Montag, 23. Mai 2016

Ü40 und kein bisschen leise ..... Und das Beste kommt jetzt .

In den letzten Monaten scheinen sie wie Pilze aus dem Boden zu wachsen  . Ratgeber für die Frau ab 40 . Hauptthema .... Was sich alles ändert , und was man uns raten kann um mit den ersten Zipperlein , grauen Haaren , Cellulitis & Co fertig zu werden .
Ganz ehrlich , kein Ratgeber ist so sinnfrei wie der ab 40 . Ich frag mich immer zu . Von was  reden die eigentlich ??

Ich hab jetzt lange an mir runter geschaut und immer darauf gewartet das sich da was gravierendes ändert was zuvor nicht da war .

Aber sorry da ist nichts . Nichts worüber es sich zu reden lohnt . Bis auf ein paar Lachfalten kann ich nichts finden . Ich hab eher den Eindruck , das dieser absolut schöne Lebensabschnitt , für einige Frauen das Ende bedeutet ...*gg
Aber beruhigt euch , Das Leben ist klasse ... denn  , die Durchschnitts Frau wird über 80 . Also habe ich noch locker 30-40 oder mehr Jahre vor mir . Soll heißen ... es ist Halbzeit .... :)) Nicht mehr und nicht weniger



Ich liebe es Ü40 zu sein. Nein kein Witz , ich finde es aktuell super . Noch nie war ich so sehr bei mir wie Heute .


...weil ich Genau weis was ich will und   ich schon vieles ausprobiert habe

...weil ich viel gelassener bin und auch so reagier . Mich bringt  nicht mehr viel aus der Ruhe . Einiges kann ich eh nicht ändern . Warum also drüber aufregen ??.

...weil ich immer noch jung und spontan genug bin was neues auszuprobieren .

..weil ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe . Es gab Zeiten da war es nötig die Arbeit nach den Kindern auszurichten. Heute sind sie aus dem gröbsten raus

...weil meine Lesebrille das einzige Hilfsmittel ist was ich benötige , ... dritte Zähne und co noch weit genug weg sind .

...weil ich das Selbstbewusst sein habe um meine persönliche  Meinung zu sagen , was mir mit 20 hier und da gefehlt hat . Selbiges musste sich erst entwickeln .

... weil ich anziehen kann was ich will . Denn Mode -Diktate gehen mir an der Sonne vorbei . Ganz selbstverständlich trage ich das wozu ich Lust habe . Keiner würde meine Experimente in Frage stellen . Höchstens fragen wo hast Du das denn her *gg

...weil vieles in meinem Alltag zu einer angenehmen Routine geworden  ist . Ich weis wo und wie ich an mein Ziel komme . Und das ganz selbstverständlich .

...weil ich es Heute mit einem Lächeln schaffe auch mal Knie tief im Fettnäpfchen zustehen ohne rot zu werden *gg

... weil ich noch lange kein Golf spiele oder gutes Essen den Sex ersetzt

..weil kein Älterer mehr sagt , komm Du mal in mein Alter *gg

...weil mir mein  Allgemeinwissen und meine gemachten Erfahrungen schon hier und da sehr hilfreich zu Seite standen . Mit 20 hatte  ich von tuten und blasen noch längst keine Ahnung . Deshalb kann ich Heute auch selber Musik machen ;)

...weil ich gelernt habe ... NEIN zu sagen . Den Herrn Mal-Eben  oder Kannst-Du-Mal ...hab ich vor geraumer Zeit vor die Tür gesetzt


Das Leben als junge Frau  mit 20 und 30 war schön . Ich  habe alles gemacht und angenommen wie es passte . Allerdings waren das bisher die anstrengenderen  Jahre .Lehrjahre sind halt keine Herrenjahre , so hieß es damals , so ist es noch Heute . Und ich freue mich extrem darüber das ich noch viele Jahre vor mir habe , die ich ganz bewusst genießen und Leben kann , ohne wirklich alt zu sein .

Alt ist für mich ein Zustand wenn ich auf andere angewiesen bin . Hilfe benötige und so vergesslich geworden bin das ich alleine nicht mehr zurecht komme . Und wenn der Arztbesuch der Höhepunkt des Tages war ... dann bin ich hoffentlich schon längst über 80 und kann dann auf ein schönes gelebtes Leben zurückblicken . Vorher weigere ich mich darüber auch nur nach zu denken ;)
Ich genieße die nächsten Jahre sicherlich mehr , als die Lehrjahre , die ebenfalls wichtig waren . Allerdings jetzt alles mit einem Lächeln und viel Humor ;))

Und sollte ich tatsächlich so alt werden , dann möchte ich so leben wie diese Beiden hier  
Die 2 sind so goldig :)) Da freu ich mich schon direkt auf´s älter werden . Die Rente und die Zeit wenn man keine Verpflichtungen hat und man machen kann was man will .
So oder ähnlich stelle ich mir das letzte Lebens -Drittel  vor  :))

PS ... Zipperlein , Falten , graue Haare ... und dieses ganze Gedöns kann man schon mit 30 haben . Dafür braucht es keine  4 oder eine 5 vorne ;)


Heidi und Hundeline gehen in die Sommerpause . :)) Wir beide werden in nächster  Zeit viel unterwegs sein . Den Sommer und den Garten genießen . Daher wird das der erste  Post ohne Kommentar-Möglichkeit   ;)

Posten werde ich weiterhin wie gewohnt , da mein Blog  mein virtuelles Tagebuch ist ;Habt ihr Fragen . Dann einfach eine Mail an mich . Kann allerdings ein bisschen dauern bis ich Antworte ;)
Meine PC-Zeiten werde ich stark reduzieren . Daher seid mir nicht böse wenn ich nicht mehr so oft bei euch vorbei schaue .

Und zum Schluss liebe Grüße von  Heidi und ein Lächeln von Akira für euch



PS ... auch wenn ich grad die angenehmeren Zeiten in meinem Leben lebe . Haben wir Ü40 Mädels schon so etwas wie eine Vergangenheit . Eine Zeit die wir als Teenager gelebt und geliebt haben . Und Boris Hänssler hat das in einem sehr unterhaltsamen Buch zusammen gefasst .


Das Hörbuch von Boris Hänssler erzählt  auf unterhaltsame  Weise von der  Zeit vor der ganzen Technik  . Denn wie war das noch als wir ohne Internet  , Soziale Netzwerke und  Handy miteinander kommuniziert haben ?? Als wir noch ohne Navi von A nach B gefahren sind ??
War es schlechter , war es besser ??
In diesem Buch wird der Bogen von damals auf lustig leichte Weise erzählt . Wer in dieser Zeit gelebt hat wird dieses Hörbuch mit einem grinsen hören . Und sich daran erinnern und vergleichen . In diesem Buch wird jetzt kein Lob-Lieb oder gar eine Abwertung beschrieben sondern einfach erzählt wie das damals noch war . Liebevolle Gedanken und eine Spur Nostalgie ist in vielen Passagen zu hören . Ich habe mit einem Grinsen und reichlich Kopf nicken den Geschichten , die hier von Christian Ulmen vorgelesen wurden zugehört .
Und es war eine Freude einfach mal wieder in Erinnerungen zu schwelgen .  Abzutauchen und fast vergessenes wieder ganz präsent vor dem inneren Auge zu haben . Die Stimme von Christian Ulmen passt hier unglaublich perfekt . Zumal er diese Zeit selbst miterlebt hat .

Von mir bekommt das Hörbuch 5***** und eine Kaufempfehlung

Das Hörbuch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt . Es  dauert 2 Stunden und 15 Minuten . Ist von Boris Hänssler geschrieben und bei RandomHouse erschienen und zu bekommen .

Wer Lust auf eine gedankliche Zeitreise hat, der wird dieses Buch  lieben  :)

Kommentare:

  1. Hey ihr beiden, dann wünsche ich eine gute Zeit im Garten stellvertretend für alles tolles was es dann so im Frühling und Sommer noch zu erleben gibt :) und wunderbar, dass du mit 40 so mit dir im reinen bist. Ist ja eh egal welches Alter man hat. Man muss nur wissen wie man es sich selbst am schönsten macht und das weißt du offensichtlich.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Ela , wir werden uns mit dem Genießen Mühe geben *gg
      Das hat schon seine Zeit gedauert bis ich wusste wo meine Reise hin geht .
      Allerdings weis ich nicht wo ich in Zukunft ankomme , Da wo Ich jetzt bin gefällt es mir schon mal :))

      Löschen
  2. :-))du bist die erste ü40-e,die ich in meinem leben je gesehen habe:-) aber es freut mich,dass auch sowas gibt!
    ab heute werde ich eine "oma"brille tragen, weil es ohne brille keine handarbeit, kein auftrennen und auch kein laptop möglich ist. und das werden jetzt sogar 2 Brillen mittlerweile.ich bin eitel:-)also, wegen schönen augen und schminke(das ist bei russen einfach alltägliches standard) habe ich die brille häufiger liegen lassen. selbst spazieren geht nicht mehr ohne.
    graue haare machen mir im grunde nichts aus,ich färbe sie nicht mal,weil ich würdevoll altern möchte, ABER.die graue haare bei mir liegen nicht- sie stehen, es gibt keine frisur,die diese haare irgendwie ordentlich aussehen lässt, vermutlich müssen sie ab. ABER, da schreit mein mann HILFE!er kennt mich nur mit langen haaren und liebte sie schon immer...mit langen haaren sehe ich nicht mehr ordentlich aus,wenn ich sie nicht mit glatteisen irgendwie glatter ,ordentlicher kriege... das sind so äusserlichkeiten..
    so richtig traurig werde ich,wenn ich merke,dass ich wie eine ältere frau behandelt werde. man ist nicht mehr hilfsbereit und scharmant,weil ich uninteressant geworden bin. für jemand,.der immer viel aufmerksamkeit und komplimente gewöhnt war ist das hart jetzt...
    wenn etwas kaputt geht, dann lässt das sich weniger reparieren- knie, sehne, kiefer...:-)
    hab gestern noch gedacht, was bitte sollte vorteil vom älterwerden sein??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weis das es einigen Frauen so geht wie Dir . Ich bin sicher Du findest einen Weg ...auch für deine Haare ;)

      Löschen
  3. P.S. ach ja, vergleich zu den 20...
    ein deutiger vorteil ist: man weiß,wer man ist.ich bin sehr stolz drauf. ich habe gutes selbstbewußstsein, ich weiß wer und was ich bin. ich wünschte,ich wäre so mit 20 und hätte so einiges nicht zugelassen im umgang mit mir,ob das chefs oder freunde oder sonst wer waren.
    das möchte ich nciht mehr missen.
    wiederrum negativ ist die lebenserfahrung.,man ist weniger risikofreudig, man wiegt sehr lange ab,ob das risiko wert ist, man ist grundsätzlich sehr vorsichtig und denkt an 100 eventualitäten.
    das hinter und verdirbt den spass. man lebt realer.
    manchmal wünsche ich mir eh wieder so naiv zu sein,wie man mit 20 ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich auch schon mal gedacht , was war das Leben einfach als man noch 20 und völlig unbedarft gelebt hat . Keine Frage das war anders und hin und wieder lustiger *gg

      Löschen
  4. P.S.S. :-)
    fast ganz vergessen...
    für mich besonders traurig...:ich kannimmer weniger bestimmte modelle an mich anwenden- zu alt. ich will auf keinen fall lächerlich und mädchenhaft aussehen.dabei gibt es ein ozean tolle shcnittmuster,die man sehr gerne nähen und tragen würde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast eine mega tolle Figur , schaust unglaublich gut aus . Ich denke da geht noch einiges . Ganz bestimmt . Und bei deinem Können und Talent , bin ich ganz sicher wird noch viel wunderbares unter Deiner Nähmaschine hervorkommen . Ganz sicher :))

      Löschen
  5. Ein schöner Post liebe Heidi. Also die ganze Erfahrung die man mit Ü40 hat, möchte ich auch nicht mehr missen. Allerdings wäre es mir lieber, wenn der Körper dabei so knackig wie mit 20 bleiben würde ;-) Was mir fehlt ist die Unbeschwertheit der Jugend. Nicht nachdenken, machen. Das hätt ich gern zurück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen mir fehlt das unbeschwerte nicht . Ich hab hoffentlich die anstrengenden Jahre hinter mir . Und naja knackig bin ich immer noch . Oder anders von labbrig bin ich noch einiges entfernt *gg

      Löschen
  6. Heidi, ich bin auch super gerne Ü40, mit Leib und Seele und möchte kein Jahr jünger sein. Ich liebe es, zurück zu blicken und zu sehen, was ich alles schon durchlebt habe und graue Haare & Co sind mir sch....egal. Auch Fältchen, ist mir schnurz, zeigen doch nur, wie viel an Lebenserfahrung man hat. Ich liebe das Leben, ebenso wie du und ich wünsche dir noch viele schön und "jugendliche" Jahre, denn jung ist man im Herzen :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt das hab ich letztens auch noch gedacht . Da biste noch gar nicht so alt und hast schon richtig was erlebt . Das ein oder andere was ich erreicht habe , macht mich wirklich mächtig stolz :))

      Löschen
  7. ich merke schon dass ich nichtmehr endlos fit bin - vor allem nicht ohne was dafür zu tun. dass mein körper prima funktioniert war früher selbstverständlich. nun ja - gibt schlimmeres. :-)
    hundeline ist sooo drollig!!! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt , gibt schlimmeres ;) . Bisher habe ich da noch keine Probleme .
      Mal sehen wann und wie sich das in den nächsten Jahren verändert .

      Löschen
  8. Hundeline ist ne Wucht liebe Heidi und Du auch :) Bleib so wie Du bist, Du Liebe ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist sie :))
      Und klar mache ich das ;)

      Löschen
  9. Also ich werd nächstes Jahr 40 und ich mach mir gar keine Gedanken darüber ob sich was ändert oder was und warum - wozu auch ??? :) Alles ist gut ! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben genau so . Einfach abwarten und Tee trinken .
      das mache ich derzeit auch so , und das geht prima ;)

      Löschen
  10. Heute komme ich auch mal wieder hierher ... im Sommer ist es schwierig, denn der Garten hat vorrangig Priorität ;-) :-)
    Und bei uns ist/war schon Sommer ... und Du schreibst es ja weiter unten auch, wie ich gerade lese ... Bloggen ist was für den Herbst und Winter bzw. Kommentieren ... es wäre schade, diese Zeit drinnen zu verbringen.

    Ach ja, das Alter! Darum wird viel zu viel Gerede und Aufhebens gemacht heutzutage! Ich mag eh diesen ganzen Zahlenkrams nicht. ;-)
    Mensch bleibt Mensch, egal wie alt.

    Zum Glück ist man heute nicht unbedingt auf Dritte Zähne angewiesen ... in Zeiten der Implantate fühlt sich alles wie echt an. :-) Da sind wir heute eindeutig im Vorteil. Ja und diese Gelassenheit ist doch schön mit zunehmenden Jahren, daß man vieles nicht mehr peinlich findet, was es für Jüngere noch ist. ;-) Wenn ich da an meine Kinder denke, was denen (noch!) alles peinlich ist. ;-)

    Ist ja niedlich, der Artikel - hab' mich da mal eben reingeklickt. Tja, daß man alt ist, denkt man nie bzw. WIE "alt" man ist ... im Kopf bleibt man schließlich immer derselbe - bis auf die Erfahrungen, um die man reicher wird ... oder das mit den jungen Leuten und der Wegwerfgesellschaft .... da ist schon was dran! Wobei das gar nicht die Allerjüngsten sind mit den Scheidungen ...

    Zu Deiner Frage ... mein jetziges Alter würde ich schon gern um 10 oder 20 Jahre eintauschen, aber die Erfahrungen von heute würde ich nicht missen wollen. Aber ich bin schließlich auch ein paar Tage älter als Du, liebe Heidi. Man denkt natürlich, daß man nicht mehr so sehr viel Zeit hat ... es sei denn, man würde Hundert. ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sommer, liebe Heidi, wir lesen uns wieder
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau so , weil man eben nicht weis wie viel Zeit man hat . Deshalb möchte ich meine nicht mit Grübeln über Falten und co verbringen . Einfach so.... Leben und genießen ... besser geht nicht ,

      Löschen
  11. Nö nö Heidi ich wollt echt nicht nochmal 20 sein. 40 okay ja :))
    Ich seh das wie Du. Und wenn wir mal von Zipperlein reden, Du glaubst nicht wie oft die Jugend zum Arzt rennt.
    Ich wünsche euch eine schöne Sommerpause, lasst es euch gut gehen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch mal 20 sein ... niemals nicht . Noch mal alles von vorne . Nein so ist´s genau richtig ;)

      Löschen
  12. Schön, dass du so mit dir im Reinen bist und nochmal 20 würde ich auch nicht sein wollen. ;) Dann wünsche ich dir eine entspannt Sommerpause!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  13. Nee also 20 möchte ich auch nicht sein und so wie du das sagst, ist es genau richtig. Außer, dass ich zum Surfen tatsächlich eher ans Meer fahre! Hab eine tolle Sommerpause liebe Heidi. LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so geht es mir auch :)) Jetzt ist´s genau richtig

      Löschen
  14. 40 ist ein wirklich gutes Alter, das Meiste zählst du auf. Es ging mir selten besser, ich war selten entspannter. 20 wollte ich nicht noch mal sein, 30 auch nicht. Waren schöne Zeiten aber jetzt ist es besser. Auf ein paar "Begleiterscheinungen" könnte ich verzichten, aber so schlimm sind sie zum Glück nicht. Und warum überall steht, wir wären unsichtbar, hat sich mir noch nicht erschlossen. Ist wohl eine Erfindung der Literatur, die sich gut verkauft und seid gestern bin ich mir sicher, ich werde darüber bald einen Post schreiben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich sehr gespannt was Du darüber auf deinem Blog schreibst :)

      Löschen
  15. Ja Heidi, lass Dir von jemanden, der den Weg schon etwas weiter gegangen ist verraten, dass sich mit Mitte 50 dann doch einiges geändert hat. Meinen Körper mit Angang 40 hätte ich heute gerne zurück - damals wusste ich gar nicht richtig, was ich an ihm habe!

    Ich wünsche Dir einen tollen Sommer!
    LG
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal schon das das irgendwann los geht mit den körperlichen Veränderungen .
      Und ich weis das da auch keiner verschont wird . Allerdings warte ich einfach ab .
      ich mach mich da jetzt auch nicht verrückt . Ich werde die Zeit so lange
      genießen wie es schön ist :)

      Löschen
  16. Hundeline ist so knuffig und süß ♡
    Recht hast du, wir sind einfach in einem tollen Alter! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es , Hundeline hat was . Und unser Alter ist aktuell wirklich genau richtig ;) Das kann gerne so bleiben wie es derzeit ist . Meinetwegen noch ganz lange :))

      Löschen
  17. Schade, dass das Meer so weite weg ist. Denn dann würde ich lieber auf dem Meer surfen, als im Netz.
    Komm gut durch den Sommer.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es , wär das Meer direkt in meiner Nähe . Würde ich es vermutlich dort täglich besuchen :)

      Löschen
  18. Das hast du schön geschrieben :-) Und das Einzige, was mich an der 50 bisher wirklich gestört hat, ist dass die Knochen doch etwas länger zum Heilen brauchen als ich das in Erinnerung hatte *grins*. Ansonsten: Man sollte in jedem Alter das aus seinem Leben machen, was man gern hätte. Dann ist das Alter auch nicht mehr wichtig!
    Ich wünsche Dir und der Hundeleine (wie witzig kann die denn grinsen?) einen wunderbaren Sommer!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch schon gehört . Das der Körper nach Verletzungen länger braucht . Aber wir haben ja Zeit
      So einige Rassen können das , so breit grinsen . Sieht für Fremde schon seltsam aus wenn man sich damit nicht auskennt .

      Löschen
  19. Liebe Heidi, das sieht man Dir absolut an, dass Du mit Dir so im Reinen bist! Und ich finde absolut, dass das Leben mit jedem Jahr besser wird :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  20. WHY????

    Why No Comments, on your Pajama Pillow Case post???????????????

    Tessa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Heidi,
    ich nehme die Zeit wie sie kommt. Ich lasse mich nicht durch Alterseinschränkungen verunsichern.
    Manchmal bekomme ich den Satz zu hören:" Warte nur bis du so alt bist, dann....
    Wenn es so weit ist, werde ich sehen, wie ich damit zurecht komme. Bis jetzt habe ich kein Problem damit und ich bin heuer 50zig geworden.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen