Sonntag, 16. Oktober 2016

Familienkram

Dieser Post enthält Werbung und meine ehrliche und eigene Meinung dazu .

Für Fabian ... extra schmal geschnittener Fleece-Pulli


und 2 Shorts mit kuscheliger Innenseite



Und dann hab ich noch gefühlte 1000 Kleinigkeiten  repariert , ersetzt , getauscht , geflickt , ausgebessert und genäht . Ganz so viel war es nicht aber immerhin :

eine Haremshose/Pumphose .... Schnitt angepasst und genäht . Wahnsinn Karo ist wirklich groß :))
einen Rucksack ausgebessert
eine Jacke die Bündchen repariert... Naht geschlossen
an 2 Blusen alle Knöpfe ausgetauscht
an 3 Hemden den Kragen mit Ripsband ausgebessert
Boxershorts repariert
einen neuen Bügelbrettbezug genäht

Wenn ich so drüber nachdenke wie viel man so nebenher repariert und meine Schneiderin nur ganz selten was zum ändern bekommt , bin ich schon ganz froh das ich das selber kann . Mir gehen solche Arbeiten am liebsten  mit einem Hörbuch von der Hand . Da vergeht die Zeit wie im Fluge

Und auch beim zu letzt gehörten Hörbuch geht es um Familienkram . Hab ich doch letztes Jahre den 1. Teil aus dieser Reihe gehört .

Da mir der erste Teil wirklich gut gefallen hat , war ich  begeistert als der 2. Teil im Briefkasten war .



Zum Inhalt:
Nikola Petersen allein erziehend und Witwe von 2 Kinder , von Beruf Anwältin und Teilhaberin einer Kanzlei hat ihr Leben gut organisiert . Alles läuft super bis .... Ihre selbst ernannte "Chef-Babysitterin"  Schwiegermutter Gisela auf Kreuzfahrt geht .
Das Chaos nimmt seinen Lauf , als ihr Nachbar Tiziano besuch von seiner Mutter aus Italien bekommt und Nikola  als seine Freundin ausgibt . Denn diese wünscht sich sehnlichst eine Schwiegertochter und Enkelkinder .
 Und dann ist da noch ihre Freundin die sich um den Unterhalt für sich und Ihre Kinder mit dem künftigen Exmann streitet . Selbiger unternimmt alles um nur ganz Geld wenig an seine Exfrau zahlen zu müssen .
Allerdings hat Nikola einen guten Riecher und der Zufall hilft ihr . Und dann ist da noch der  Flirt mit dem Kollegen Simon Rupprecht . Dieser ist sehr um Nikola bemüht , allerdings verlaufen die Verabredungen immer anders als geplant .

Mein Fazit :
Ich hab wie schon beim ersten Hörbuch teilweise wirklich lachen müssen . Die 4 Cd´s sind in der Tat sehr unterhaltsam , und recht schnell gehört   :)) Leichte Kost für entspannte Hörstunden sind garantiert . Für längere Autofahrten ebenso geeignet wie für Arbeiten die einem leicht von der Hand gehen . Daher vergebe ich 5 ***** und eine Kaufempfehlung

Das Hörbuch hat eine Gesamtlaufzeit von 4 Stunden und 45 Min. Ist von Frauke Scheunemann geschrieben , von Marie Bierstedt gelesen und im  der Hörverlag erschienen . Es wurde mir kosten- und Bedingungslos von RandomHouse (Werbung ) zur Verfügung gestellt und ist HIER (Werbung )  zu bekommen

Für mich sind solche Hörbücher mit ler Weile unverzichtbar . Da erledige ich ganz  nebenher   die langweiligsten Arbeiten :))

Und nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag

LG Heidi ( die schon ein neues Hörbuch im CD-Player und das nächste Nähprojekt im Visier hat )