Montag, 4. Januar 2016

Beauty-Tipp für trockene Haut am Auge

Wenn es juckt geht es mir auf die Nerven .
Ich bin keinesfalls geduldig oder gar leidensfähig . Ich hab dann schon große Mühe mich zu beherrschen . So ist es mir in letzter Zeit auch mit meinen Augenlieder gegangen . Sie haben gejuckt ...einfach zum verrückt werden . Leider ist das so , das man genau da nicht alles hinschmieren kann . Denn ehe man sich´s versieht  geht es ins Auge . Woher auch immer dieses jucken kam . Keine Ahnung . Nichts ist rot oder in irgend einer Weise optisch verändert . Nein , meine Pflegeprodukte habe ich auch seid Wochen nicht gewechselt . Wo bei ich gleich sagen kann , grad auf´s Augenlied schmier ich eh nichts anderes als Creme die dafür gedacht ist . Denn viele kriechen gerne in´s Auge . Selbst wenn es nicht mehr juckt , würde es brennen . Auch nicht besser . Ich vermute mal es könnte eher gefährlicher werden . Nun ja Ich hab dann mein Leid einer Freundin geklagt , dessen Mann sich mit Beauty-Produkten bei Hautproblemen  auskennt . Und von ihm kam die Empfehlung . Probier doch mal

Toleriane Ultra Auge von La Roche Posay


So beschreibt  der Hersteller sein Produkt :

Keine Konservierungsstoffe
Keine Parabene
Keine Duftstoffe
Kein Alkohol
Keine Farbstoffe
Kein Lanolin

-Mildern aktiv die Empfindlichkeit und Reizbarkeit der Haut dank Neurosensine

-Mit Haut beruhigendem Thermalwasser aus La Roche-Posay

-Hohe Hautverträglichkeit

-Wirkt gegen Anzeichen einer gereizten , irritierten Augenpartie, wie z. B. Jucken und Brennen

-Speziell für die Augenpartie angepasste frische und leichte Textur. Für ein einfaches Auftragen ohne Verreiben

-Kriecht nicht ins Auge , für Kontaktlinsen geeignet


Mein Fazit :

Nach nur einem mal eincremen hat es nicht mehr gejuckt . Nichts ist ins Auge gekrochen . Es riecht gar nicht und zieht zügig ein . Für mich ein empfehlenswertes Produkt . So lange es mich juckt werde ich es verwenden . Kann ja gut sein , das das Problem genauso schnell verschwindet wie es gekommen ist . Egal , auf jeden Fall hab ich jetzt ne Lösung . :))

Eigentlich wäre jetzt an  dieser Stelle der Post zu Ende .

Aber jetzt habe ich noch eine Frage . Die brennt sich seid Tagen in mein Hirn .

Kann es wirklich sein , das Frau mit Ü40 nur völlig Faltenfrei , mit Konfektionsgröße 36/38  und perfekt gestylt ein echter Hingucker ist ??

Zählt der Mensch an sich gar nicht mehr . Sind wir nur schön ,wenn wir einem Ideal hinter her laufen was uns irgendwer ständig in allen Medien vor Augen hält ??

Ja wie komme ich gerade darauf ?

Musste ich doch auf einem Beauty-Blog unter den Kommentaren den Satz lesen ...

."Wenn ich 45 bin lass ich mich rund erneuern . Hab mir ja schon hier und da sagen lassen . Ich sehe müde aus !"

.... und so weiter und sofort .... Das war jetzt nicht 100% der Wortlaut . Aber darum geht es mir gar nicht . Eher um die Frage , ob wir mit beginn der ersten Lachfalten , den grauen Häarchen  und allem anderen was dieses Alter mit sich bringt , nur dann schön, ansehnlich und begehrenswert  sind ,wenn wir wie 20 aussehen ? Sind wir keine sinnlichen Wesen die einfach so sein dürfen wie wir sind ??

Ich weis  das jetzt einige mit dem Kopf schütteln . Hab ich auch gemacht . Musste so gar grinsen . Allerdings frag ich mich ernsthaft woher diese Denkweise kommt .

Wie auch immer , ob mit Fältchen , grauen Haaren , Cellulitis , Pölsterchen und was unser Körper sonst noch seid den 20s dazu gewonnen hat . Wir sind  SCHÖN . Auch ohne Botox, rum geschnibbel , färben und co ...


Und so lange es mir meine Gesundheit erlaubt , Meine Augen nicht durch hängende Schlupflieder den Blick für die schönen Dinge ganz verwährt . Lasse ich an mir nichts machen . Nada , null . Gar nichts . Selbstverständlich ist es für mich völlig ok , wenn andere das anders sehen und  an sich was machen lassen . Warum nicht . Nur an mir bitte nicht ;) Ich bin nämlich sicher das in wenigen Jahren noch genügend  Reparaturen auf meinem Körper zu kommen . Die nur durch eine Op zu beheben sind . Und bis dahin  werde ich warten und meine Lachfalten mit einem grinsen anschauen ;)


Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht euch Heidi
Und bei Sunny möchte ich mich noch für die super nette Post und den Gewinn vom Adventkalender der ü30-Blogger bedanken . Danke liebe Sunny


Kommentare:

  1. Ich denke ja immer es liegt am inneren Gleichgewicht und dem sich somit schön fühlen. Wenn man so eine rundum Erneuerung ins Auge fasst, dann ist man wohl unglücklich mit sich. Und wenn es jemandem hilft dann kann ich da gar nicht mal so ganz was gegen sagen. Auch wenn ich persönlich eher wenig davon halte.
    Ja es gibt die Tage, da gucke ich mich an und schnell wieder weg. Aber ich bin ich und vorerst ist das schön genug.
    Toi toi, dass das Auge weiter nicht mehr juckt.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast Du natürlich recht , Schönheit kommt von innen . Klar wenn man so ganz und gar mit sich unzufrieden ist , kann eine Op helfen . Allerdings repariert die nicht das innen drin
      Die Tage an denen ich den Spiegel mit Missachtung strafe sind mit ler Weile sehr selten .

      Löschen
    2. heidi hat recht - eine schönheitsOP macht dich nicht heile innendrin. deswegen können die die einmal damit angefangen haben meist nicht mehr aufhören und enden dann als groteske masken. aber ich weis auch wie schwer es ist sich dem medialen druck nach glatter oberfläche zu entziehen!
      xxxxxx

      Löschen
    3. Ich kenne aber durchaus Fälle, wo es was positives bewirkte und gelungen ist. Ich fand die Frauen davor schon richtig schön, aber sie sich leider nicht. Und da hat ihnen das den nötigen Anstoß gegeben.
      Schade, dass es sowas überhaupt braucht ist es allemal.

      Löschen
  2. Also ich bin zwar noch knapp unter 40 aber wenn es in Amerika trendig ist die Haare grau zu färben dann sind meine 3 Strähnchen natürlich kecke Highlights :) Und Lachfalten sind auch Falten aber ganz und gar nicht unsexy :)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Heidi, ich hab keine Ahnung was das genau auslöst bei einigen Menschen. Der Hang zum Perfektionismus? Angst vor dem Alter?
    Ich möchte echt keine Ops. Schon gar nicht im Gesicht. Ist da eine Falte ist sie halt da. Creme und Pflege ist das Mittel meiner Wahl.
    Färben der Haare, wenn ich Lust drauf habe, wie kürzlich. Aber bei mir ist noch nix grau, also war nur die Lust an der Veränderung der Grund. Was ich in diesem Jahr auf jeden Fsll machen lasse sind zwei sehr oberflächlich blutungsgefährdete Krampfadern veröden lassen.
    Bei Uähnen verstehe ich auch keinen Spaß, die müssen immer sofort saniert werden wenn da was ist, zur Not auch mit Implantat. Das ist für mich aber mehr die Rubrik Gesundheit und nicht kosmetische OPs. Sowas meinst Du sicher nicht gell.
    Ab und an kommt in mir der Wunsch nach einer Brustverkleinerung hoch. Das kennt aber sicher jede Frau mit natürlichem Riesenbusen.
    Dann denke ich an die OP mit ihren Risiken und bin sofort wieder raus. Ich bin ein Angsthase ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das genau wie Du . Das eine Brustverkleinerung hilfreich ist hab ich mir schon von anderen sagen lassen .Eben so eine Vergrößerung , weil da halt was fehlt .Das tut der Psyche sicher gut Oder die Korrekturen nach Schwangerschaften . Das sehe ich alles ein . Aber alles andere tu ich mich sehr schwer mit . Und wegen Deiner Venen drücke ich Dir die Daumen das Du es gut überstehst . Das ist ein muss und kein Schönheitsding .

      Löschen
  4. Schön, dass du eine passende Creme für dein Problem gefunden hast.

    Meine Einstellung zu den Thema "Jugendwahn" kennst du ja. Ich denke, es liegt an den Medien und an den vielen von Photoshop retuschierten Bildern in den Zeitschriften. Wenn nur noch unverknitterte Menschen gezeigt werden, dann will man auch so aussehen.

    Die Welle schwappt ganz stark aus den USA hier herüber.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Furchtbare Entwicklung , und das da so viele hinter dem Schönheitswahn hinterher laufen . Grausig

      Löschen
  5. prima dass die creme wirkt!
    dieses thema piekt mich auch - man sieht Ü40-models - manchmal sogar mit grauen haaren und ein paar alibi-fältchen - aber ansonsten sind sie höchsten grösse 38, am kinn sackt nix, keine cellulite und gar kein bauch. und dabei jammere ich schon auf hohem niveau wenn ich mich im bekanntenkreis umsehe - denn so guterhaltene frauen über 40 wie in den medien gern gezeigt gibt es eigentlich gar nicht!
    aber eigentlich fängt ja alles schon viel früher an - eine junge frau ist angeblich nur attraktiv wenn sie kurven und möglichst viel haut zeigt - intelligenz, sinnlichkeit, talent sind offiziell sehr wenig wert. und die simple gestrickte männerwelt kauft den scheiss. da wird die wunderschöne kate winslet als wal bezeichnet, wer nicht hauteng und superkurz trägt wird lächerlich gemacht. frauen sind in der westlichen welt oft nur noch ware - trophäenweibchen - mutter der kinder - billige arbeitskraft. diese ganze nuttige mode der letzten jahre ist nur die spitze des eisberges....
    ich habe fertig.
    du siehst wunderschön aus auf dem bild - warmherzig, schlau, weise!!!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahre Worte Beate , Genauso empfinde ich das auch .
      Danke für das Kompliment :)))

      Löschen
  6. An mir schnippeln lassen - nie und nimmer. Meine Falten habe ich mir hart erarbeitet :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt definitiv gut. Bei mir sind es eher mal die Augen selbst, die ich mit einem Lipidspray befeuchten muss, weil sie sonst jucken und ich mir ständig Dreck rein reibe.
    Aber gut zu wissen, falls einen mal sowas überfällt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trockene Augen habe ich sehr selten . Bis jetzt .

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    ein intressantes Produkt. Meine Augen jucken immer im Frühling. Ich leide ein wenig unter Polleanallergie. Schonheits O.P. käme für mich auch nicht in Frage. Wäre dazu auch viel zu feige.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch feige ;) , Lass mich deshalb schon nicht tätowieren .

      Löschen
  9. Liebe Heidi, danke für den Creme-Tipp, der kommt mir gerade recht :) Und ich verstehe, was Dich beschäftigt und bin sehr erstaunt, welche Kommentare doch in Bezug auf das eigene Aussehen gemacht werden. Für mich selber liegt alles was künstliche Erneuerung anbelangt völlig außerhalb meiner Vorstellungskraft, nicht nur deswegen weil es mir mit meinem jetzigen Alter nicht nur wesentlich besser geht als früher sondern weil ich mich auch wesentlich wohler fühle. Du Du schaust sowieso super gut aus!
    xx Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment . Ich fühle mich auch wohler . Jetzt im mittleren Alter , vieles ist leichter und selbst verständlicher .

      Löschen
  10. Die Augencreme behalte ich im Hinterkopf, habe solche kleinen Wehwehchen nämlich öfter rund ums Auge. Das ist es gut zu wissen was ich mir ev. holen könnte :)

    Zu dem anderen, ja, mir scheint es auch manchmal so. Grade jüngere Frauen, so um die 30, nennen sich selbst auf Blogs schon faltig, oder gar zu alt. Was ist das für ein merkwürdiger Trend?!
    Bin ja vor einigen Tagen 50 geworden, und kann sagen, bei mir wird in nächster Zeit nichts gefärbt, gestrafft, weggespritzt, aufgespritzt noch versteckt. Aber wenn ich einmal auf solche Gedanken komme, dann werde ich versuchen vorher zu ergründen wo mein eigentliches Problem begraben liegt, und das hoffentlich bevor ich zum Doc gehe :)

    Liebe Grüße zu dir, viel Gesundheit und Glück für das neue Jahr ebenfalls!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer früh anfängt , bleibt auch länger dabei :) Ob das allerdings das Leben wirklich verbessert . Da bin ich gar nicht so sicher .

      Löschen
  11. Vergessen zu schreiben, ein sehr schönes Bild von dir :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    diesen Wahn laufe ich nicht hinterher. Jedes der Pölsterchen,auch wenn sie mir manchmal auf den Geist gehen,gehören zu mir. Ich kann und will mir nicht meine Bauchdecke straffen lassen, ich habe nun mal sieben Kinder auf die Welt gebracht, da bleibt ein Andenken zurück. Erstens bin ich ebenfalls zu feige und zweitens könnte auch was schieflaufen. Es ist nicht immer leicht in den Spiegel zu schauen, doch ich bin für meine Liebsten die Schönste und dass ist für mich das Wichtigste. Ich fühle mich wohl in meiner Haut.
    Außerdem siehst du, wie ich auf dem Bild sehen kann, ganz toll aus.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt so nicht der Storch bringt die Kinder . Und das hinterlässt Spuren :) Von daher mache ich mich auch nicht verrückt ;)

      Löschen
  13. Ähnliche Probleme mit den Augen hatte ich kürzlich auch und habe sie gottseidank auch mit einer Augencreme in den Griff bekommen. Deine werde ich mir mal merken, falls sich das wiederholt.
    Und zur Frage, ob man mit über 40 nur faltenfrei, gertenschlank und perfekt gestylt ein Hingucker ist: Wer wegen "Alterserscheinungen", die nicht sein dürfen, nicht hinguckt, ob Männlein oder Weiblein, der kann das gern so halten. Im Gegenzug muss er halt damit leben, dass ich ihn/sie für nicht allzu tiefgründig halte.
    Beate merkte schon ganz richtig an, dass Frauen immer mehr zur Ware werden. Und wenn die Frauen dabei selbst mitmachen und es nur noch darum geht, sich selbst auf dem Markt als möglichst frische Ware zu verkaufen - dann gute Nacht. Mir scheint, es gibt diesen Schritt "rückwärts" in Sachen Emanzipation in den vergangenen Jahren recht deutlich. Das erfahre ich bei meinen Töchtern ebenso wie in meinem eigenen Leben, es zieht sich also durch alle Altersstufen. Und ich finde es schrecklich. Aber gut, wer`s braucht...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  14. Ich vertrage an den Augen gar nichts. ;-) Und in ihnen erst recht nicht. ;-) Hätte gern Kontaktlinsen getragen, funktioniert leider nicht.
    Nee, also manche wissen gar nicht, was sie sich da aufladen, denn jede Operation, sei es nun für die vermeintliche Schönheit oder aus gesundheitlichen Gründen, zieht Folgen nach sich. Das habe ich leider vor ein paar Jahren aufgrund einer schweren OP erfahren dürfen. Wo Muskeln und Faszien einmal durchtrennt wurden, wird man immer auch Folgeprobleme haben, immer zur Physiotherapie müssen und besonders viel bzw. gezielt Sport betreiben. Narbengewebe bleibt und selbst bei Nachoperation entsteht neues. Der Körper ist von da ab nicht mehr heil!!!
    Ich bedaure all die Busen-Operierten wirklich zutiefst! Gut, wenn man extrem entstellt ist ... aber die meisten haben nur ein Selbstwertproblem. Und ein guter Schönheitschirurg, der nicht nur an seine Kasse denkt, wird den Leuten vorher ins Gewissen reden, wie W. M*ng in seinem Buch schrieb ... denn tatsächlich verschwindet der Selbstwertmangel nicht durch das "schönere" Aussehen und dann ist die nächste OP bald schon dran ...

    Meinetwegen kann auch jeder machen, was er will, schließlich muß jeder die Folgen selbst tragen und man wird leider oft nur aus Erfahrung klug! ;-)

    Es gibt richtig sexy alte Damen, damit meine ich keine, die sich seltsam-aufreizend geben sondern im Sinne von natürlich, beinahe niedlich. Das hat mit Alter gar nichts zu tun, auch nicht mit Falten! Auch meine 86j. Mutti hörte schon oft, wie niedlich sie doch sei! Ein schöneres Kompliment kann es gar nicht geben im so hohen Alter! Da wird man von so manchen jüngeren Herren und Doktoren angeflirtet *lach*
    Auch manche jungen Leute sind wenig reizend. ;-) Das Innere ist das Ausschlaggebende. Und da finden die "hässlichsten" Männer oder Frauen die schönsten Partner und das nicht wegen des Geldes, wie immer gern postuliert wird! Charme, ein herzliches Wesen .... all das.

    Du erinnerst mich übrigens rein optisch an eine Freundin aus den 70ern, liebe Heidi, die auch viel genäht hat. :-) Und toll geschrieben, besonders der letzte Absatz! Dem stimme ich voll zu. Ich hab' leider diese Schlupflider, die sich mit zunehmendem Alter und langen Nächten nicht bessern, aber nach einer guten Mütze Schlaf und ein bißchen Kajal ist das ganz o.k. Frau ist halt keine 20 mehr und wollte ich auch gar nicht mehr sein. Diese Augen-OPs sind nicht ganz ohne, ich hab das Buch von M*ng ja gelesen und er hatte sogar Bedenken, es an sich von anderen machen zu lassen, das besagt schon viel!

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen