Verwenden kann man die Vanille-Paste  in allen Süßspeisen . Gerne auch im Kaffee, Tee , Joghurt , Kuchen , Torten  und so weiter .

Und wer sich diese Paste schon mal zubereitet bekommt in den nächsten Tagen ein sehr leckeres Rezept zur Verwendung für selbige .

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche
Liebe Grüße
Heidi