Donnerstag, 3. März 2016

BuxSen Zeitschriften Sew Along-Endergebnis # 2...Ottobre 5/2015

Und wie versprochen gibt es Heute den 2. Teil meiner genähten Ideen von der BuxSen-Blog-Näh-Aktion. Klick

Das Shirt Nr. 8 durfte es sein .

Ganz ungewohnt für mich so viel nackter Hals , wenn es draußen so wie gerade noch so richtig kalt ist.


Allerdings , hatte ich noch ein bisschen was von den Ringeln und dem Kuschelstoff vom Hoodie übrig . Und so hab ich mir noch fix diesen Loop dazu genäht .


Kuschelig muss ein

Und wie schon beim Hoodie mag ich diese Schulterlösung am liebsten . Ich denke die werde ich noch öfter verwenden .

Beide Stöffchen , der Frottee und der Sommerjersey mit den Blüten und Knöpfen habe ich bestimmt schon über 2 Jahre gehütet . Beide Stoffe sind von besonders weicher und angenehmer Qualität .


Allerdings wird dem aufmerksamen Teilnehmer die Länge von meinem Shirt  aufgefallen sein . Ja ich mag es nicht zu eng und zu kurz . Lässig und kuschelig ist mir in der kalten Jahreszeit am liebsten
Und weil dieses Shirt von mir für mich ist, schicke ich es jetzt noch fix zu Rums rüber  .

Und natürlich habe ich noch eine Frage an euch ;)

Lasst ihr das Original... Original ? Oder verändert ihr gerne ...Schnittmuster , Farben ,  Größe  oder andere Details ...??

LG und eine schöne Restwoche für euch wünscht euch Heidi


Kommentare:

  1. Guten Morgen Heidi, falls ich mal was nähe imner verändert, da
    oft ohne Schnittmuster. Toller Pulli mit den Knopfärmeln :) Ich denke der kommt in der Arbeit super an oder?
    Der Ringelloop ist so süüüß :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , auf der Arbeit ist das echt ein Hingucker :))

      Löschen
  2. das nackter-hals-problem haste ja geschickt gelöst! :-)
    ich muss keine schnitte verändern - ich mache sie!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann ich das nicht . Aber vielleicht bekomme ich das ja irgendwann hin ;)

      Löschen
  3. Der Loop wäre genau mein Ding - ich mag es kuschlig :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dinger sind auch sehr praktisch

      Löschen
  4. Das Stöffchen an den Ärmeln ist ja süß :)
    Der Loop ergänzt den Hoodie perfekt!

    Liebe Grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Stoffschätzchen hat auch genau auf diesen Kombipartner gewartet

      Löschen
  5. hallo, das ist ein ganz tolles Shirt;ich muss mit jetzte endlich auch mal eines nähen***lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist gar nicht so schwierig . 4 Nähte und fertig ;)

      Löschen
  6. Heidi, ich nehme jetzt den 5. Anlauf mit dem Kommentar, denn Kabel-BW hat heut den ganzen Tag schon mit Ausfällen zu kämpfen :)

    Ich finde den Pullover sehr schön, tolle Farben, tolle Kombi. Ich hätte ihn an deiner Stelle doch etwas enger gemacht, so ein Nümmerchen, könntest du gut vertragen ;-) und einen Kragen braucht es nicht, du hast einen schönen Hals meine Gute.

    Schnitte ändere ich grundsätzlich: Länge, Breite, Höhe und alles was muss. Meist messe ich mich vorher aus, dann das Schnittmuster, entscheide mich für die auf mich passende Größe (meist ein Kompromiss aus mehreren) und schneide zu. Den Rest ändere ich direkt am Nähteil und anschließend korrigiere ich den Schnitt wenn alles gut sitzt. Ich kann dir absolut kein Schnittmuster nennen, welches ich kopiert und genäht habe und das komplett gut saß. Aber ich bin wie 99,9% der Mädels auch kein Standard, nur haben das die Schnittmustermenschen noch nicht begriffen, dass wir alle nicht Standard sind :) Und obwohl ich vom BMI hier bei 20 Komma quetsch liege, brauche ich lt. vieler Maßtabellen oft noch eine 42/44. Witzig oder? Da finde ich gehört dringend eine Überarbeitung her, das ist nicht sehr erfreulich für eine Frau oder?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwoher kenne ich das Phänomen . Hab auch zeitweise echte I-Net Aussetzer .
      Von der Idee die Pulli´s enger zu machen bin ich schon ganz abgekommen . Auf der Arbeit ist es manches mal so zugig , da bin ich froh wenn ich noch ein Langarmshirt drunter anziehen und mich anschließend noch drin bewegen kann
      Hört sich genau nach meinem gleichen Problem an . Da sollte man doch meinen das ich mit 38 maximal 40 hinkomme ... bis ich dann die Schnittmuster nachmesse ... pffff

      Löschen
  7. Liebe Heidi,
    ich kann leider absolut nicht nähen und deshalb kann ich auch nichts verändern. Aber meine Shirts müssen auch eher lang und bequem sein.Deines würde mir auf alle Fälle gefallen.
    Schöne Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade das Du nicht nähen kannst . Alerdings bin ich mir sehr sicher das Du gerne andere Dinge änderst :)

      Löschen
  8. Eine witzige Idee ist das mit den eingesetzten Ärmel. Sieht cool aus und trotzdem schön kuschlig. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist es hier auch wieder so richtig kalt , Da braucht es echt was warmes ;)

      Löschen
  9. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Freut mich, daß dir das Shirt gefällt.
    Ein schönes Shirt hast du genäht.
    Gruß
    Franziska

    AntwortenLöschen
  10. Die Ärmel finde ich auch klasse. Das Shirt sieht sehr kuschelig aus. Gefällt mir besonders mit dem Loop. Die fertigen Schnitte passen irgendwie nie. Änderungen muss ich immer vornehmen. Dazu habe ich aber keine Lust. Das geht meistens in die Hose. Daher nähe ich lieber Taschen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt bei Taschen hat man das Problem mit der Passform nicht *gg

      Löschen
  11. Liebste Heidi,
    toll, was du aus diesen Stoffen wieder gezaubert hast. Du bist ein Wahnsinn. Ich komme gar nicht mehr richtig mit. Unter einen geschickten Händen, verwandelt sich jede Wolle und jeder Stoff in ein supertolles Bekleidungsstück. Für diese Gabe bewundere ich dich.
    Bin gespannt was noch alles geplant ist.
    Nun aber genieße noch ein paar gemütliche Sonntagsstunden und fühle dich fest gedrückt.
    Danke auch für deine lieben Worte bei mir.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi,

    toller Mustermix! Ich finde es gerade gut und besonders kreativ, dass Du die Schnitte individualisierst. Weil - so hast Du etwas absolut besonderes, was wirklich außer Dir niemand hat.

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Heidi,

    toller Mustermix! Ich finde es gerade gut und besonders kreativ, dass Du die Schnitte individualisierst. Weil - so hast Du etwas absolut besonderes, was wirklich außer Dir niemand hat.

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen