Montag, 23. Mai 2016

Ü40 und kein bisschen leise ..... Und das Beste kommt jetzt .

In den letzten Monaten scheinen sie wie Pilze aus dem Boden zu wachsen  . Ratgeber für die Frau ab 40 . Hauptthema .... Was sich alles ändert , und was man uns raten kann um mit den ersten Zipperlein , grauen Haaren , Cellulitis & Co fertig zu werden .
Ganz ehrlich , kein Ratgeber ist so sinnfrei wie der ab 40 . Ich frag mich immer zu . Von was  reden die eigentlich ??

Ich hab jetzt lange an mir runter geschaut und immer darauf gewartet das sich da was gravierendes ändert was zuvor nicht da war .

Aber sorry da ist nichts . Nichts worüber es sich zu reden lohnt . Bis auf ein paar Lachfalten kann ich nichts finden . Ich hab eher den Eindruck , das dieser absolut schöne Lebensabschnitt , für einige Frauen das Ende bedeutet ...*gg
Aber beruhigt euch , Das Leben ist klasse ... denn  , die Durchschnitts Frau wird über 80 . Also habe ich noch locker 30-40 oder mehr Jahre vor mir . Soll heißen ... es ist Halbzeit .... :)) Nicht mehr und nicht weniger



Ich liebe es Ü40 zu sein. Nein kein Witz , ich finde es aktuell super . Noch nie war ich so sehr bei mir wie Heute .


...weil ich Genau weis was ich will und   ich schon vieles ausprobiert habe

...weil ich viel gelassener bin und auch so reagier . Mich bringt  nicht mehr viel aus der Ruhe . Einiges kann ich eh nicht ändern . Warum also drüber aufregen ??.

...weil ich immer noch jung und spontan genug bin was neues auszuprobieren .

..weil ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe . Es gab Zeiten da war es nötig die Arbeit nach den Kindern auszurichten. Heute sind sie aus dem gröbsten raus

...weil meine Lesebrille das einzige Hilfsmittel ist was ich benötige , ... dritte Zähne und co noch weit genug weg sind .

...weil ich das Selbstbewusst sein habe um meine persönliche  Meinung zu sagen , was mir mit 20 hier und da gefehlt hat . Selbiges musste sich erst entwickeln .

... weil ich anziehen kann was ich will . Denn Mode -Diktate gehen mir an der Sonne vorbei . Ganz selbstverständlich trage ich das wozu ich Lust habe . Keiner würde meine Experimente in Frage stellen . Höchstens fragen wo hast Du das denn her *gg

...weil vieles in meinem Alltag zu einer angenehmen Routine geworden  ist . Ich weis wo und wie ich an mein Ziel komme . Und das ganz selbstverständlich .

...weil ich es Heute mit einem Lächeln schaffe auch mal Knie tief im Fettnäpfchen zustehen ohne rot zu werden *gg

... weil ich noch lange kein Golf spiele oder gutes Essen den Sex ersetzt

..weil kein Älterer mehr sagt , komm Du mal in mein Alter *gg

...weil mir mein  Allgemeinwissen und meine gemachten Erfahrungen schon hier und da sehr hilfreich zu Seite standen . Mit 20 hatte  ich von tuten und blasen noch längst keine Ahnung . Deshalb kann ich Heute auch selber Musik machen ;)

...weil ich gelernt habe ... NEIN zu sagen . Den Herrn Mal-Eben  oder Kannst-Du-Mal ...hab ich vor geraumer Zeit vor die Tür gesetzt


Das Leben als junge Frau  mit 20 und 30 war schön . Ich  habe alles gemacht und angenommen wie es passte . Allerdings waren das bisher die anstrengenderen  Jahre .Lehrjahre sind halt keine Herrenjahre , so hieß es damals , so ist es noch Heute . Und ich freue mich extrem darüber das ich noch viele Jahre vor mir habe , die ich ganz bewusst genießen und Leben kann , ohne wirklich alt zu sein .

Alt ist für mich ein Zustand wenn ich auf andere angewiesen bin . Hilfe benötige und so vergesslich geworden bin das ich alleine nicht mehr zurecht komme . Und wenn der Arztbesuch der Höhepunkt des Tages war ... dann bin ich hoffentlich schon längst über 80 und kann dann auf ein schönes gelebtes Leben zurückblicken . Vorher weigere ich mich darüber auch nur nach zu denken ;)
Ich genieße die nächsten Jahre sicherlich mehr , als die Lehrjahre , die ebenfalls wichtig waren . Allerdings jetzt alles mit einem Lächeln und viel Humor ;))

Und sollte ich tatsächlich so alt werden , dann möchte ich so leben wie diese Beiden hier  
Die 2 sind so goldig :)) Da freu ich mich schon direkt auf´s älter werden . Die Rente und die Zeit wenn man keine Verpflichtungen hat und man machen kann was man will .
So oder ähnlich stelle ich mir das letzte Lebens -Drittel  vor  :))

PS ... Zipperlein , Falten , graue Haare ... und dieses ganze Gedöns kann man schon mit 30 haben . Dafür braucht es keine  4 oder eine 5 vorne ;)

Und wie ist das bei euch ?? Mögt ihr das jetzige Alter mit über 40 mehr als das mit 20 ? Oder würdet ihr die Zeit gerne noch mal zurück drehen ??

Bin gespannt auf eure Kommentare :)

Heidi und Hundeline gehen in die Sommerpause . :)) Wir beide werden in nächster  Zeit viel unterwegs sein . Den Sommer und den Garten genießen . Daher wird das der letzte Post mit Kommentar-Möglichkeit  sein . Jetzt könnt ihr noch mal was schreiben ;)
 Und wenn ihr einen Post mögt, dann  gibt es ja noch  die Reaktion´s Felder unter jedem Beitrag ...aussuchen und anklicken .
Posten werde ich weiterhin wie gewohnt , da mein Blog  mein virtuelles Tagebuch ist ;Habt ihr Fragen . Dann einfach eine Mail an mich . Kann allerdings ein bisschen dauern bis ich Antworte ;)
Meine PC-Zeiten werde ich stark reduzieren . Daher seid mir nicht böse wenn ich nicht mehr so oft bei euch vorbei schaue .

Und zum Schluss liebe Grüße von  Heidi und ein Lächeln von Akira für euch



PS ... auch wenn ich grad die angenehmeren Zeiten in meinem Leben lebe . Haben wir Ü40 Mädels schon so etwas wie eine Vergangenheit . Eine Zeit die wir als Teenager gelebt und geliebt haben . Und Boris Hänssler hat das in einem sehr unterhaltsamen Buch zusammen gefasst .


Das Hörbuch von Boris Hänssler erzählt  auf unterhaltsame  Weise von der  Zeit vor der ganzen Technik  . Denn wie war das noch als wir ohne Internet  , Soziale Netzwerke und  Handy miteinander kommuniziert haben ?? Als wir noch ohne Navi von A nach B gefahren sind ??
War es schlechter , war es besser ??
In diesem Buch wird der Bogen von damals auf lustig leichte Weise erzählt . Wer in dieser Zeit gelebt hat wird dieses Hörbuch mit einem grinsen hören . Und sich daran erinnern und vergleichen . In diesem Buch wird jetzt kein Lob-Lieb oder gar eine Abwertung beschrieben sondern einfach erzählt wie das damals noch war . Liebevolle Gedanken und eine Spur Nostalgie ist in vielen Passagen zu hören . Ich habe mit einem Grinsen und reichlich Kopf nicken den Geschichten , die hier von Christian Ulmen vorgelesen wurden zugehört .
Und es war eine Freude einfach mal wieder in Erinnerungen zu schwelgen .  Abzutauchen und fast vergessenes wieder ganz präsent vor dem inneren Auge zu haben . Die Stimme von Christian Ulmen passt hier unglaublich perfekt . Zumal er diese Zeit selbst miterlebt hat .

Von mir bekommt das Hörbuch 5***** und eine Kaufempfehlung

Das Hörbuch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt . Es  dauert 2 Stunden und 15 Minuten . Ist von Boris Hänssler geschrieben und bei RandomHouse erschienen und zu bekommen .

Wer Lust auf eine gedankliche Zeitreise hat, der wird dieses Buch  lieben  :)