Donnerstag, 28. Januar 2016

Graue Maus oder Maus-Grau ?...# 1

Seid meiner Farbberatung vor ein paar Jahren , befindet sich fast kein Schwarz mehr in meinem Kleiderschrank . Die Farbe macht mich blasser als nötig , Ich sehe damit echt bemitleidenswert aus .

Was auf Beerdigungen schon passt , aber ansonsten zu mir gar nicht . Weil schwarz nun völlig weg fiel , war viele Jahre dunkel braun meine Farbe .  Aber ich kann es nicht anders sagen  ich hab sie mir  richtig leid gesehen  . Ich hatte genug von ihr .Und so habe ich grau für mich entdeckt . Grau passt zu ganz vielen Kleidungsstücken  in meinem Schrank .
Beim letzten aufräumen musste ich allerdings fest stellen , das mir noch eine passende Mütze  zu dem ein oder anderen Tuch/Schal fehlt .

Und so habe ich mich ans Werk gemacht und  mir diese Mütze aus Alpaka  gestrickt . Weil kalte Ohren geht für mich  gar nicht . Ist auch völlig ungesund ;) Mein neuer Ohrwärmer mit XL Puschel und 3 kleinen Glitzer Steinchen 





 Wenn schon graue Maus , dann komplett. Mit selbst gestricktem 3 Eck-Tuch , Kaschmir-Jäckchen und Mütze mit XL-Puschel


Ich mag´s




Und  diese Merino- Kaschmir-Wolle  ist  mein nächstes  Strick-Projekt ;)


Die Mütze ist für mich und deshalb schick ich sie zu Rums 

Ich liebe es kreativ zu sein und ein schönes Hörbuch zu hören . Dieses Hörbuch hat mir  wieder sehr gut gefallen


Maia ist eine von sechs Schwestern , die alle adoptiert sind . Sie wohnen am Genfer See in einer wunderschönen Villa .  Als der Vater stirbt  bekommen alle Mädchen einen Umschlag mit einer  Botschaft die ihnen den Weg zu Ihren Wurzeln zeigt .
Maia´s Wurzeln befinden sich in Rio . In dieser Stadt ,erfährt sie woher sie kommt . Wer ihre Vorfahren sind . Und sie erlebt den Beginn einer Liebe , die sie alles erlebte vergessen und auf neues hoffen lässt .

Der Beginn dieses Hörbuches war zu Anfang sehr seicht , nicht besonders aufregend oder gar spannend . Allerdings ändert sich das ab dem Zeitpunkt als die Hauptfigur Maia nach Rio fliegt . Und sie beginnt den Anfang ihrer Vergangenheit zu entdecken . Sie lernt  den Autor des letzten Romanes welchen sie übersetzt hat kennen und später auch lieben . Es beginnt nicht nur eine schöne Liebesgeschichte , die einem gleich ans Herz geht . Maia  lernt die Vergangenheit , und die ihrer Vorfahren zu verstehen .

Mir hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen . All die Momente , wo man  ahnt und hofft  wie es weiter geht . Lassen einen die Gefühle der Hauptfigur nach fühlen .
Für mich ist dieses Hörbuch eine wahre Freude gewesen . Ich musste die Geschichte von Maia  unbedingt zu Ende hören .Obwohl es doch recht spät wurde *gg
Daher bekommt dieses Hörbuch von mir 5***** und eine Kaufempfehlung . Jede der 8 CD´s dauert etwas mehr als 1 Stunde und ist im der Hörverlag erschienen . Das das Hörbuch von 3 Stimmen gesprochen wurde ... von  Simone Kabst, Sinja Dieks und Oliver Siebeck hat kein bisschen gestört . Ganz im Gegenteil . Das hat diesem Hörbuch das I-Tüpfelchen gegeben .

Dieses Hörbuch wurde mir kosten- und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt . Und ist hier zu bekommen Klick 

Ich habe von diesem  Hörbuch die letzten 5 Cd´s an einem Stück gehört . Ich konnte nicht anders so gefallen hat es mir . Wie ist das bei euch . Könnt ihr Filme , Bücher oder was auch immer einfach so weg legen . Oder verzichtet ihr auch schon mal auf Schlaf ??

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche
LG heidi 

Kommentare:

  1. Grau steht dir grandios! Mir gefällt der dunkle Grauton der Mütze super gut zu deinen blonden Haaren, das sieht so stimmig und hübsch aus :)

    Gute Nacht und viele liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, eindeutig Mausgrau. Keine graue Maus. Sieht toll aus. Grau steht Dir echt super gut. Süß mit dem Puschel :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Richtig cool dein Outfit Heid. Brauchst meine Adresse? Ich nehme es sofort :) denn grau und schwarz sind genau meine "Farben", so wie rot :) Ich glaube, unsere Kleiderschränke würden sich gut verstehen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi, mit dieser tollen Mütze bist Du wahrlich keine graue Maus! Die ist super und steht Dir prima! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  5. sehr hübsche maus-mütze!!
    wenn ich hier so deine fotos sehe kann ich mir dunkelbraun eigentlich auch nicht richtig vorstellen für dich. das mittlere grau schmeichelt dir nämlich sehr! wenn schon braun dann eher so hell - camel oder so :-)
    bin schon neugierig was aus den beiden knäuel da wird!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  6. Grau ist eine tolle Farbe und dir steht sie richtig gut. Auch das Hörbuch klingt spannend. Von Lucinda Riley steht ohnehin schon ein Roman auf meinem Wunschzettel.Der wird dann wohl bald fällig. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Set - ich liebe Grau, davon kann es nie genug sein ;-)
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  8. reinkuscheln in jäcklein, mütze und schal, das buch geschnappt und ab vor den kamin. muss sich toll anfühlen...

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr schick aus . . . nix "graue Maus" - ein "flotter Käfer" ;-)
    Viele Bücher haben mir schon den Schlaf geraubt . . . aber mit Hörbuch hab ich keine Erfahrungen, bin E-Book süchtig!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doris , ich hör die gerne beim nähen und stricken . Zeitweise ist mir Radio hören echt zu langweilig .

      Löschen
  10. Von grauer Maus kann doch hier wohl keine Rede sein. Super Mütze, super Styling. Steht dir richtig gut!

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    http://www.styleuppetite.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Wie man bei Deinen Fotos sieht ist grau nicht gleich grau. Dein Mützengrau wäre genau mein GRAU vom Typ her. Cashmere würde mir auch gefallen :-) und das Hörbuch habe ich bereits im letzten Jahr gehört - auch mir hat es gefallen, war mal eine Abwechslung zu meinen sonstigen Hörbüchern.
    Dir einen schönen Abend
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt von dem Hörbuch eine Fortsetzung ... bin sehr gespannt wie die ist . Hibbel schon das sie bald eintrifft .

      Löschen
    2. Pst, ich weiß schon wie es weitergeht :-) Habe es auch seit letztem Jahr :-)

      Löschen
    3. Sag nichts ..... ich hab extra nichts nirgendwo gelesen . Ich bin echt gespannt :))

      Löschen
  12. Sehr schön ist das alles beworden. passt ganz toll zusammen. Was hast Du für das Dreieckstuch für eine Wolle genommen? Ich hätte ja gern sooo einen ganz leichten und super weichen weißlich grauen Schal.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mohair mit Seide , Hatte ich hier gezeigt als es fertig war .
      http://heidis-seite.blogspot.de/2015/12/774-meter-oder-150-gramm.html
      Allerdings weis ich grad nicht mehr welches Garn es war . Das war Lace-Garn ... die sind sehr fein und haben eine sehr lange Lauflänge .

      Löschen
  13. Liebe Heidi,
    ich bevorzuge ebenfalls gerne grau. Sie lässt sich gut kombinieren und ist nicht so hart.
    Bin immer wieder erstaunt wie schnell du mit den Nadeln bist.
    Die Mütze passt wunderschön zu deinem Schal und Jäckchen.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Süße Mütze. Ich bewundere Dich ja, was Du alles so selbst herstellen kannst. Grau steht Dir gut!! Mir ging es auch wie Dir. Früher trug ich auch mit Vorliebe Schwarz. Heute weiss ich auch, dass es für mich zu hart ist. Daher kaufe ich es auch nur noch ganz selten und stattdessen lieber grau. Es muss aber auch ein dunkles Grau sein. Hellgrau sieht bei mir auch wieder viel zu blass aus.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Das steht dir wirklich 1a liebe Heidi. Auch sehr schöner Kontrast zu deiner Haarafarbe und deinem gelungenen Make-up!!! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  16. Kannst dir denken, das ich entzückt bin wo ich ja grau so mag :) gibt es eventuell von diesem Hörbuch schon ein Buch davor? Irgendwas kommt mir so bekannt vor.
    Hab noch ein schönes Wochenende Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ela gibt es , Ich warte im Moment auf die Fortsetzung von dem Hörbuch ;)

      Löschen
  17. Liebe Heidi,

    ich habe es unterwegs schon bewundert. Sehr hübsch und nix graue Maus. Danke fürs Verlinken beim Outfit des Monats.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, Diese Strickmütze aus Alpaka ist ein Traum. Klasse, wenn man sich soetwas selber machen kann! Mir hat auch mal so eine Farbberaterin gesagt, dass mir Schwarz nicht stünde!Bis ich aus einer Not heraus einmal ein schwarze geliehenes Kleid anhatte. An diesem Abend hat es Komplimente gehagelt wie nie zuvor! Seitdem stehe ich zu Schwarz. Vornehme Blässe kann schließlich auch ihren Reiz haben. Möchte ich das aber nicht, nehme ich einfach den Bronzepuder - gleich sehe ich wieder "gesund" aus... Aber das macht natürlich jeder so, wie er sich wohl fühlt. Un wenn Dir Schwarz ein ,, unwohles" Gefühl macht, ist es natürlich auch nix für Dich! Alles Liebe und eine wunderschöne Woche, Nessy von den happinessygirls.com

    AntwortenLöschen