Donnerstag, 15. September 2016

Topfgucker # 9


Hallo und Herzlich Willkommen zum 9. Topfgucker . Jetzt ist es schon beinahe Herbst und so sind die Zutaten auch wieder passend zur Jahreszeit ausgesucht . Dieses mal wurden sie von Andrea vorgeschlagen  . Es war nicht ganz leicht . Allerdings hat das ausprobieren wieder viel Spaß gemacht .
Und nun  wünsche  ich euch viel Vergnügen beim Topf gucken

Die Zutaten :

Brokkoli 
Paprikaschote 
Pflaume 
Quinoa 
Birkenzucker 

Und Gekocht habe ich daraus 

einen Quinoa-Gemüse-Auflauf



Dafür benötigt ihr :
1/2 Tasse Quinoa, 3 Paprika , 1Brokkoli (ca. 500 gr.) , geriebener Käse, 100 ml Soja, 100ml  Gemüsebrühe, Salz & Pfeffer , Öl für die Auflaufform 

Den Quinoa abwiegen und waschen ... so gehen die Bitterstoffe verloren , Dann den Quinoa ca. 20 Minuten kochen und 5 Min. quellen lassen , Paprika... putzen , würfeln  und in etwas Öl anbraten , klein geschnittenen Brokkoli dazu geben und noch etwas dünsten 

Den gekochten Quinoa in die Auflaufform , das Gemüse darüber verteilen  und mit dem Käse bestreuen . Die Soja-Sahne , Brühe , Pfeffer & Salz verrühren und über den Auflauf geben .
 Und das ganze gute 20 Minuten bei 220 Grad im Backofen überbacken




2. Teil
Und aus den Pflaumen und dem Birkenzucker wurde Pflaumenkuchen 

Den Boden habe ich aus Quark-Öl-Teig gemacht .

Dafür benötigt ihr :

125 g. Quark, 4 Eßl . Öl, 4Eßl . Milch , 80 gr, Zucker oder Birkenzucker , 1/2 Pck. Backpulver, 200 gr. Mehl , 
700gr. Pflaumen , Öl für die Form und Birkenzucker zum bestreuen .

Die Zutaten vermischen , den Teig kneten und in die geölte Backform geben . Am Rand den Teig hochziehen , Die Pflaumen darauf verteilen und mit ca. 2 Eßl. Birkenzucker bestreuen .


Das ganze bei 200 Grad  , ca. 25 Minuten backen .


Wer mag kann den Kuchen mit etwas Sahne anrichten und mit einem Kaffee genießen :))


Uns hat es fabelhaft geschmeckt :))
Ich hüpfe  rüber zu Love T . und schaue was sie aus den Zutaten gezaubert hat . Und euch wünsche ich viel Vergnügen beim ausprobieren und genießen . 
Den nächsten Topfgucker gibt es am 15 . Oktober 

Bis dahin eine schöne Zeit :)
LG heidi