Samstag, 19. September 2015

Mein Design und 50 Fashion Designer , die man kennen sollte

Ich muss gestehen , Ich verehre keinen Designer . Ich liebe verschiedene Design´s . Einzelne Teile wandern in meinen Schrank . Ich laufe keinem Hype hinterher ich habe eine Idee , eine Farbe oder ein Muster was mir so gut gefällt . Das ich es unbedingt haben will . Straßentaugliches habe ich wohl genau wie die meisten im Schrank , aber hier und da versuche ich mich an ganz neuem . Sammle Idee  und warte bis mich die Muse küsst . Und dann geht es mit einem mal ganz schnell .
ich probiere etwas aus . Manches mal finde ich das Ergebnis grausig , und ein anderes mal bin ich ganz entzückt das es doch besser geworden als gepant ist .

So wie hier Klick 



Den Blazer liebe ich einfach .

Da hab ich schon eine Weile überlegt , und als die Idee dann ausgebrütet war , hatte sie auch schon ratz fatz Gestalt angenommen . Unter Mein Design bei den Labeln sammel ich all meine selbst augebrüteten Ideen ;) Wer also neugierig ist , der darf gerne mal schauen .

Nun ja jetzt bin ich ganz abgeschweift , eigentlich wollte ich euch ein Buch aus meinem Bücherregal vorstellen . Dieses hier :


Dieses Buch gefällt mir extrem gut , weil es übersichtlich ist . Die einzelnen Designer , ... bekannte , als auch unbekannte in  einem  Portrait beschrieben worden sind .
Viele Fakten sind mir neu , andere  dafür schon länger bekannt . Spannend finde ich die Geschichte und den Zeitstrahl wo jeder einzelne einsortiert worden ist . Skurriles  fehlt in diesem Buch selbst verständlich auch nicht . Tolle Bilder und passende Beschreibungen gibt es hier reichlich  zu bestaunen . Ein kleiner Lebenslauf , allerdings wirklich klein gedruckt ( ohne Lesebrille kaum zu lesen *gg ) geben über jeden der 50 Designer die wichtigsten Eckpunkte , jedes einzelnen bekannt . 

Mein Fazit , wer sich wirklich für die Designer und einzelner Besonderheiten aus der Modewelt interessiert dürfte hier fündig werden . Wer gerne  ansprechende Bilder mag  der dürfte ebenfalls nicht enttäuscht sein . Alles in allem ein klasse Buch mit mehr als 150 Seiten , aufgelegt im  Prestel Verlag und zu bekommen auf den üblichen Plattformen . Zum Beispiel hier Klick 

Und gibt es Designer die ihr besonders mögt ?? Oder kommt es bei euch eher auf das einzelne Design an ??
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Vergnügen bei was auch immer 
LG Heidi 



Kommentare:

  1. Schick, schick ................ könntest Du auch zum Oktoberfest tragen :-)
    Schönes Wochenende
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blazer Heidi, richtig klasse. Hab ihn ja noch nie gesehen... geniale Entstehung. 3 Maschinen cool!
    Das Buch hört sich wirklich interessant an. Danke fürs zeigen.
    Wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :)
      Das Buch ist wirklich klasse , hat was lese ich gerne drin

      Löschen
  3. Hallo Heidi,

    jein. Also ich würde niemals etwas kaufen, nur weil ein bestimmter Name dransteht. Auch nicht, wenn ich die Kohle dafür hätte. ABER es gibt schon ein paar Designer, die mir immer wieder positiv auffallen (also genaugenommen deren Designs) und andere, deren Entwürfe mir (meistens!) nicht so sehr zusagen. Da stelle ich bei mir also schon so etwas wie "Tendenzen" fest.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir auch so . Irgendwie hat ja doch jeder Designer so seinen Stil . Selbst wenn er hier und andere Elemente oder Ideen mit einfließen lässt bleiben die meisten ihrer Linie treu

      Löschen
  4. Liebe Heidi,
    man hat schon so seine Lieblingsmarken - aber das ist bei mir kein Muss - hab immer
    wieder auch andere Sächelchen die mir gefallen - ich lass es auf mich zukommen -

    dein Blazer ist superschön - bin hingerissen - steht dir ausgezeichnet -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blazer ist toll! Die Details sind so liebevoll gemacht :)
    Bin nicht Label fixiert, es muß mir gefallen, dann darf es mit :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt gefallen muss es :) Sehe ich auch so

      Löschen
  6. tolle jacke!!!!!! hut ab!!
    da ich ja selbst ein designdiplom habe sehe ich natürlich die arbeit der designer in einem ganz anderen licht. und einige mag mag ich sehr für ihre arbeit und deren sachen würde ich mir sofort kaufen wenn ich sie mir leisten könnte/secondhand erwischen tät. bzw. habe ich mir auch schon gekauft aus 2.hand. und da wären wir bei "label oder nicht label" - wenn ein bestimmtes label drin ist sehe ich das ja sowieso erst (im 2.hand laden) wenn ich mich schon auf das teil gestürzt habe. das etikett ist dann quasi nur noch die bestätigung dessen was ich vorher schon wusste - geiler fummel :-)
    und falls ich doch nochmal zu reichtum komme dann gehe ich sicher in diverse high end designer läden einkaufen - und ich lasse mir in der savile row masskostüme anfertigen - muss ich endlich nicht mehr selbst nähen ;-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :) . Es geht mir sehr ähnlich wie Dir . Nur haben wir leider keinen ansprechenden 2 Hand Shop . Ich gebe auch lieber Geld für excellente 1a Qualität aus , 2. Hand Geld aus . als Billig und neu und einfacher Qualität .
      Auf den Laib geschneidert würde ich mir auch gerne gönnen , aber dafür reicht mein Budget leider nicht so wirklich aus . Hab mir aber für die nächsten Monate vorgenommen , mal wieder was ganz anderes zu nähen .
      Übrigens finde ich Deine Sachen , haben was ... Mit Dir würde ich unglaublich gerne mal Stoffe einkaufen gehen :)

      Löschen
    2. gebongt! mir würden da auch schon ein paar adressen einfallen dir dir sicher gefallen :-) xxxx

      Löschen
  7. Liebe Heidi,
    ich schließe mich den Komplimenten an. Dieser Look ist einfach und wirkt durch den Blazer äußerst edel. Labels sind für mich nicht so wichtig, eher Qualität und die "Liebe auf den ersten Blick". So habe ich lieber weniger im Schrank, dafür alles was ich gerne trage.
    Ganz liebe Grüße
    deine Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso , lieber besondere Einzelteile als Massenhaft Kleidung ohne Stil und von geringer Qualität . Da hab ich auch keine Freude dran ;)

      Löschen
  8. Designer sind sicher toll. Aber die eigenen Designs und Vorstellungen sind für mich immer noch die besten. Sind es doch die, die einem selbst gerade entsprechen und auch am besten zu einem selbst passen. Designer - sind Künstler - ohne Frage... und Inspiration. Es ist gut, dass wir sie haben. Aber sie stehen für mich auf einer Stufe mit Musikern z.B die einfach dem Zeitgeist ausdruck verleihen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt , sehe ich auch so . Manches Design inspiriert und manches passt gar nicht . Bringt einen aber auf ganz andere Ideen ;)

      Löschen
  9. Schönes Thema Heidi und ich kan verstehen, dass du den Blazer magst. Gefällt mir auch. Ich hab mir auch mal einen genäht, das war sozusagen in meiner Nähkarriere der Höhepunkt Meine Mutter näht sich auch einen, aber das Innenfutter erledigt sie erst im Winter;-) LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt ??? Zeig mal ... Nicht das ich neugierig wär , aber sehen würde ich Dein Kunstwerk schon sehr gerne :))

      Löschen