Sonntag, 20. März 2016

Mein Lenz Trend 2016


Ela hat gefragt welches denn meiner ist .

Und für mich ist der Frühlingstrend für dieses und für jeden weiteren Frühling .... "die Biene"

Denn im Frühling geht es wieder los mit den fleißigen Tierchen . Da lässt sich die Sonne so eben sehen , es ist einigermaßen trocken, die Temperaturen werden angenehm , und  Frau Biene ist wieder fleißig unterwegs um Pollen und Honig zu sammeln . Ganz nebenher bestäubt sie noch das ein oder andere Pflänzchen.
Und dafür das sie so unermüdlich fleißig ist und auch bleibt können wir ihr ein wenig Hilfe anbieten , in dem wir in unserem Garten eine kleine Ecke mit Wildkräutern und Blumen aussähen ;)


Vieler Orts kann man über den Imkerverein oder auch im Garten-Center solche oder Ähnliche Blühmischungen für wenige Cent erweben . Oft genügt auch schon eine Spende .

Aber was wäre ein Trend auf meinem Blog , wenn ich gar nicht darin vorkomme . Keine Frage vermutlich sehr informativ , aber auch nicht so interessant . Daher mein aktueller Trend für diesen Frühling ... einige Hobbyschneider haben sicher schon längst davon gehört . Von dem Dreieck-Tuch mit Karabiner .
Ich hab mir von Katrin davon erzählen lassen und gleich mal geschaut was es damit auf sich hat .
Weil er mir gefallen hat habe ich meine Stoffschätze heraus geholt und geschaut was da wohl geht .

Diese Kombi ist es dann geworden ...Tilda-Stöffchen mit Bienen kombiniert


Die üblichen Karabiner haben mir nicht gefallen . Schon gar nicht wenn sie zuvor am Schlüsselbund waren . Daher habe ich mich für einen schlichten runden in Silber entschieden .

Und nu das ganz an meinem Hals





Jetzt wo das Frühjahr in Sichtweite ist , stehen wieder einige  Termin  an . Von daher mit Mini-Büro unterwegs


Blazer , Laurel
Bluse , Boss
Jeans , Street One
Tasche,  Bugatti
Schuhe, Think
Tuch , Heidi :))


Wenn ich zu Seminaren oder Weiterbildung unterwegs bin setze ich gerne auf Klassiker , Den Blazer mag ich besonders weil er aus Schurwolle  , und der Schnitt perfekt ist. Die Bluse ist knautscharm . So sehe ich auch nach Stunden nicht aus als ob ich darin genächtigt hätte . Die Schuhe sind eher flach und bequem .Und der Schmuck , sehr schlicht





Und wie ist das bei euch ? Welche Überlegungen stellt ihr an , wenn es seriös und/ oder Offiziell ist ??

Ich werde sicher noch das ein oder andere Tuch nähen und selbiges mit Ösen versehen . Denn so mit Karabiner ohne Knoten ist es irgendwie lässiger , cooler  ...aber auch sortierter .

Mein Trend ist die Biene . Und welches ist eurer ??

LG und eine schöne Woche für euch
von heidi 

Kommentare:

  1. für bienchen bin ich auch - die sind wichtiger als alle klamotten!
    und klamottentechnisch bin ich noch unentschieden wie ich´s umsetze - aber mir steht der sinn nach exotik. tropisch, orientalisch, kosmopolitisch. so wie ich mich vll. anziehen würde wenn ich in casablanca oder marrakesch wohnte. oder in mumbay oder kairo.....
    (steht dann in 3 jahren in der instyle als trend - wetten werden noch angenommen)
    deine stoffe sind mal wieder grossartig! aber ein karabiner und nieten am tuch - nö - das ist mir zu technisch! für möchtegernpunks im palituch würde ich´s grad so durchgehen lassen ;-)
    du siehst aber sehr kompetent aus in deinem anzug! dir klaut keiner die butter vom brot!
    alles liebe! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Resümee .... die Komplimente haben mir gefallen ;)

      Löschen
  2. Dein Tuch sieht phantastisch aus Heidi und die Stoffe wunderbar!

    Mein Trend ist, lass mal überlegen, ja ich habs, näääääääääääääähen :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin dafür ... ganz meins ...der Nähtrend *gg

      Löschen
  3. Dein Tuch sieht total schön aus liebe Heidi und passt zu Dir. Einen normalen Karabiner hätte ich auch nicht genommen. Den runden finde ich viel besser.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die meisten Karabiner sind auch zu schwer und zu matt , würden mir auch nicht gefallen ;)

      Löschen
  4. Hallo Heidi,

    schöner Beitrag zu Elas Aktion. Weisst Du was? Lustigerweise zeige auch ich (ab morgen) auf meinem Beitrag zu dieser Aktion ein Businessoutfit (welches ich kürzlich genauso trug). Zu Deiner Frage: Meine Businessoutfits sollten respektvoll sein, aber immer mit einem Touch Exzentrik oder/und mit einer kleinen Besonderheit. Da ich finde, dass man auch im Job seine Persönlichkeit nicht verleugnen (müssten) sollte. Das schaffst Du z.B. ja sehr gut mit Deinem individuellen Tuch. Außerdem sollten sie unproblematisch sein, d.h. irgendwelches Gezüppel kann ich bei Businessevents nicht gebrauchen. D.h. ich will mir an solchen Tagen einfach keine Gedanken (um mein Outfit) machen müssen.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau meine Gedanken . Ich suche aus und hoffe das meine Überlegungen passen ;)
      Und hier haben sie gefunzt .

      Löschen
  5. Guten Morgen, du fleißiges Bienchen!

    Schöner Beitrag, gefällt mir - und dein Frühlingsmotto "Biene" ebenfalls. (Die Idee mit dem "Bienenrestaurant" finde ich besonders gut; muß mich direkt mal schlau machen, was ihnen am besten schmeckt...)

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da gibt es einiges , Wenn es ihnen schmeckt kommen sie Dich gerne besuchen ;)

      Löschen
  6. Liebe Heidi,
    unser Garten ist ja eher naturmäßig und da gibts immer das ein oder andere Kräutlein für Bienen, daher tummeln sie sich auch schon früh im Jahr bei uns.
    Ich verstehe die nackten Gärten im Umkreis nicht. ;-) Obwohl wir ja auf dem Land leben ... Ist den meisten zu viel Arbeit, alles wird ausgezupft, das nicht nach akkuratem Rasen aussieht oder Koniferen ;-) ;-)
    Dreiecktuch mit Karabiner - hab' ich noch nie von gehört, interessant, was man alles so machen kann. Schaust chic aus in dem Blazer!

    Offiziell trage ich auch gern Blazer, Tücher trage ich dann allerdings nicht, die mag ich heute nicht mehr so für mich. Wenn es mir zu kalt ist, kommt ein Mantel drüber und ein Schal, den ich drinnen ablege.

    Und einen Trend gibt es für mich nicht, ich trage halt das, was mich gerade anspricht und mir gefällt. Das kann vieles sein.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es nackte Gärten ... die sehen eher wie zu klein geratene Golfplätze und vor dem Haus wie Gräber aus . Das mag ich nicht

      Löschen
  7. Ach wie hübsch das doch ist! Dieses helle Türkis ist so eine hübsche Farbe, grade zu blond genial!
    Ein wunderbarer Look, elegant und schick <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch sieht ja toll aus. Kannst Du mir bitte die Näh-Anleitung schicken, das würde ich mir gerne nach-nähen wollen, denn es ist irgendwie grandios mit dem Ring vorne.
    Und Bienenrestaurant finde ich auch super, ich streu dann auch mal ein paar Wildblumensamen in unseren Park vor unserer Wohnung.

    Liebe Grüße und einen schönen Frühlings-Anfang,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein eine Anleitung gibt es nicht . Ich hab aktuell auch grad ein Zeitproblem . Vielleicht schreibe ich noch mal eine . Allerdings findest Du unter dem Suchbegriff Dreieck-Tuch mit Karabiner einiges ;)Das wird Dir sicher helfen .

      Löschen
    2. Moppi, es gibt ein Buch, da ist Schnitt und Anleitung drin:

      https://www.weltbild.de/artikel/buch/durchstarten-an-der-naehmaschine_19378819-1

      LG Katrin

      Löschen
    3. Danke Heidi und Katrin. :-) Dann werde ich mich mal auf die Suche nach schönem Stoff machen, er soll kuschlig, aber zart sein und ganz weich fallen, so ein richtig schönes Frühlingstuch, wenn es noch etwas kühler ist.

      Löschen
    4. Dann viel Spaß beim Stoff finden und nähen :)

      Löschen
  9. Dein Trend ist echt ein Knaller find ich. So individuell und mal was anderes. Ich bin ja auch eine Bienenfreundin, wenn auch eine aus der Ferne wegen der Allergie. Aber ich fuhr erst letzte Woche an den Bienenstöcken meines Cousins vorbei und freu mich schon wieder auf leckeren Honig.
    Das Tuch ist super schön geworden. Gibt es diese Ringe auch in farbig? wär vielleicht auch mal schön.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann ist auch Allergiker , Da hat eine Desensibilisierung , Wunder gewirkt . Zu mal ich auch immer bedenke habe , weil man Bienen ja auch gerne so mal begegnet .
      Die Ringe kenne ich nur in silber wie gezeigt ;)

      Löschen
  10. Hallo Heidi, was für ein wunderschönes Tuch mit Bienen. Überhaupt tolle Idee Bienen zu Deinem Frühjahrstrend zu machen. und wie passend. Gefällt mir sehr gut.
    Bei seriös klassisch und von guter Qualität, clean .
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Seriös oder offiziell wird es bei mir eher selten. Und selbst wenn ein ganz seriöser Termin ansteht, darf ich eigentlich anziehen, was ich mag. Zu solchen Gelegenheiten greife ich aber trotzdem meist zum Blazer und zur passenden Hose samt Bluse, weil ich den Schluffi-Look mancher Kollegen ein bisschen blöd finde. Dein Mini-Büro finde ich klasse, das Tuch natürlich auch. Ein Dreiecks-Tuch mit Karabiner habe ich allerdings vorher noch nie gesehen. Mag ich aber :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kann ich auch anziehen was ich mag . Allerdings ist es doch so . Wie Du kommst gegangen wirst Du auch empfangen ;) Den Vergleich habe ich schon sehr deutlich gemerkt ;)

      Löschen
  12. Liebe Heidi,
    mit diesem tollen Outfit startest du richtig in den Frühling.
    Es ist so schön, dass die Bienen wieder munter durch die Gegend fliegen.
    Es freut mich sehr, dass du bei mir ins Lostöpfchen gehüpft bist. Ich halte dir fest die Daumen.
    Alles Liebe und einen guten Wochenstart,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , und nu drück ich mir die Glücks-Daumen *gg

      Löschen
  13. Liebe Heidi, die Idee mit dieser Öse zum Fixieren des Tuches finde ich total genial. Auch das Muster ist sehr hübsch und zusammen mit dem Türkis sieht das richtig gut aus bei Dir.
    Auf diese Aktentaschen mit Innenleben stehe ich allerdings überhaupt nicht. Kann gar nichts sagen warum, aber ich mag das nicht so kompakt und schon gar nicht irgendwie in der Tasche fixiert. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen , ich mag die Öse auch lieber , als einen Knoten in das Tuch zu machen . Oder das die Enden lose rumbammeln zumindest bei diesen festen Baumwollstoffen ;) Und das Minibüro verhindert das ich was Daheim vergesse . Da bin ich nämlich spitze drin *gg . Kaum zu toppen :))))

      Löschen
  14. Super chic, siehst Du aus, liebe Heidi und die Sachen sind wunderbar klassisch und zeitlos <3 Dein Tuch ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i! Und sehr gut, dass Du für die Bienen sogar Wildpflanzen säst, hoffentlich findest das ganz ganz viele Nachahmer!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letztes Jahr haben wir so manche Spardose aufgestellt und Samentütchen gegen spenden verteilt . Das wurde sehr gut angenommen

      Löschen
  15. Der Bienenprint ist süß. Passt genau zu Dir! Den Karabiner würde ich persönlich weglassen.

    In unserem Garten lieben die Hummeln und Bienen vor allem den Liebesperlenstrauch. Aus dem fallen sie irgendwann wie völlig betrunken heraus. Den Hibiskus, der leider abgeknickt und jetzt weg ist, war genauso toll für sie. Den Lavendel mögen sie aber auch gerne.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In unserem Liebesperlenstrauch sumt und brummt es auch immer ganz kräftig . Wer weis warum sie da raus fallen :))

      Löschen
  16. Du siehst sehr seriös aus und Dein Tuch ist wunderhübsch. Solche Farben stehen Dir aus gezeichnet.
    Mir steht einfach der Sinn nach Frühlingshaftem, mal gucken!Bin ja eh eher ein sportliche Typ mit Eleganz wo es passt.
    Liebe Grüße in die Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :)) Dir auch eine schöne Woche

      Löschen
  17. Lecker lecker lecker ist die fließige Biene und das Tuch steht dir wunderbar! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  18. Aha, Karabiner ... - hab' ich so noch nie gesehen, finde es aber nicht uninteressant! Der Stoff ist ja mal genau Deiner! :)
    Von Trends hab' ich leider überhaupt keine Ahnung, da guck' ich lieber, was andere so machen und ahme gegebenenfalls nach. ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen