Donnerstag, 5. November 2015

mein Lieblingstuch

Habt ihr auch Lieblingstücher die ihr evtl . selbst gestrickt , gehäkelt oder genäht  habt  ?. Die ihr immer mal wieder hervorkramt ,aber nur  selten tragt  damit sie schön bleiben  ??
Ich habe so eines . Das trage ich wirklich zu wenig . Aber ich liebe es . Ich könnte es nicht einfach so hergeben . Denn es hat seine Geschichte ... meine Geschichte ;)

Als ich noch ganz viel getauscht habe , habe ich unbedingt meine Wunsch-Wolle haben wollen . Eine ganz weiche und kuschelige in Meerwasser Farben . So sollte sie aussehen .

Damals habe ich dann eine sehr nette Tauschpartnerin  gefunden . Die mir so eine Wolle gesponnen hat . Der Tausch sah dann so aus Klick  Ich habe Jule ihre Wunsch-Tasche genäht und  dafür habe ich diese tolle Wolle bekommen . Gesponnen aus australischer Merino Wolle


Im nächsten Urlaub , auf dem Weg  nach Dänemark , habe ich dann im Auto begonnen mit dem stricken . Und als wir wieder Daheim waren , war der Baktus fertig Klick  . Diese Tuchform war damals der Renner , jeder wollte einen haben . Ich auch :))

Lange hat mein Baktus dann in der Schublade auf mich gewartet . Irgendwie fehlte mir was an ihm , Ich wollte ihn aufpeppen . Und so habe ich  durch Zufall eine reine Schurwolle gefunden , wo die Farbe genau passt. Und da war sie , die Idee für mein Tuch , ich habe ihm Bommeln angefertigt . Und nu schaut er so aus . Mein Baktus


Das Tuch ist meins , selbst gestrickt und auch was für Rums 



 Mein Weihnachtsmarkt-Outfit , geeignet für  Frostbeulen
Kuscheliger Woll/Baumwoll- Rollie mit  Lederhose von Roleff  , selbst gestricktem Tuch von Heidi , und Stiefeletten von S. Oliver . Silber Ring mit Mondstein


 Der gerade Schnitt der Lederhose gefällt mir übrigens extrem gut . Hatte auch über eine engere nachgedacht . Aber bei Echtleder kann ich sicher sein , Das sie Winddicht ist und ich nicht pausenlos vor mich hin schnattern . Denn ich muss gestehen Optik ist mir wichtig , aber frieren geht gar nicht . Zu eng , dann würde keine Strumpfhose mehr drunter passen . Und ich gehe doch so gerne zum Weihnachtsmarkt *gg




Und wie ist das bei euch . Geht Optik vor oder darf Frau auch gerne mal für selbige  leiden ??

Ich liebe Weihnachtsmärkte  . Den Duft von Weihnachten , Lichter , kitschige Weihnachtslieder , nette Leute treffen , Bratwurst essen usw.
Und wer von euch geht ebenfalls gerne  zum Weihnachtsmarkt ??

Ist ja jetzt nicht mehr lange bis zum 1. Advent oder Nikolaus . Deshalb werde ich in nächster Zeit mehr  Winter- und Weihnachtliches zeigen ;) ...und natürlich auch anderes . Aber in der Tat freue ich mich jetzt schon auf den Advent :))

Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünscht euch Heidi


Kommentare:

  1. den spruch "wer schön sein will muss leiden" fand ich schon immer bescheuert :-) deswegen immer gemütlich anziehen!
    weist du welchen vorteil eine gerade geschnittene hose noch hat? durch das optische gewicht um die waden/füsse rum sieht der popo schmaler aus! und auf jeden fall ist deine lederhose richtig zünftig!
    sehr süsser schal - vor allem mit bommeln! und wie schön dass du deine wunschwolle bekommen hast! wegen mir dürfte noch etwas mehr farbe ins ensemble - aber vll. ist dein mantel ja knallrot :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beate Du sagst es ich brauche noch einen roten Mantel . Das sehe ich genau so . So aus Wolle , was ganz warmes :)) Hin und wieder schaue ich danach . Vielleicht findet sich ja mal einer

      Löschen
  2. Guten Morgen Heidi, Dein Baktus sieht mit den Bommeln irgendwie viel fertiger aus. Kann verstehen dass Dir da was fehlte. Tolle Idee mit den Bommeln, Du weißt ja brandaktuell :)
    Toll auch mit dem Tauschen. Finde ich genial und ist auch in der "Handarbeitsszene" durchaus gern gesehen. Ich kenne sowas noch von früher aus dem Spinnforum.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina
    Ach so die Hose finde ich so super wie sie ist. Viel besser als die ganz engen Lederleggins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat mich irgendwann mal gefragt ob ich schon mit bekommen habe , das man das Geld erfunden hat ... und zog genau in diesem Moment seine selbst gestrickten und von mir ertauschten Socken an ...*gg

      Löschen
    2. hihi jetzt muss ich am frühen Morgen echt schon herzhaft lachen! Genial .... grins

      Löschen
  3. Das Tuch (oder der Schal) hat eine supertolle Farbe. Mir wäre er ein wenig zu wenig üppig, aber unter einer Jacke ist das optimal. Auf meiner letzten großen Autofahrt ist einer meine Overknees fertig geworden :) Wann geht ihr noch in die nächsten Ferien? Wir dürfen dann wohl wieder gespannt sein, ob du dein Handwerkzeug mitnimmst und wieder etwas zauberst :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt auf die Temperatur an , wenn es so wie jetzt ist reicht das Tuch mir aus . Wird es kälter muss ein dicker Schal her . Ich bin nicht leidensfähig ;) Die nächsten Ferien sollen nach Schweden gehen ... die Fahrt dahin ist noch ein wenig länger , von daher könnte das klappen .

      Löschen
  4. Ich finde die Form von dem Tuch optimal, binde meine Tücher auch immer zum Dreieck. Auch die Farben gefallen mir. Ohne Bommel hat wirklich was gefehlt. Die Lederhose ist genau richtig. Zu eng mag ich es auch nicht.Dazu passt bestimmt eine Trachtenjacke sehr gut.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee :)) , mein selbst genähter Blazer geht auch dazu

      Löschen
  5. Like it, like the color ;)

    Kisses from Spain

    Mónica Sors

    MES VOYAGES À PARIS

    NEUTRAL TONES AND BRAID!!

    AntwortenLöschen
  6. nein, leider habe ich keine selbstgemachten tücher. nur selbstgekaufte - aber auch darunter ist ein lieblingstuch, das zu tode geschont wird. ich bin allerdings auf der jagd nach einem back-up. wenn ich es habe, trage ich eins von beiden und zeige es dir vielleicht auch mal ;) lg bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Erfolg bei der Jagd . Was toll ist muss einfach 2 x vorhanden sein . Einmal zum schauen und das 2. zum benützen :))Das kenne ich auch ... das muss einfach so

      Löschen
  7. Die Farbmischung ist toll, ich mag türkise Farben. Immer ein schöner Farbtupfen zu schwarz. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Ich mag die Farben auch total gerne .Leider kommen die Farben auf den Bildern gar nicht so gut rüber .

      Löschen
  8. Dein Tuch ist wunderschön. Ich kann leider nicht mit selbst gemachten dienen, aber mit selbst gekauften :-). Und Beifall für die Lederhose! Echtleder trägt sich ja doch ganz anders als Kunstleder, finde ich. Kunstleder ist irgendwie - künstlich halt. Ich mag meine Echtlederhosen wesentlich lieber.
    Und Weihnachtsmärkte meide ich in den meisten Fällen. Aber wenn es dann doch sein muss, dann will ich definitiv nicht frieren. Da muss dann notfalls das Outfit leiden statt mir.
    Liebe Grüße
    Fran
    P.S. Warum heißt das Tuch eigentlich Baktus? Hat es einen Bruder namens Karius?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gar nichts sagen warum das so heißt ;)

      Löschen
  9. Die Blautöne passen wunderbar zusammen. Ein sehr schönes Tuch.
    Leiden der Optik wegen hab ich aufgegeben. Früher war mir das tatsächlich mal sehr wichtig, aber das frieren ging mir dann auf die Nerven ;)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter 20 war mir die Optik auch wichtiger . Bis ich fest gestellt habe ,das man warm angezogen auch ganz gut aussehen kann :)

      Löschen
    2. Ja gut aussehen geht. Aber ich finde doch nicht ganz so viel Kombimöglichkeiten die sichtbar sind. Denn meist hab ich nur eine teure Winterjacke z.B. Die trage ich bis sie wieder das zeitliche segnet *g*

      Löschen
    3. stimmt , da kann man nur mit Mütze , Schal und Schuhe was machen ;)

      Löschen
  10. Liebe Heidi,
    die Bommeln passen wirklich perfekt zu dem schönen Tuch - und überhaupt finde ich dein "Frostbeulen-Outfit" klasse! Bei mir kommt auch immer zuerst wohlfühlen und dann "schön aussehen". Wie man bei dir ja gut sehen kann, geht beides zusammen! Ich bin jetzt nicht sooo der Weihnachtsmarkt-Fan, weil meistens zu viel Getümmel ist und ich eigentlich nichts kaufen möchte (habe ja eh schon viel zu viel Zeug zuhause ;o)), aber ein-, zweimal pro Saison kann's schon sein, dass man mich zu einem Punschstand bekommt ;o))
    Herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Weihnachtsmärkte die wir so besuchen sind eher klein und gemütlich . Wenn sie Ausmaße wie auf der Kirmes annehmen habe ich auch keine Lust . Das ist mir dann auch schnell zu viel ;)

      Löschen
  11. Die Lederhose ist toll, sieht lässig und schick aus! Dein Schal mit den Bommeln, perfekt :)
    Vor allem passen diese Blau- und Grüntöne so wunderschön zu deinen Haaren <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi, ja, Dein Lieblingsschal ist wirklich super schön, vor allem steht er Dir hervorragend. Mit selber gestrickten Schals und/oder Tüchern kann ich nicht mehr aufwarten, die sind alle irgendwo abgeblieben im Laufe der Jahre ... Mir geht Bequemheit bei der Kleidung über alles und Deine Lederhose ist perfekt, so wie sie ist.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bequem finde ich auch wichtig :)) Das sehe ich genau wie Du

      Löschen
  13. Hey, hätte ich mein Motorrad noch, würde ich Dich jetzt glatt auf eine Spritztour einladen. Das Schaltuch sieht sehr schön aus. Ich liebe ja diese Farben ebenfalls. Die Bommel an den Enden sind natürlich besonders cool.... ich überlege gerade... aber ich glaube ich habe nichts gestricktes in dieser Form. Schade eigentlich.
    Lederhose. Ich hab da drauf geklickt. Ein Frauenmodell? Schade, dass es die nicht in Langgrößen zu geben scheint. Und die gängigen Größen 38, 40, 42, 44 sind natürlich auch schon wieder aus :-(
    LG Sunny
    die über eine Größe 62!!! (Damen) wirklich positiv überrascht ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja das wär was , wir beide auf nem heißen Stuhl *gg . Diese Lederhosen fallen wirklich großzügig aus . Ich hab mir 40 und 42 bestellt . Denke im nachhinein 38 hätte auch gepasst , wär mir dann aber mit warmer Strumpfhose evtl . zu eng geworden . Und lang genug war sie bei mir auch , Hab gute 8 cm nach innen geklappt und den Rand mit Spezialkleber fest geklebt . Das ging wirklich gut . Nähen hätte ich jetzt nicht gewollte . Sieht dann eh komisch aus . Könnte mir vorstellen das sie wieder neu bei denen rein kommen . Über diese Lederhosen habe ich wirklich gute Bewertungen gelesen . Die ich in der Tat bestätigen kann . Eine Top Qualität ;)

      Löschen
  14. oh ist der schön, und die Bommel sind wunderbar ein zusätzlicher HIngucker.
    Liebe Grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Heidi,

    ich finde Deine Lederhose klasse. So eine "Straight"-Lederhose hätte ich auch noch gerne. Du hast nämlich völlig recht, in den engen Kunstlederskinnies friert man gar entsetzlich (ständig diese "Eisbeine"). Obwohl ich Mode, ähm Kleidung, liebe gilt bei mir im Zweifel "form follows function". Infolgedessen bin ich bei Minustemperaturen eher "langweilig" unterwegs. Also zu denen, die mit Highheels und 6y Outfits bei Minustemperaturen über den Weihnachtsmarkt schlendern gehöre ich definitiv (auch) nicht.

    Der "Baktus" ist chic - den Ausdruck kannte ich bisher noch gar nicht. Wieder was gelernt :-)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag es ja , warm muss es sein :)) Zum frieren bin ich zu alt ;)

      Löschen
  16. Liebe Heidi, ich kann verstehen, dass du das liebst, denn die Farben passen ideal zu dir!!! LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen