Donnerstag, 15. Oktober 2015

Kalte Füße ....

...heben einige wenn sie heiraten wollen .

Ich hingegen habe die immer . Ich finde auch es gibt nichts nervigeres als solche . Schön warm und trocken müssen sie sein . Ansonsten frier ich gerne mal am ganzen Körper ;)
So ist es vermutlich auch kein Wunder das ich sehr viele warme Socken besitze . Notstand im Sockenfach wäre für mich fatal . Nein geht gar nicht . Da gibt es keine Kompromisse *gg
Als ich mit bloggen begonnen habe , das war vor gut 5 Jahren , da hat das  Socken tauschen begonnen . Und wenn ich Heute von wem das Angebot bekomme . Hast Du Lust zum Tauschen  ?... ich könnte Dir Socken nadeln . Dann sage ich selten nein . Ne meistens wird der Tausch erweitert .
Und so sind im laufe der Zeit einige Socken bei mir eingetroffen *gg


Nein das sind nicht alle  "grins" . Nur der Stapel ist immer umgefallen , So mit haben es ca. die Hälfte der Handgestrickten auf´s Bildchen  geschafft

Diese habe ich selber gestrickt , als ich noch meine perfekte , Hand geschriebene Anleitung besessen habe . Leider ist sie verschwunden . Von daher kann ich gar keine mehr selber stricken *gg . Oder anders ich tausche lieber ;)


Und was nützen die schönsten warmen Socken wenn man sie nicht sehen kann ??

Diese halben transparenten Gummistiefelchen  gab es mal von Regia . Das ist aber schon sehr lange her ;)


Und eigentlich trage ich auch nur schwarze oder weiße  Söckchen   und dann selbst gestrickte drüber . Auf nackter Haut mag ich keine Wolle . Nein das kratzt .
Aber Gestern , als ich mit unserem Jüngsten , Winter-Accessoires einkaufen war . Stand ein Korb mit diesen Socken mitten im Weg . Mein Filius war in der Tat der Meinung , die müsste für Mama mit . Bei dem Motiv und dem Andenken der 80s sind sie dann auch noch für fünf Euronen in den Korb gewandert :))  meine allerersten Bunten seid ganz vielen Jahren


Und wie sieht es bei euch aus . Kalte Füße ein Thema oder eher gar nicht .

LG Heidi ( die sich gerade die Zeit mit Post schreiben  vertreibt und auf den DHL Mann wartet , weil er mir ein neues Familienmitglied mit bringen will ;))   ) 

Kommentare:

  1. die durchsichtigen gummibotten sind ja cooool!!!!!!
    echte wollsocken sind auch hier ein muss! zum glück gibt es in der gegend omis und manufakturen denen mann welche abkaufen kann - ich hab zwar schon mal nadeln&garn gekauft - aber der innere schweinehund ist grösser.....
    wenn du wirklich warme und trockene füsse willst solltest du aber zumindest im winter keine baumwollsocken tragen, auch nicht unter wollsocken - du erinnerst dich was ich über BW geschrieben hab? das hab ich mir nicht ausgedacht! und gerade das kratzige macht ja warm - micro-masage :-)
    aber ich hab glück - gute durchblutung - ich kann barfuss in den schnee ;-) wenn die füsse innen(!) richtig kalt sind weiss ich ich werd krank.
    und sag mal - gibts bei euch keine klapperstörche??? ;-P
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche das schon mal im Sommer , Abends wenn es kühlich wird mit Wollsocken auf nackte Füße ... Geht nicht . Bekomme da Gänsehaut von ;) Schwitzen tu ich wegen zu dicker Socken , eigentlich nie . Von daher passt das bei mir an den Füßen . Ansonsten gerne Obenrum Funktionswäsche .
      Störche ?? Wieso ?? ...die gibt es hier sehr selten . Im Nachbarort hoffen sie darauf das der sich da breit macht . Auf einem Dach waren sie schon , Das Nest existiert auch noch . Selber haben wir unsere Jungs noch auf die herkömmliche Art bekommen *gg . Naja aber das ist nu auch schon länger her . In der Jetzt-Zeit werden sie im Netz gekauft und mit der Post geliefert ;) Wieso macht man das Heute nicht so ?? " nach denk" ....

      Löschen
  2. Hö? Neues Familienmitglied von der Post??? Aber das erklärst Du sicher bald!

    Kalte Füße - wer ist da wohl prädestiniert, um "HIER!" zu schreien? ;)
    Ja, was soll ich sagen: Viel zu oft, praktisch dauernd - ganz egal, was ich anziehe oder drüberlege oder so. Helfen tut nur ein warmes (Fuß-) Bad oder manchmal mein elektrisch beheizbarer Fußsack. Dicke Socken - egal aus welchem Material - ändern leider nicht viel, wenn ich schon kalte Füße habe.

    Aber sag mal, verstehe ich es richtig, Du tauscht getragene Stricksocken hin und her? Um dann immer mal andere Farben zu haben? Oder wie?

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gunda mache ich , Die neue ist auch vorhin schon eingetroffen . Sie wärmt sich gerade auf ;)
      ZU dem Tauschen . Nein wir tauschen nicht die Socken , sondern ich nähe oder Sticke was und mein Tauschpartner nadelt mir Socken ;) Jeder macht das was er am besten kann :)))

      Löschen
    2. Ach soooooooo - na, das hatte ich ja mal gründlich falsch verstanden.
      So gefällt es mir aber auch viel besser!
      Getragene Socken tauschen ... tssss.... ;-)

      Löschen
    3. Hab ich mir fast gedacht , das Du auf dem falschen Dampfer warst ;)) *gg

      Löschen
  3. Was für eine tolle Sammlung liebe Heidi. Die selbst gestrickten sollen ja super sein und sehr warm halten. Hab selbst keine. Die durchsichtigen Gummistiefel sind der Knaller.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine , das sind sie wirklich Ein bisschen schwer , aber sonst ein echter Hingucker ;)

      Löschen
  4. Liebe Heidi,
    ich habe kalte Hände und Füße und da ich nicht gern mit Pantoffeln durch das Haus wetze, besitze ich eine Vielzahl von gestrickten Socken, die meine liebe Schwiegermama früher gestrickt hat.
    Wenn die mal ausgehen,ohhh, da muss ich die Nadeln schwingen und bei mir brauchen die ewig lange.
    Viel Freude mit Snoppy und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja den Tag möchte ich auch nicht erleben , das ich Socken-Notstand erleide .
      Nein das geht nicht . Deshalb allzeit warme Socken für kalte Füße ;)

      Löschen
  5. Oh Snoopy, die sind süß, würd ich sofort nehmen. Die Gummistiefel sind super, kann mich noch erinnern wie die verkauft wurden mit bunten Socken".. gibts die nicht mehr?
    Meine Füße sind, sagen wir normal kalt ;) Für draußen hab ich gern Lammfellsohlen. Wollstrumpfe habe ich etwa 4 Paar. Selbst stricke ich die nicht. Deine Sammlung ist beachtlich .
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ich denke die Stiefel kann man nicht mehr kaufen . Schade eigentlich . Weniger kalte Füße ohne extra Socken hätte ich auch gerne :))

      Löschen
  6. Familienmitglieder per Post und unglaublich großartige Schuhe. Du bist ein Knaller :-).
    Stricken kann ich leider nicht, aber ich kaufe jedes Jahr auf Weihnachtsbasaren selbstbestrickte Wollsocken, weil ich im Winter auch gern mal kalte Füße habe. Aber ich kann die gottseidenk problemlos direkt auf der Haut tragen. Und mit echten Wollsocken haben kalte Füße dann tatsächlich keine Chance mehr.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Knaller *gg Einige behaupten stellen weise ich wäre irre :)) Ich vermute fast da ist was dran *gg . Weihnachtsbasare mag ich auch ... Da gibt´s herrlich warme Socken und Handschuhe , und alles ganz oft selbst gemacht . Das mag ich total gerne

      Löschen
  7. Liebe Heidi, mei, jetzt bin ich aber schon hin und weg, so toll sind die Socken. Selber kann ich ja leider keine Socken stricken, zum Glück ist meine Mama da der Profi :) Aber mich begeistern handgestrickte Socken schon seit jeher!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Die Snoopysocken sind ja himmlich Heidi. Ich habe immer schon sehr gern Socken gestrickt in meiner aktiven Phase, die ja Dank dir nun wieder beginnen wird. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabina , bin schon ganz gespannt was Du zauberst

      Löschen
  9. Hallo Heidi!

    Oh, definitiv gehöre ich ebenfalls zur Kaltfußfraktion - aber nur im Winter. Ich trage aber mittlerweile kaum noch Socken, sondern ziehe Kniestrümpfe vor. Das liegt wohl darin, dass ich eine Neigung zu 3/4 und 7/8-Hosen habe, so vermeide ich das Stückchen nackte Haut dazwischen. Wie gesagt: Ich bin ein Friertpitter. Bunte Socken, wie Du sie trägst, besitze ich bisher nur recht wenige. Wobei ich mir das durchaus auch mal vorstellen könnte, so als Hingucker!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Hosen länge wären meine Socken auch länger . Ganz bestimmt .
      Wo bei ich an den Beinen nicht ganz so empfindlich bin , wie an den Füßen ;)

      Löschen
  10. Die transparenten Stiwfelchen sind klasse.
    Ich trage die Socken gerne auf der Haut.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur wenn der Baumwollanteil höher ist , und der Schurwollanteil gering oder gar nicht vorhanden ist ;)
      Ansonsten frier ich weil ich die ganze Zeit eine Gänsehaut habe

      Löschen
  11. Schön - ich würd sie alle nehmen!!!
    Zum Glück kann meine Mama auch perfekte Socken stricken . . . bei mir wär nämlich sogar eine handgeschriebene Anleitung für die Katz ;-)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin noch tapfer barfuß, aber geschummelt, denn in den Schuhen liegen Lammfellsohlen. Meine Mutter versogt mich regelmäßig mit selbstgestrickten Socken, aber mit denen gehe ich selten auf dem Haus. Die gehören zu meinem heimischen Kuscheloutfit und auch immer über den weissen, die ich sonst trage. Man kann auf der Wolle nämlich so herrlich durch die Räume schlittern. Wenn sie "durchgeschlittert" sind, gegen sie zurück zur Reparatur :) LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes , das kenne ich . Kann ich mir so richtig gut vorstellen das Du mit Wollsocken durch die Bude schlidderst *gg . Und das Du einen Reparatur-Service hast ist ja auch mal nicht ohne :)) Klasse ..."kicher, grins"

      Löschen
  13. Liebe Heidi,
    HA, DAS ist ja mal eine Sockensammlung!!! ;o)) Selten so viele selbstgestrickte auf einem Haufen gesehen! Besonders herzig finde ich die Idee mit den transparenten Gummistiefeln und den bunten Socken drunter! Meine Tochter steht auch auf bunte Socken und die mit dem Snoopy hätten ihr bestimmt ebenfalsl gefallen. Ich selber trage am liebsten dünne Baumwollsocken in schwarz, grau, braun, weiß bzw. zur Kleidung passenden Farben, dafür dürfen an kalten Tagen die Schuhe wärmer sein, aber zu kalten Füßen neige ich nicht wirklich - eher zu Hitzewallungen ;o)))
    Alles Liebe
    von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher keine Hitzewallungen ;) Wer weis wann das los geht . Hab vermutlich noch Zeit bis dahin :))

      Löschen
  14. Liebe Heidi,
    ich liebe selbstgestrickte Socken, habe für meinen Kinder auch immer gestrickt. Heute fehlt mir die Lust, für Spiralsocken könnte ich mich noch mal aufraffen.Dein Sockenstapel ist aber großartig und die durchsichtigen Stiefel auch.
    Liebe Grüße und warme Füße wünsche ich Dir, ich habe kein Problem mit kalten Füßen. bei mir sind es eher die Hände!
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Ja kenne ich auch . Kalte Hände ... mag ich auch nicht ;)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi, kalte Füße sind sowas grausiges. Ich hab auch oft trotz den gestrickten Socken noch Eiszapfen. Was mir geholfen hat war tägliche cremerei mit roter Kupfersalbe. Seitdem schreckt mich der Winter nicht mehr so sehr und beim Papa Eiszapfen creme ich auch :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen